Browsing Tag

Rezept

Kochen und Backen

Schnelle Tomatensuppe mit Reiseinlage

27. Januar 2019

schnelle Tomatensuppe mit ReiseinlageRezepte und persönliche Texte waren euch wichtig und da ich inzwischen fast jeden Tag wieder koche, was mich freut aber auch viel Vorbereitung voraussetzt, kommen bald wieder viele viele Rezepte. Denn wenn ich schon koche dann kann ich auch endlich mal Bilder machen und euch teilhaben lassen.

Erst neulich habe ich wieder identische Rezepte auf unterschiedlichen Blogs gesehen und dann noch das gleichnamige Rezept auf einer Rezepte-Seite entdeckt und ich frage mich immer wieder, wie dreist man eigentlich sein muss um so etwas mir nichts Dir nichts zu kopieren. Niemand von uns hat alle Rezepte erfunden, alles gab und gibt es schon irgendwie und irgendwo aber mir würde im Leben nicht einfallen Rezepte irgendwo abzuschreiben und hier als meine auszugeben.

Ich schmeiße Zutaten zusammen, lese unglaublich viel zu Geschmack und verschiedenen Aromen, Gewürzen und allgemein Lebensmittel und poste hier, was sich meist jahrelang bewährt hat bei uns. Ja ich habe oft merkwürdige Kompositionen und auch Rezepte, die etwas aufwendiger sind aber und ich grüße hiermit Bianca, dieses Rezept geht schnell und es ist für alle Tomatenliebhaber ein Genuss.

Für die Leidgeplagten Tomaten-Allergiker tut es mir leid, denn heute gibts

Schnelle Tomatensuppe mit Reiseinlage

Continue Reading

Teilen
Kochen und Backen

Maulwurfkuchen nach Muttern´s Rezept

7. Januar 2019

Maulwurfkuchen nach Mutterns RezeptMorgen hat mein Mann Geburtstag und wie jedes Jahr zu seinem Geburtstag backe ich ihm einen Kuchen, dessen Rezept bestimmt fast so alt ist wie ich.

Oder Mutti?

Das Rezept ist von meiner Mutter und woher Sie es hat weiss ich gar nicht aber ich weiss, dass es diesen Kuchen seit ich Teenager war, jedes Jahr an meinem Geburtstag gab und er ist so saftig und lecker und schokoladig und hat nix mit der Fertigmischung des Maulwurfskuchen gemein.

Ich wage sogar zu behaupten, dass wir die Erfinder des eigentlichen Maulwurfkuchen sind.

Continue Reading

Teilen
Kochen und Backen

Gemüse-Graupen-Suppe mit Kasseler-#Sonntagssuppe

1. Dezember 2018

GEMUESE-graupen-suppeSobald der Herbst beginnt, fangen wir an jeden Sonntag eine Suppe zu Essen. Das ist echt zu unserer #Sonntagssuppen Tradition geworden. Zum Einen wird es einfach kalt und ungemütlich Draussen und zum Anderen fliegen die Viren durch die Gegend und da sind Suppen und Eintöpfe fast die beste Medizin.

Natürlich versuche ich jeden Sonntag eine andere Suppe zu machen, das ist immer gar nicht so einfach. Jeder hat ja doch seine Vorlieben und mit Baby kocht man nochmal etwas anders.

Der Liebste liebt seit Jahren Gräupchen-Suppe. Also Graupen. Schon bei dem Namen, biegten sich mir die Nägel nach oben und ich weigerte mich so eine Suppe zu kochen. Einzig für eine Wirsingfüllung liess ich mich breit schlagen und war doch recht angetan von diesen kleinen Gerstenkörnern. Ja und nun kam sein Wunsch wieder auf und ich überlegte, wie ich diese Graupen integrieren kann, sodass es uns allen schmeckt, denn tatsächlich hatte ich Angst, dass es uns übrigen nicht zusagt.

Naja und ich ging einkaufen und entschied mich für eine Gemüse-Graupen-Suppe mit Kasseler. Continue Reading

Teilen
Kochen und Backen

Butternut mit Hackfleisch-Schmand-Füllung und Kartoffelspalten

28. Oktober 2018
butternut hackfleisch schmand fuellung

Butternut mit Hackfleisch-Schmand-Füllung und Kartoffelspalten

Auch wenn ich den kalten nassen Herbst nicht so toll finde, so liebe ich das Essen in dieser Jahreszeit. Es ist kein Geheimnis, dass ich ein großer Kürbis-Fan bin. Ob süss oder deftig, ich mag alles was mit Kürbis gemacht ist.

Schon ewig wollte ich euch ein weiteres Rezept hier auf dem Blog zeigen aber wie es immer so ist, der Endgegner Zeit gewinnt meistens und deswegen habe ich es nie geschafft.

Aber sag niemals nie und deswegen hau ich nun für euch in die Tasten und hoffe ihr seid genauso begeistert wie wir es sind. Sogar der Babyprinz isst dieses Gericht inzwischen fleissig mit. Die meisten Rezepte ob Suppe oder Kekse sind mit dem berühmten Hokkaido zubereitet. Ich finde ja den Hokkaido tatsächlich meistens sehr geschmacksneutral und auch einfach langweilig obwohl ich ihn früher auch immer benutzt habe.

Viele wissen auch nicht, dass man jeden Speisekürbis auch mit Schale essen kann und greifen auch deshalb immer wieder zum Hokkaido.

Ich liebe aber den Butternut total.

Er ist zum einen viel aromatischer und auch etwas Süsser und zum anderen, selbst wenn man ihn unbedingt schälen möchte, so ist es total einfach mit einem Schäler, die recht dünne Schale zu entfernen und das Entkernen ist auch viel müheloser, da er einfach weniger Kerne hat.

Ja und eins unserer liebsten Butternut-Rezepte ist mein Butternut mit Hackfleisch-Schmand-Füllung und Kartoffelspalten. Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke Kochen und Backen

Omelett-Pizza an buntem Salat

7. Juni 2018

Omelett-Pizza-bunter-Salat-Seit der Babyprinz auf der Welt ist, esse ich kein Mittagessen mehr. Ich schaffe es zeitlich nicht oder nur einen Joghurt. Nun habe ich ab dem frühen Abend wirklich großen Hunger und meine Laune sinkt ins Unermessliche. Also esse ich zwischendurch Obst und trinke viel aber ich habe einfach Abends manchmal Appetit auf eine warme Mahlzeit, da wir immer kalt essen.

Mein Mann und der Prinz essen geregelt jeden Mittag und sind völlig zufrieden mit Brot, Salat und Gemüse aber ich möchte ab und zu etwas Leckeres aber es muss schnell gehen.

Omelett ist so eine schnelle und unkomplizierte Sache das man super variieren kann. Zum Glück liebt auch der Prinz Eierspeisen. Als ich ihm sagte, wir machen eine Omelett-Pizza, meinte er lecker Pizzaaaaaaa.

Continue Reading

Teilen