Browsing Tag

Krankheit

20 Tatsachen über

20 Tatsachen über Fructoseintoleranz

4. Januar 2018

20 Tatsachen über FructoseintoleranzGuten Morgen ihr Lieben,

zu allererst wünsche ich euch auch hier noch ein schönes und vor Allem gesundes neues Jahr. Wie wichtig Gesundheit ist haben wir wieder mit der Geburt des Babyprinzen gespürt. Uns beschäftigen immer so viele Dinge das ganze Jahr über. Wir ärgern uns über vermeintliche Kleinigkeiten aber am Ende des Tages können wir glücklich sein, das wir gesund zu Bett gehen können.

Das neue Jahr auf dem Blog startet mit 20 Tatsachen über. Ja ich möchte gerne mit der Reihe weiter machen und freue mich über viele Teilnehmer und ihre spannenden Themen.

Die Rede startet heute meine liebe Alina von Liebling ich blogge jetzt. Alina is vor Allem für ihre poetischen Texte bekannt. Sie hat eine ganz spezielle Handschrift wie ich finde und ihr Blog ist eine absolute Empfehlung für Herzenstexte aber auch tolle Produktempfehlungen könnt ihr dort finden.

Alina´s Verlobter hat nach vielen Arztbesuchen nun endlich eine Diagnose für seine Schmerzen und Alina spricht heute genau darüber.

Die Diagnose Fructoseintoleranz und hier kommen ihre 20 Tatsachen über das Leben mit einem Fructose Intoleranten Partner. Continue Reading

Montagspost

„Die Bezeichnung „Krüppel“ fiel häufig“

1. Mai 2017

Montagspost-Krüppel-DysphonieGuten Morgen ihr Lieben,

Es ist Montag und wir alle haben frei. Der Wahnsinn oder? Ich mag verlängerte Wochenenden ja total und wenn man mir in den sozialen Netzwerken folgt, könnte man meinen wir essen den ganzen Tag und soll ich euch was sagen, irgendwie stimmt das auch hehe. Heute ist es endlich mal wieder an der Zeit für die Montagspost. Diese Montagspost ist eine sehr emotionale für mich. Als Roman mich anschrieb ob Sie dabei sein kann, legte ich los und recherchierte. Ich war sofort gebannt von ihrem Tumblr und ihrem Leben. Sie hat wirklich einiges erlebt und ich freue mich, dass Sie nun mit ihrem Blog meine Gästin ist.

Continue Reading

Montagspost

Herr Bock-Depressionist und eine starke Stimme

14. November 2016

montagspost-verbockt-depressionistGuten Morgen meine Lieben,

es ist Montag, mein Urlaub ist offiziell vorbei und der Alltag hat mich zu 1000% wieder. Vor einigen Monaten ging es mir sehr sehr schlecht. Ich hatte das erste Mal dunkle Gedanken, die ich nie vorher hatte und das beschäftigte mich tagelang. Klar jeder Monat hält diese dunklen Tage für mich bereit aber irgendwie schaffe ich es immer wieder raus.

Da war es anders und es gab jemanden, der mir da durch half. Dieser Jemand ist heute mein Gast. Wie ihr alle sicher bemerkt habt, schreibe ich viel viel öfter über die Depression und alles was dazu gehört. Das hat auch einen Grund.

Ich nehme mich und diese schlimmen Gedanken mehr an und vor allem schäme ich mich nicht dafür.

Es gibt viele ganz fantastische Menschen die ich auf irgendeine Art & Weise kennenlernen darf und Markus, Herr Bock gehört zu diesen Menschen.

Ich lernte ihn bei Twitter kennen und seine Geschichte berührt nicht nur mich und das einzigartige an ihm ist, dass er seine Geschichte, seine Gefühle und sein Leben nutzt um zu helfen aber lernt ihn selber ein wenig kennen. Continue Reading

Ich die Glucke

PMDS-das Monster in meinem Gehirn

4. September 2016

PMDSLange habe ich überlegt über dieses Thema, diese Krankheit zu schreiben. Sehr sehr persönlich ist doch genau diese. Schon einmal wagte ich es und schrieb über meine psychische Erkrankung. Ich erhielt viel Zuspruch von euch aber auch viel Kopfschütteln in meinem Umfeld/Familie. Zu offen, zu persönlich. Wenn das Arbeitgeber lesen. Das waren Argumente-die ich verstehen kann.

Jedoch bin ich gegen eine Tabuisierung von psychischen Erkrankungen. Wir Betroffenen sind nicht schuld, bekloppt oder Psychos. Wir sind krank und ja, es ist eine oftmals unsichtbare Krankheit auf den 1. Blick jedoch auf den Zweiten, ist Sie es ganz und gar nicht.

Heute möchte ich über eine Teilerkrankung des großen Ganzen in meinem Gehirn sprechen. Eigentlich ist diese Teilerkrankung sogar der schlimmste Part-

PMDS-das Monster in meinem Gehirn

Continue Reading

Montagspost

Mutig und Stark gegen den Krebs

25. Juli 2016

Montagspost_Izzie-StarkGuten Morgen ihr Lieben,

es ist schon wieder Montag. Seit ich wieder sozialversicherungspflichtiger Arbeit nachgehe, rennen die Tage noch schneller. Im Moment haben wir echt viel zu tun und wenig Zeit für die Familie und dann nutzen wir natürlich das Wochenende umso mehr zum Kuscheln und Gammeln denn zum Putzen hat man noch irgendwann anders Zeit. Familienzeit ist einfach die Wichtigste. Ich habe trotzdem geputzt und viel gekocht und gebacken und auf Instagram könnt ihr das auch immer „beobachten„.

Meine heutige Gästin beeindruckt mich schon eine ganze Weile. Ich lese immer mal wieder bei ihr und bewundere Ihre Kraft und mag ihre Authentizität. Die Rede ist von Izzie Stark und ihr Blog ist kein Familienblog aber das macht ihn nicht weniger besonders aber jetzt lernt Sie kennen, falls ihr Sie nicht sowieso schon kennt. Continue Reading

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen zu maßschneidern und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn du auf unsere Webseite klickst oder hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies auf und außerhalb von Facebook zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du hier: mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen