Browsing Tag

Schwangerschaft

Tagebuchbloggen

Spontantrip, Regen, Schwangerschaftsdemenz-12von12 im September

12. September 2017
Spontantrip-Schwangerschaftsdemenz

Beitrag enthält Werbelinks(Affiliate)

Guten Abend ihr Lieben und schöne Grüße aus der Nähe von Nürnberg. Aber fangen wir heute morgen an. Meine Nacht war so unruhig, ich glaube es war Vollmond oder?

Wir standen dann 7Uhr auf und machen uns Kita fertig. Ich musste dann noch zum Arzt, ein neues Rezept abholen, da ich ja meins gestern wie durch Zauberhand verloren hatte.12v12-September-Regenwetter-Dickbauch

Fragt lieber nicht, meine Schwangerschaftsdemenz ist an nichts mehr zu überbieten.

Es regnete in Strömen und ich gebe es zu, ich mag das Wetter nicht. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Kuriositäten (m)einer Schwangerschaft-Anzeige

22. August 2017
Kurios-Helferlein-Schwangerschaft

Dieser Beitrag enthält Werbung

Wenn man das 1. Mal schwanger ist, dann ist alles Neu. Natürlich beliest man sich ein wenig aber an und für sich ist alles das 1. Mal. Das 1. Mal Übelkeit ohne Grund oder vielleicht das 1. Mal Heißhunger auf komische Sachen.

Ich hatte auch einige erste Male bei der Schwangerschaft mit dem Prinzen aber Sie hielten sich in Grenzen. Ich hatte unglaublich viel Wasser in meinem Körper. Ich musste irgendwie immer essen und sehr gerne Kräuterquark. Ich hatte barbarisches Sodbrennen und der Prinz hatte öfters Schluckauf. Meine Haut war ganz ganz schlimm mit Akne übersät um ein paar der Auffälligkeiten zu nennen.

Nun bin ich das 2.Mal schwanger und Einiges ist gleich aber Vieles ist anders.

Ich würde es tatsächlich als Kuriositäten bezeichnen, da es ja für mich wieder total neu ist. Ich dachte, ich wüsste schon fast alles aber siehe da, der Körper ist immer für Überraschungen gut.

Die Übelkeit, die ich beim Prinzen fast 4 Monate durchweg hatte, hielt sich dieses Mal stark in Grenzen und mir fiel auf, dass Sie kam wenn ich zum Beispiel Kaffee trank oder Süßes aß.

Ich hörte einfach mehr in mich hinein und verzichtete eben ein paar Wochen.

Die Kontraktionen in dieser Schwangerschaft sind extrem. Mein Bauch ist gefühlt fast immer hart. Mein ganzer Körper ist unglaublich berührungsempfindlich, sodass ich bereits ab Schwangerschaftswoche 7 keine normale Kleidung mehr tragen konnte. Alternativen zu Hosen, Unterwäsche und Nachtwäsche musste her. Continue Reading

Ich die Glucke

Wie war denn nun das 1. Trimester meiner 2.Schwangerschaft

7. Juli 2017

Schwangerschaft-1-trimester-GedankenGuten Morgen ihr Lieben,

bis jetzt habe ich euch ja sehr sehr wenig zu meiner 2. Schwangerschaft mitgeteilt. Ich habe euch eigentlich nur gesagt, dass ich nochmal Mama werde und zeige euch ab und an meinen Bauch.

Woran liegt das?

Bei meiner 1. Schwangerschaft wussten nur sehr wenige Menschen überhaupt, dass ich schwanger bin. Ich war online aktiv aber irgendwie war es mein „Geheimnis“. Es gibt auch sehr wenige Bilder aus der 1. Schwangerschaft. Ich arbeitete damals wirklich so so viel. Minimum waren meist so 50 Stunden und ich bin auch noch gereist.

Als wir nun von der 2. Schwangerschaft erfuhren, war es eine riesige Überraschung. Wir erfuhren es, da war ich in der 5. Woche. Also sehr früh, wie auch schon bei der 1. Schwangerschaft. Einige Arzttermine standen an und die erste Übelkeit und Müdigkeit machte sich breit.

Ich erzählte meiner Chefin bereits in der 6. Woche davon, da ich ein vertrauensvolles Zusammenarbeiten möchte und eben auch vorsichtig sein musste, da mein Job auch mal körperlich schwer ist. Mein Gefühl war sehr schlecht nach den Erfahrungen aus der 1. Schwangerschaft und es bestätigte sich leider auch aber dazu gesondert nochmal mehr. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Die Babyerstausstattung-Eine Liste fürs gute Gefühl-Anzeige

15. Juni 2017
CM_DE_baby_equipment_CW17_Checklist

Dieser Beitrag enthält Werbung Fotocredit Zalando.de

Als ich im November 2012 auf 8 verschiedenen Schwangerschaftstests 2 Striche und/oder das Wort schwanger sehen konnte, war es schon um mich geschehen. Ich wollte alles haben, was das Baby brauchen könnte. Ich las und hörte mich um. Puhhh da braucht man ja so einiges aber eine konkrete Liste gab es nicht. Heute nach über 4 Jahren sieht das anders aus.

Es gibt gute und hilfreiche Tipps zur Babyerstausstattung, wie hier bei Zalando, die sogar eine Liste für genau diese für alle Eventualitäten zeigt. 100% heisst, all das kannst Du Dir zulegen. Du musst es aber nicht. Jedoch ist es als Neumama sehr gut, das man so eine Liste mit sich rumtragen kann, denn es gibt Dir das Gefühl von Sicherheit, von einem Funken Ahnung, in der Welt der Ahnungslosen Neueltern.

Damals merkten wir auch erst nach vielem Lesen, dass wir gar nicht so vieles brauchten und am Ende sah unsere Babyerstausstattung folgender Maßen aus:

Continue Reading

Tagebuchbloggen

WiB vom 10-11.06.17 mit Amigo und pimp my Matschküche

11. Juni 2017

Hallo ihr Lieben,

Seit 5 Wochen schon bin ich krank geschrieben. Ja das ist lang und ja es ist ätzend aber was soll ich sagen, manchmal muss man eben auf seinen Körper hören und ihm die Ruhe schenken, die er für diese Mammutaufgabe braucht. Umso mehr habe ich mich gefreut als Andy von Amigo mir eine Einladung für das Spielefest schicktewib-10-11.06.17-Luisenpark-Amigospiele, dass an diesem Wochenende  stattfand.

Wir starteten am Samstag gegen 7Uhr mit viel kuscheln. Dann gings ans frühstücken. Continue Reading

Buchrezension

Mama werden, Mama sein- Buchrezension

12. April 2017

mama-werden-meditationMit dem Schwangerschaftstest, also eigentlich dem 1. aber uneigentlich nach dem 8. Test, wurde ich zur Mama. Ja das empfand ich so. Ab dem Moment war ich verantwortlich für mich und mein heranwachsendes Baby.

Viele werden erst Mama mit der Geburt des Kindes, sagen Sie. Wieder Andere sagen, dass Sie Mama wurden, als Sie das Kind, das erste Mal richtig spürten.

Mama werden war das Allergrößte für mich und Mama zu sein ist es ebenso, auch wenn es noch Millionen andere Facetten hat, die man wirklich auch erst „kennt“ wenn man sie erlebt.

Heute möchte ich euch das Buch

„Mama werden, Mama sein“ von Katrin Michel vorstellen. Katrin Michel ist mein Jahrgang. Also ein Kind der 80er. Sie ist Biologin, 2fache Mama und Yogalehrerin und hat sich mit den Themen Meditation und dem achtsamen Umgang mit sich selbst, während der Schwangerschaft, der Geburt und einfach der Zeit mit Baby, auseinandergesetzt. Continue Reading

Gastbeiträge

3 Jahre bist Du nun da-Nicole´s Kolumne

6. September 2016

NicoleLogo_3 JahreGuten Morgen meine Lieben,

heute gibt es eine Spezial Kolumne von Nicole da ihre kleine Mausi heute ihren 3. Geburtstag feiert. Herzlichen Glückwunsch an die ganze Familie und nun viel Spass mit dem Geburtsbericht der Mausi.

NG-MiniKit-HappyBirthday-Element2Ich kann es noch gar nicht fassen, jetzt ist unsere Mausi schon drei.

So schnell geht die Zeit vorbei und immer um den Geburtstag herum muss ich daran denken, wie sie geboren wurde…war doch erst gestern als sie aus meinem Bauch geschlüpft ist, oder? :-D.
Ich finde Geburtsberichte immer sehr spannend, emotionsvoll und auf jede Art wunderschön. Klar gibt es auch welche die nicht so verlaufen wie man sich das vorstellte, aber ich denke der erste Moment, wenn man sein kleines Wunder im Arm hält ist unbezahlbar.
Deshalb möchte ich Euch heute erzählen wie Mausi zu uns kam:

ET war der 04.09.2013. Der Tag kam und nix passierte.

Continue Reading

Montagspost

40 Wochen oder So aus Papa Sicht

11. Juli 2016

Montagspost_Thomas-BindernagelGuten Morgen meine Lieben,

wie geht es euch? Wie war euer Wochenende? Wir haben die Sonne genossen. Waren schwimmen, ich war im Kino und wir haben lecker gegrillt. Ein rundum gelungenes Wochenende also. Heute habe ich einen Papa zu Gast, worüber ich mich immer sehr freue. Der heutige Papa hat sogar ein Buch geschrieben. Dieses Buch handelt von der Schwangerschaft. Ja, so hab ich auch erstmal geschaut, als Thomas auf mich zukam. Ein Mann schreibt über die Schwangerschaft seiner Frau aus seiner Sicht.Woche für Woche wird berichtet inkl.Geburt. Spannend.oder merkwürdig? Ist ja irgendwie sonst Frauensache, darüber zu schreiben oder?

Thomas Bindernagel ist heute mein Gast und hat mir ein paar Fragen zu seinem 1. Buch „40 Wochen oder So“ beantwortet. Erkennt ihr die Ähnlichkeit zu meinem Blognamen?? hihi Continue Reading

Ich die Glucke

Wieso das Kinder kriegen gar nicht so einfach ist?

29. Mai 2016

Liebe_kinder-kriegen„Kinder kriegen ist nicht schwer, Kinder haben umso mehr!“
Kennen wir alle diesen Spruch oder?

Ich wusste schon mit 25, dass das Kinder kriegen ganz und gar nicht einfach zu sein scheint, denn es klappte einfach nicht. Natürlich empfinde ich es jetzt als gut, dass es damals nicht geklappt hatte.

Ich dachte immer, es muss auch chemisch passen und er war nicht der Richtige.

Als ich aber mit meinem Mann den Wunsch endlich Kinder zu bekommen, wahr machen wollte und wir „einfach“ ohne Stress anfingen, merkten wir nach über einem Jahr, dass langsam Stress aufkommen könnte. Continue Reading

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen