Browsing Category

Meine Lieblinge im www.

Meine Lieblinge im www.

Mir „Smecket“-Genuss, Pflege und Verlosung

9. Mai 2017
Mir Smecket

Dieser Beitrag enthält Werbung

Guten Morgen meine Lieben,

ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich großer Fan von Espresso mit viel Milchschaum bin. Das war aber nicht immer so. Das 1. Mal wirklich Kaffee habe ich mit 24 Jahren getrunken. Ich habe Koffein irgendwie nie vertragen. Auch Cola ging nicht.

Ich war somit schon immer Teetrinker.

Morgens bei der Frühschicht, war das 1. eine Tasse Früchtetee. Ich bin auch jemand der Kamillentee mochte. Irgendwann durch eine interne Schulung, durfte ich verschiedene Tees erproben und konnte die Unterschiede testen. So im Laufe der Jahre haben wir immer wieder leckere Tees getrunken. Mein Liebster trinkt ja am Liebsten auserwählte Friesenmischungen. Ich bin eher der Rotbusch, Früchte- oder auch Grünen Tee Trinkerin.

Als ich von Smecket las-war klar, dass wir das probieren werden.  Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Mein bisher bestes Jahr-Buchrezension

19. April 2017

mein-bisher-bestes-jahrWisst ihr noch, wie ihr euch mit 12 gefühlt habt? Wenn ich an diese Zeit zurück denke, dann sehe ich erste kleine Pickelchen, die ersten großen Schmetterlinge im Bauch, Stress mit den Eltern und viele Freunde und die erste Discoerfahrungen.

Mit 12 bekam ich meinen ersten richtigen Kuss.Er hieß Uwe und es war nicht sonderlich toll. Ich verliebte mich zum ersten Mal in einen Jungen und träumte jede Nacht von ihm. Ich ging jeden Samstag zur Kinderdisco und schrieb Tagebuch. Die Schule war ätzend und die Eltern sowieso.

Ja so ungefähr war diese Zeit mit 12 als Mädchen. Es war nicht einfach und wie ein Junge dachte, hat mich immer interessiert.

Daniela Böhle und ihr Sohn haben genau über dieses eine Jahr geschrieben:

„Mein bisher bestes Jahr“ vom Satyr Verlag-und ich durfte es rezensieren.

Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Einfach mal Danke sagen mit Personello

17. April 2017
danke-sagen-mit-Personello.jpg

Dieser Beitrag enthält Werbung

Heute ist Ostermontag und ihr habt sicher gestern alle fleissig Ostereier gesucht und gefunden oder? Wieder ist ein Fest vergangen, was jeder anders feiert und schon stehen neue Highlights im Kalender.

Jedes Jahr im Mai werden Mamas aber auch Papas geehrt. Zumindest begehen wir den Muttertag und Vater/Männertag so und bedanken uns bei unseren Eltern.

Als ich neulich mit dem Prinzen durch die Stadt schlenderte, gingen wir an der Liebesschloss-Brücke vorbei.Vor Jahren schenkte mir mein liebster ein Schloss mit unseren Initialen zu meinem Geburtstag. Immer wenn wir an dieser Brücke vorbeigehen, schauen wir nach unserem Schloss und zeigen es auch immer dem Prinzen.

An diesem besagten Tag blieb der Prinz stehen und wurde traurig.

Ich fragte was mit ihm sei und er sagte, das sein Name ja nicht auf dem Schloss stehen würde. Ich erklärte ihm, dass es ein Liebesschloss von seinem Papa für mich war. Er meinte, er möchte auch ein Schloss, mit seinem, meinem und dem Namen vom Papa.

Ich fand das so süß, dass ich ihm versprach, das wir gemeinsam ein Schloss aussuchen und uns das zum Mutter-und Vatertag schenken. Denn wir sind dankbar für uns 3.

Seit sehr vielen Jahren bin ich Kundin bei Personello.

Einem schönen Shop der personalisierte Geschenke anbietet. Als ich eine Anfrage bekam ob ich für den Muttertag den Shop gerne vorstellen würde, musste ich schmunzeln und sagte natürlich sofort ja.

