Browsing Tag

Rückblick

Ich die Glucke

Ein Jahr Babyprinz-Ein Strahlemann, der Kopfnüsse verteilt

15. Dezember 2018

kopfnuesse strahlemann geburtstagHappy Birthday  mein kleiner Igel

Vor 365 Tagen, nach einer tagelangen Geburt wurde ich Mama meines 2. Sohnes. 12 Monate ist mein kleiner Babyprinz heute alt und wie alle Mamas bin ich schon seit Wochen sentimental. Ich bin aber auch seit Wochen krank, das macht es vielleicht ein bisschen extremer. Auch das passt irgendwie gut zum letzten Jahr. Als ich mir vor ein paar Tagen nochmal den Geburtsbericht durchgelesen habe, merkte ich, wie tief das alles noch sitzt und wieso dieses 1. Lebensjahr doch so anstrengend war, denn da sind natürlich die Nachwehen der Geburt zu spüren. Aber das Jahr war auch voll mit wunderschönen und unvergesslichen Momenten.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Mein Jahr 2017-Zwischen den Jahren

15. Dezember 2017

Mein-Jahr-2017-Gluckenselfie.jpgLetztens erzählte mir der Prinz von Dinosauriern, Piraten, Kühe melken und Baggern. Ich war hin und weg.
Ich freute mich über seine unbändige Phantasie und fragte wie er nur immer wieder auf die ganzen Geschichten kommt.
Er lachte und meinte: „Mama Du warst doch dabei.“

Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke

34 und dem Sinn des Lebens ein Jahr näher

30. Mai 2017


Happy Birthday zu mir selbst, denn genau jetzt vor 34 Jahren erblickte ich, an einem Montag, das Licht dieser Welt und wurde als Älteste von 3 Kindern geboren.

Ich bin heute genau 12416 Tage alt und das klingt schon ordentlich. Am 30.05.1983 starben 7 Menschen im Bundesgebiet durch Überschwemmungen.

Aber ich wurde geboren und ein aufregendes Leben begann. Dani-geburtstag-2014-2017

Heute vor 4 Jahren stand ich am Mittelmeer, im 8. Monat schwanger und sagte Ja zu der Liebe meines Lebens. Am 30.05.2013 verlobte ich mich und das war der schönste Moment an diesem 30. Geburtstag. Ich wusste mit 30 geht das Leben erst los. Es musste einfach so sein, denn ich glaube fest daran, dass man bis 30, Narrenfreiheit für vielerlei Blödsinn hat. Was soll ich sagen, ich habe wirklich mit 25 mein ganzes Leben nochmal komplett geändert und nun mit 30 wurde wieder alles anders.

Continue Reading

Teilen
Montagspost

Best of Montagspost 2016

26. Dezember 2016

Logo-Montagspost-Glucke-ohneSchattenGuten Morgen meine Lieben,

heute gehts um:

meine Herzensreihe und wundervolle, aufregende Menschen und Geschichten.

Auch wenn es Blogs wie Sand am Meer gibt, es gibt immer diese Perlen und wunderschönen Muscheln zwischendrin und auch dieses Jahr hatte ich wieder so einige in meiner Montagspost.

Was ist die Montagspost?

Einige sagen der Montagspost-für mich ist es die erste Post am Montag. Gute Gedanken an diesem 1. Tag nach dem Wochenende.

Meist ein Interview aber auch Ab und An ein Gastbeitrag oder eine Vorstellung. Auf jeden Fall immer von mir ausgesucht und mit viel Liebe und Herzblut recherchiert.

Durch die viele Arbeit, die dahintersteckt habe ich die Montagspost nur noch 14tägig veröffentlicht. Inzwischen werde ich es noch freier gestalten, denn selbst 14tägig klappt nicht immer und ich möchte nicht einfach irgendjemanden vorstellen nur um die Montagspost zu veröffentlichen.

Ich möchte den Montag heute nutzen euch mein Best of Montagspost des Jahres nochmal aufzuzeigen, denn vielleicht sind euch ja einige Perlen durchgerutscht.

Da beginnen wir auch gleich mit der Perlenmama. Sie und die Perle haben schon so einiges durch und das Jahr war mehr als hart aber auch überraschend denn bald wird es eine kleine Babyperle geben und das könnt ihr alles bei ihr nachlesen.

Die wunderbare Mama Mia ist eine wunderschöne Frau, die so smart ist und die schönsten Liebesbotschaften an ihre Söhne schreibt. Ihre Texte berühren mich immer auf ganz spezielle Art und Weise.Best of Montagspost mit halima von mama Mia

Durch Maria , erfuhr ich mehr über Menstruationstassen und wie man achtsam mit sich und nachhaltig mit seiner Welt umgeht. Maria und ihre Lebensweise fasziniert mich nach wie vor.

Kathrin, die Öko-Hippie-Rabenmutter lebt vegan, stillt lange, baut selber ihr Gemüse an und berät andere Mütter. Ich mag ihre Art zu schreiben sehr und schätze Sie als Mensch.

Michaela schreibt und liebt aus ganzem Herzen und ihre wärmende Art und Weise berührt mich immer wieder aufs Neue. Hinzu kommt die Liebe zu ihrer Heimat und immer wieder viele tolle Bilder und Momente aus dem Isarwinkel.

Kerstin hat inzwischen Chaos hoch 3 und vermisst Schlaf. Dennoch kann Sie noch sehr sehr unterhaltsame und äußerst kluge Beiträge schreiben. Zusammen mit der Murmelmum erzählt Sie uns spannende Geschichten und beide nehmen uns mit in die Realität und das mag ich sehr an Ihnen.

Best of Montagspost mit Patotra_Zusammen_reisenEllen bewundere und beneide ich sehr. Sie reist an so tolle Flecken auf dieser Erde und das Beste daran, Sie nimmt uns mit. Sie zeigt uns Orte, die wir vielleicht niemals besuchen werden und mein Fernweh wird so immer ein wenig befriedigt.

Was Marco & Bolle sich da erfüllt haben ist der Wahnsinn. Sie lernten sich kennen und gingen kurze Zeit danach auf Weltreise und seitdem sehe ich immer wieder fantastische Strände, unglaubliche Geschichten und tolle Bilder.

Ela wollte früher keine Kinder, Sie lebte, feierte und führte ein ganz anderes Leben als heute. Heute ist Sie Mama von 2 Kindern, alleinerziehend und baut sich ein tolles berufliches Standbein auf. Die Knödels und Sie wuppen ihr Leben so gut es geht und Sie zeigen uns immer mal wieder etwas daraus.

Leen ist für mich ein Stück Heimat und unsere privaten Gespräche haben mir schon oft geholfen. Ihr Aufbruch zum Umdenken bringt auch mich zum Nachdenken.

Für mich der beeindruckendste Gast des Jahres 2016 war Herr Bock von verbockt. Das Thema Depressionen ist mir sehr wichtig und er macht es sichtbar. Er macht sich sichtbar und er gibt uns Betroffenen eine Stimme und ein Gesicht.Mein großes Ziel ist es, nächstes Jahr eine seiner Lesungen besuchen.Best of Montagspost mit verbockt-montagspost

Natürlich hatte ich noch viele weitere tolle Gäste, die ich unbedingt persönlich treffen möchte schon getroffen habe wie Carina, die liebe Nordhessenmami.

Auch Nicole von Linichri oder die Quirlimum sind mir sehr ans Herz gewachsen. Stöbert einfach mal das Jahr durch-tolle Menschen stecken da hinter den Blogs und ich freue mich schon auf viele neue Interviews.

Wer Interesse hat schreibt mir einfach eine Mail mit Betreff: Montagspost an herz(ät)gluckeundso.de und ich schaue mir eure Blogs an.

Die Montagspost 2016 war bereichernd, überraschend, voller Liebe und spannender Charaktere und auf das es in 2017 so weitergeht.

Welcher Gast ist euch denn in Erinnerung geblieben und aus welchem Grund?

Habt eine schöne letzte Woche in 2016 und bis bald

Eure Glucke

 

 

 

Teilen
Ich die Glucke

Liebes 2016….

14. Dezember 2016

…es ist wieder soweit mit einem fast vergangenen Jahr abzuschließen.

Zu schauen wie es war. Was es auch mir und uns gemacht hat? Ob wir uns mit allem versöhnen können oder viele offene Baustellen mit ins neue Jahr nehmen müssen?

Das Jahr begann kränkelnd und ein wenig verzweifelnd. Mein emotionales Wesen litt und somit auch die ganze Familie. Wenig Zeit außerhalb des Alltags und beruflich keine neuen Perspektiven machten den Winter und Frühling trist und lang.

Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close