Browsing Tag

Weihnachten

Ich und So

Die Glucke will mal anders wichteln in 2020

4. September 2020

Die Glucke will wichteln 2020Ich habe die ersten veganen Dominosteine gekauft und das bedeutet, Weihnachten steht kurz bevor. Auch wenn ich hier gerade bei 21 Grad sitze, spüre ich wie Weihnachtsstimmung in mir aufkommt.

Ok. das stimmt nicht so ganz. Weihnachten ist gefühlt Jahre entfernt und dieses Jahr wird auch ein sehr schwieriges Weihnachtsfest, denn seit 37 Jahren feiere ich das erste Mal ohne Familie und nur im Kreis meiner 3 Lieben.

Aber wir waren ja gerade dabei uns in die besinnliche Zeit einzufühlen. Spürt ihr es auch? Die Wärme einer heissen Schokolade oder leckerem Glühwein, gerne auch alkoholfrei? Die Suche nach schönen Geschenken und das Backen von leckerem Gebäck, wie meinen fantastischen Ausstecherle?

Ja und jetzt komm ich auch langsam zum Punkt, denn ich spüre ihr seid soweit.

Continue Reading

Teilen
Meine Lieblinge im www.

Auf den letzten Drücker, Weihnachtskarten mit Kaartje2go zaubern

7. Dezember 2019

Anzeige

Ich bin eine Sammlerin. Schon als Kind sammelte ich z.B. Schildkröten aus jedem Material. Ich hatte über 150 Stück. Ich sammelte aber auch Briefe meiner Freunde und Postkarten aus aller Welt. Ich habe im Laufe der Jahre so ungefähr 1000 Postkarten angesammelt und vor einiger Zeit mal drin gestöbert und auch einige aussortiert. Ich bin ein digitaler Mensch aber bei Post finde ich selbstgeschriebene Briefe oder auch Postkarten wunderschön.

Wie jedes Jahr versende ich viele Weihnachtskarten und das eigentlich vor dem 1. Advent.

Zum Einen ist die Post noch etwas zuverlässiger, obwohl jedes Jahr mindestens 5 Verschütt gegangen sind aber zum Anderen mache ich das so früh, weil die Adventszeit für mich zu Weihnachten dazu gehört und gefühlt für viele sehr sehr stressig ist. Ich glaube einfach, das eine schöne Karte mit ein paar netten Zeilen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Continue Reading

Teilen
Do it Yourself

Unsere Adventskalender 2019 mit Badebomben DIY und Weihnachtsgeschenken

6. November 2019

Adventskalender 2019, Geschenke DIY Badebomben

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links zum Amazon Partner Programm  diese sind mit * markiert und Werbung vom Herzen(unbezahlt)

Ich bin spät dran wie immer denn in einem Monat ist schon Nikolaus. Aber was lange währt wird gut und ich habe es geschafft euch unsere diesjährigen Adventskalender vorzubereiten. Ihr seid ganz sicher alle schon fertig damit aber ein paar Säckchen sind bestimmt noch leer und da kommen meine Ideen für einen 6-jährigen und fast 2-jährigen gerade richtig.

Im Gepäck habe ich ausserdem nachhaltige und süße Ideen in Bioqualität und ein tolles DIY für Badebomben, die nicht nur den Kindern große Freude machen sondern auch lieben Freunden oder Familienangehörigen ganz sicher ein bisschen Wellness zaubern.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Da wäre ja noch was:Die Glucke will Wichteln 2019

26. September 2019

Die Glucke will wichteln 2019Ja da bin ich wieder, erstmal. Einige Zeit ist vergangen und ich überlege hin und her ob der Blog nun gelöscht wird(wie angekündigt) oder doch verändert online bleibt, da mein Herz schwankt. Und ich habe mich erstmal kurzfristig entschieden zu bleiben. Ich habe schon einiges aufgeräumt und viele Beiträge privatisiert. Bis ich endgültig weiss was ich nun mache, kann ich guten Gewissens den Blog online lassen. Aber das soll heute nicht das Hauptthema sein, denn heute startet meine alljährliche, liebgewonnene Wichtel und Spendenaktion, die bereits in der 5. Runde ist und ich freue mich so.

Wer ganz Neu ist der kann hier in der Ersten Runde mal schauen wovon ich eigentlich spreche und kommt dann einfach Wieder zurück und macht mit.

Ich bin etwas aufgeregt, denn dieses Jahr habe ich mir ein Thema überlegt. Wäre ja langweilig wenn immer alles gleich ist oder?

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Kurzgebloggt: Tu Gutes & Sprich darüber-So war #diegluckewillwichteln 2018

19. Dezember 2018

so war die glucke will wichteln 2018Ich gebe es zu, als die Glucke will Wichteln 2018 startete und es viele viele Absagen rieselte, war ich echt traurig. Wenn mir etwas am Herzen liegt und das letzte Jahr einfach bombastisch von der Teilnehmerzahl war, dann ist man schon mal enttäuscht, wenn es ganz anders läuft.

ABER, wer wenn nicht ich, hat Verständnis dafür, dass es einfach nicht passt. Ob zeitlich oder finanziell. Wenn eine Aktion nur Stress bedeutet, dann macht das natürlich gar keinen Sinn. Wenn viele andere Dinge viel wichtiger sind, dann ist das so und ich würde nie jemanden einen Vorwurf machen.

Aber natürlich zeigte ich meine Traurigkeit in den sozialen Netzwerken und urplötzlich kamen tatsächlich noch einige Anmeldungen rein und wir waren am Ende 24 Teilnehmer. Das ist im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren immer noch sehr wenig aber ich habe mich riesig gefreut.

Continue Reading

Teilen