Ich liebe personalisierte Geschenke. Mein Mann findet Sie total blöd. So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Ich nahm mir also einen Nachmittag mit dem Prinzen Zeit und durchforstete den Shop. Man kann ja super über Suche eingeben was man benötigt.

Ich war auf der Suche nach dem Schloss, einer schönen Kleinigkeit für meine Mama, etwas für mich und meinen Papa.
Wir wurden sofort fündig und ich zeige euch nun diese 4 tollen Geschenkideen um Danke zu sagen. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Nur die Liebe fehlt-Die postpartale Depression-Buchrezension

15. April 2017

postpartale-depressionHallo meine Lieben,

Wochenende und Ostersamstag und Zeit um zu lesen und viele Dinge zu machen, die man sonst vielleicht nicht machen könnte. In 8 Tagen ist Welttag des Buches und deshalb findet ihr bis dahin, einige Buchrezensionen auf dem Blog. Wieso? Weil ich Lesen unglaublich bildend, erheiternd und wichtig finde.

Heute stelle ich euch ein sehr ernstes Buch vor. Ich lese ja viele Sachbücher und auch Ratgeber neben den sonst gelesenen Romanen. Ich komme eigentlich nicht mehr oft zum Lesen aber wenn, dann versuche ich es in einem Rutsch und mache mir viele Notizen um das Gelesene auch nutzen zu können.

Wir ihr alle wisst, befasse ich mich schon lange mit dem Thema Depressionen. Nicht nur weil ich selbst betroffen bin, sondern auch um aufmerksam zu machen, damit Erkrankungen wie diese nicht immer unter den Teppich gekehrt werden.

Für Mütter und auch Väter ist die Wochenbettdepression ein sehr ernstzunehmendes Thema, das gerne abgetan wird. Petra Wiegers hat sich diesem Thema angenommen und ihr Buch:

„Nur die Liebe fehlt-Von Depression nach der Geburt und Müttern, die ihr Glück erst finden mussten“

möchte ich euch heute gerne näher vorstellen. Den Patmos Verlag mag ich unglaublich gerne und ich habe euch bereits den Strassensammler vor einer Weile vorgestellt.

Petra Wiegers ist Journalistin und auch Filmemacherin und hat sich diesem Thema schon mehrfach angenommen. Sie hat sogar einen Dokumentarfilm dazu gedreht, der in der ARD lief. Viele Infos dazu könnt ihr auf ihrer Website finden. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Mama werden, Mama sein- Buchrezension

12. April 2017

mama-werden-meditationMit dem Schwangerschaftstest, also eigentlich dem 1. aber uneigentlich nach dem 8. Test, wurde ich zur Mama. Ja das empfand ich so. Ab dem Moment war ich verantwortlich für mich und mein heranwachsendes Baby.

Viele werden erst Mama mit der Geburt des Kindes, sagen Sie. Wieder Andere sagen, dass Sie Mama wurden, als Sie das Kind, das erste Mal richtig spürten.

Mama werden war das Allergrößte für mich und Mama zu sein ist es ebenso, auch wenn es noch Millionen andere Facetten hat, die man wirklich auch erst „kennt“ wenn man sie erlebt.

Heute möchte ich euch das Buch

„Mama werden, Mama sein“ von Katrin Michel vorstellen. Katrin Michel ist mein Jahrgang. Also ein Kind der 80er. Sie ist Biologin, 2fache Mama und Yogalehrerin und hat sich mit den Themen Meditation und dem achtsamen Umgang mit sich selbst, während der Schwangerschaft, der Geburt und einfach der Zeit mit Baby, auseinandergesetzt. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Top 5 Geburtstagsgeschenke für Mich von Mir

24. März 2017
Geburtstagsgeschenke-Top-5-radbag

Dieser Beitrag enthält Werbung

Ich liebe Geburtstage. Ich liebe Geschenke. Ich liebe es zu schenken. Inzwischen bin ich in dem -Ich-schenke-mir-selber-etwas-Alter und finde es grandios.

