Browsing Category

Montagspost

Montagspost

„Lila Winkelbaum“ und die 1. Montagspost 2018

5. März 2018
Lila Winkelbaum-Julian Wolf-Montagspost

Dieser Beitrag enthält Werbung Buchrezension Lila Winkelbaum Vorstellung Autor Julian Wolf

Hallo Montag-Hallo Montagspost. Stellt ihr euch manchmal die Frage, wie es wäre wenn ihr durch die Zeit reisen könntet? Ich schon sehr oft und es wäre so so aufregend. Man könnte sich Unmengen an Ereignissen anschauen. Man könnte vielleicht sich selbst zuschauen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und das ist eine perfekte Überleitung zu meinem heutigen Gast. Continue Reading

Montagspost

Keine Lust mehr auf Einheitsbrei-Raiseandshine reloaded

18. Dezember 2017
Montagspost-Raiseandshine

Keine Lust mehr auf Einheitsbrei-Raiseandshine

Guten Morgen ihr Lieben,

noch 6 Tage und der Heiligabend ist da. Ich hoffe ihr habt alles beisammen und könnt die letzten 2. Wochen des Jahres nur noch ohne Stress genießen. Heute ist der vorletzte Montag des Jahres und auch die allerletzte Montagspost des Jahres.

Zwischen den Jahren ist ja bei fast jedem nochmal eine Zeit der Veränderung. Man geht in sich und sieht was war und was kommen wird. Mein heutiger Gast ist diese Metamorphose auch durchlaufen aber bezüglich ihres Blogs.

Ich freue mich, dass Regine von Raiseandshine euch und mir genau darüber und vieles mehr erzählt und somit einen schönen Abschluss für das Jahr an sich und meine Montagspost bietet. Continue Reading

Montagspost

„Jeder ist irgendwie anders und doch sind alle gleich“-Frieda Friedlich

27. November 2017
Montagspost-Frieda-friedlich

Frieda Friedlich und ihre Mama stellen sich vor

Guten Morgen und Willkommen zur Montagspost. Der wahrscheinlich vorletzten für dieses Jahr. Es gab ja nicht so viele wie noch im ersten Jahr der Montagspost aber das ist für mich vollkommen in Ordnung. Bloggen ist Spaß und kein Druck und ich kann intensiv Fragen aussuchen und meine KollegInnen stalken.

Das macht auch diese Interviews nach wie vor aus. Sie enthalten einfach sehr wenig Standardfragen damit ihr die Blogs auch richtig kennenlernen könnt. So wie heute die sehr sympathische Julia und ihren Blog Frieda Friedlich. Julia lebt ja im wunderschönen Rheinland in der herzlichsten Stadt dort-Köln. Ich liebe Köln, vor allem da es auf der richtigen Rheinseite liegt. Noch immer vermisse ich es im Rheinland zu leben aber jeder folgt seinem Herzen oder?

Schon fast ein Klischee ist es, dass wir Frauen, meist Mütter mit dem Bloggen in der Elternzeit anfangen. Aber nicht wie böse Zungen behaupten aus purer Langeweile sondern eben um Austausch zu bieten und auch zu finden. Das zeigt einfach wieder wie fest verankert vor allem Familienblogs inzwischen sind.

Nun aber zu Julia, Frieda Friedlich und ihrer Familie.

Da gibts viel zu erzählen also kuschelt euch in die Decke mit einem Tee oder Kaffee und lauscht Julias Worten. Continue Reading

Montagspost

Deine Lieblingsblogs auf einen Blick-Blog it out

6. November 2017

Montagspost-blog-it-out-LieblingsblogsGuten Morgen ihr Lieben,

ich blogge nun seit fast 3 Jahren und in dieser Zeit hat sich viel getan. Mir wurde letztens gesagt, dass ich schon zu den Alten gehöre. Da musste ich echt lachen. Als ich 2014 anfing, gab es wenige Familienblogger. Wenig ist subjektiv aber für mich waren es wenige. Diese Wenigen existieren heute noch. In den 3 Jahren kamen gefühlt 1000 Familienblogs dazu. Einige sind schon wieder verschwunden aber für jeden der, geht kommen 3 Neue dazu.

Ich gebe es zu, ich habe den Überblick verloren. Das Internet ist groß und man baut sich so seine eigene Welt auf. In dieser Welt haben bestimmte Menschen einen festen Platz. An diesem Platz rüttele ich selten. Es gibt aber auch immer wieder Menschen die gehen aus dieser Welt raus. So ist das Leben. Mein Leseverhalten hat sich geändert. Meine verfügbare Zeit hat sich geändert und vor Allem habe ich nach 3 Jahren auch die Menschen hinter dem Blog besser kennengelernt und weiss wem man vertrauen kann, wer wirklich „echt“ ist und wer eben nicht.

Leider gehen mir dennoch viele viele spannende Artikel flöten, da die sozialen Netzwerke es einem schwer machen noch den Überblick zu behalten. Auch die Abos per Mail die ich habe, gehen zwischen den dutzenden Spam Mails oft unter. Lange habe ich überlegt mir irgendwie eine eigene Zeitschrift mit meinen Lieblingsblogs anzulegen. Aber die Zeit und die Pflege und ja ihr seht schon.. das ist alles nicht so einfach.

Aber siehe da, vor einigen Monaten kam die liebe Wiebke von „Verflixter Alltag“ um die Ecke und stellte uns Bloggern eine neue Plattform vor. Diese Plattform ist aber nicht nur für uns Blogger interessant sondern auch für euch nichtbloggenden Leser. Denn ihr habt ja sicherlich dieselben Hürden wie wir? Ihr seht auch nicht meine Beiträge komplett? Euch geht auch mal eine Verlosung durch die Lappen?

Meine und eure Lieblingsblogs auf einen Blick-Das brauchen wir oder?

Deswegen möchte ich euch heute mit Wiebke zusammen diese Plattform vorstellen denn ich glaube wir profitieren alle davon und die viele Arbeit, die Wiebke investiert hat, soll nicht wie hunderte von Blogs einfach untergehen.  Continue Reading

Montagspost

Übers Reisen schreiben ohne Bilder? Ja das geht!

16. Oktober 2017

Montagspost-Interviewreihe -Reiseblog ohne Bilder-Kurzform RoB, PodcastsGuten Morgen Welt,

Reisen kann man ja überall hin. Ich mache das übers Träumen, Reportagen, Filme, oder indem ich einfach selber losgehe, fahre oder fliege. Reisen ist ein Privileg für mich. Als Kind der ehemaligen DDR bin ich heute sehr sehr dankbar, das ich viel reisen kann um mir ein paar Flecken dieser Erde ansehen zu können.

Jetzt stellt euch vor, ihr reist aber ohne etwas zu sehen. Kann man dasselbe sehen obwohl man keine Bilder vor Augen hat? Mein heutiger Gast Daniel sagt ja das geht und als ich von seinem Blog und der Idee dahinter las, war ich ziemlich neugierig und beeindruckt.

Ich bin so gespannt was ihr sagt und freue mich euch Daniel näher vorzustellen.

Heute ist endlich wieder mal die Montagspost dran und ich wünsche euch viel Spass mit dem Thema Reisen ohne Bilder und Daniel. Continue Reading

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close