Ich gebe es zu, ich mag Überraschungen aber dennoch sollen es ja Ideen sein, die zu mir passen. Bis jetzt haben wir es immer so gemacht, dass wir 3 Sachen aufschreiben und der Partner dann eben schaut was er dem Anderen schenkt oder sich ausdenkt aber am Ende, weiss man ja dann doch meist, was man bekommt.

Man hat ja leider auch nur einmal im Jahr Geburtstag.;-)

Ich finde aber, Geburtstagsgeschenke kann man sich einfach auch selber schenken, denn ich freue mich ja auch, dass ich geboren wurde.

Ich schlage 2 Fliegen mit einer Klappe, ich kann durchs Netz surfen und Geschenke aussuchen und sogar das Richtige für MICH finden, da ich mich ja selber beschenke. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Malen, ein Fenster zur Seele-#BICqualityTime

10. Februar 2017
bic-qualitytime-phantasie

Dieser Beitrag enthält Werbung

Wisst ihr noch, wie ich vor einigen Wochen ein Foto eines Stiftes mit euch teilte und sagte, dass es nicht gut ist, damit Wände zu bemalen!

Ein paar Tage später, schrieb mich eine Marketing-Agentur an, (viele Grüße an Dich Philip) und erzählte mir von einer Idee. Ich fand die Idee spitze. Als ich dann sah, dass es sich um die Stiftmarke handelte, die unsere Wände so schön geschmückt hatte, musste ich wirklich laut loslachen.

Wie verrückt ist das, dachte ich mir.

Das Philip mich anschrieb, hatte nichts mit meiner Geschichte über den Stift zu tun. Das könnte Karma sein, die Wiedergutmachung für die ruinierten Wände.

Ich stimmte der Zusammenarbeit zu und nun erzähle ich euch worum es überhaupt geht.  Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Ganz und gar nicht Etepetete

3. Februar 2017

etepetete-herz-fuer-gemueseHi meine Lieben,

heute möchte ich euch etwas ans Herz legen. Es geht um Obst und Gemüse. Davon verzehren wir hier echt viel und irgendwann hatte ich einfach keine Lust mehr, komplett auf Discounterware zuzugreifen. Den Wochenmarkt schaffe ich aber nicht, da ich zu der Uhrzeit arbeite. Also musste eine Alternative her und ich bzw. wir haben Sie gefunden.

Die Rede ist von Etepetete.etepetete-BioBox

Nein ich bin nicht etepetete und die Gründer des Münchner Start Ups sind es auch nicht aber genau so nannten Sie ihre Firma. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Es brennt am 4. Advent mit Brio World

18. Dezember 2016
Brio-world-fire-station

Dieser Beitrag enthält Werbung

Guten Morgen meine Lieben,

ja und nu ist es soweit, wir haben den 4. Advent- das letzte Kerzchen wird angemacht und ab morgen könnte man meinen der Weihnachtsmann hat verpennt aber aber noch 6 Tage und dann kommt er endlich.

Ich denke wir haben jetzt alle die letzten Geschenke besorgt oder etwa nicht? Für die Last Minute Leute habe ich heute noch ein kleines Highlight.

Denn im Hause Glucke brennt es neuerdings öfters Mal und daran schuld ist nur die riesengroße Fire Station von Brio World. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Mullewapp und kleiner Rabe Socke zum 3. Advent

11. Dezember 2016

mullewapp-kleiner-rabe-socke-jpgGuten Morgen meine Lieben,

ich wünsche euch allen einen schönen 3. Advent. In 13 Tagen ist Heiligabend und dann ist der ganze Weihnachtszauber schon fast wieder vorbei. Aber aber bis dahin, können wir weiterhin im Zauber der Eiskristalle und der Hoffnung auf Schnee jeden Tag ein Adventstürchen öffnen und so wie bei mir heute, ein paar Geschenke bekommen.

Bevor wir meine heutige Adventsverlosung starten gibt es ja noch 2 GewinnerInnen zu verkünden.

Da hätten wir die magische Wichteltür-Verlosung und natürlich die Babauba Nikolaus-Verlosung. Der oder die GewinnerIn stehen unter dem jeweiligen Post, also hüpft dann schnell rüber und schaut ob ihr die Glücklichen seid.

Jetzt aber zum heutigen Präsent. Continue Reading

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen