Browsing Tag

Anzeige

Meine Lieblinge im www.

Marie Kondo, Zwei Kinder und ein Kinderzimmer-HILFE-Anzeige

18. Januar 2019

Dieser Beitrag enthält Werbelinks

Marie Kondo Zwei kinder Ein kinderzimmer HilfeDas Jahr 2018 ist vorbei und es ist schon fast lustig zu beobachten, wie gefühlt die ganze Nation zwischen den Jahren damit beginnt aufzuräumen. Da werden die alten Gewürze aussortiert, die am 31.12. ablaufen. Da werden die Kleider ausgemistet und man könnte denken, die Menschen fühlen sich besser wenn Sie „leichter“ ins neue Jahr starten.

Marie Kondo- auch weltweit bekannt als Aufräumspezialistin ist seit Wochen überall zu lesen und neuerdings ja auch mit einer eigenen Serie anzuschauen. Wenn ich durch meine sozialen Medien scrolle finde ich mindestens 3 Gespräche über diesen gar nicht so neuen Aufräumtrend. Ich habe weder das Buch gelesen noch die Serie bis jetzt geschaut. Das Ausmisten findet aber tatsächlich auch bei uns jedes Jahr am Ende statt. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Musik und unser Jahr mit Deezer-Nie wieder ohne! Anzeige

20. November 2018
Dieser Beitrag enthält Werbung

Musik und unser Jahr mit deezer

Mit einem Bild möchte ich etwas Tröstliches sagen, so wie Musik tröstlich ist.- Vincent van Gogh

Musik ist schon immer mein Leben.

Als Teenager saß ich in meinem Zimmer und hörte Kassetten. Es gab Lieder die hörte ich 100 Mal und fand Sie immer noch sensationell. Immer wenn es mir schlecht ging, konnte die Musik mich pflegen und auffangen. Später kamen dann die Cd´s und Musiksender im Fernsehen. Ich sang eine Weile im Chor und besuchte sogar Live-Konzerte. Hatte ich Liebeskummer, half nur Musik. Musste ich für die Schule lernen, half nur Musik.

Ein Leben ohne Musik ist für mich nicht möglich. Das Jahr 2017 war hart und aufreibend. Die Musik hat mich immer begleitet. CD´s haben wir massig im Schrank aber wir nutzen Sie überhaupt nicht mehr. Wir nutzen Sie Online. Auf dem Handy, dem Laptop oder dem Tablet. Wir haben Sie immer bei uns und Dank Kopfhörern oder mobilen kleinen Lautsprechern ist heute ja tatsächlich alles möglich. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Eine ganz neue Dimension des Knetens-CrazyClay-Anzeige

1. November 2018
CrazyClay neue Dimension Knete.jpg

Der Beitrag enthält Werbung CrazyClay


Die dunkle Jahreszeit beginnt und die ersten wirklich regnerischen und stürmischen Tage haben wir bereits hinter uns. Jetzt geht das Suchen nach Indoor-Aktivitäten wieder los und etwas zu Finden, dass man nicht schon Hundertmal gemacht hat oder aber in Kombination mit Baby funktioniert, ist manchmal schwierig.

Die Tage sind gefühlt doppelt so lang und manchmal bin ich auch einfach einfallslos. Der Prinz ist ja ein kleiner Erfinder und Entdecker. Wenn er etwas Erschaffen und zusätzlich immer wieder ins Spiel integrieren kann, dann ist er glücklich und zufrieden.

Ja und hier kommt CrazyClay ins Spiel.

Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Einen bunten Spielplatz im Garten zum 5. Geburtstag-Anzeige & Verlosung

16. August 2018

Einen bunten Spielplatz GartenDer Prinz ist nun seit 2 Wochen 5 Jahre alt. 5 Jahre bin ich nun schon Mama und das ist immer schwer vorstellbar, wie schnell die Zeit tatsächlich vergeht. Mein kleines Baby ist nun wirklich richtig groß und ein großer Bruder obendrein. Im Moment hört ihr ja wenig von mir und uns aber ich wollte euch unseren tollen Geburtstag und die Geschenke des Prinzen nicht vorenthalten. Der Prinz ist ja schon immer sehr klar in seinen Wünschen und er hatte natürlich ganz klare Vorstellungen, was er sich zu seinem Geburtstag wünscht.

Etwas mit Bewegung, Klettern, Spiel und Spaß sollte es sein und ein Roboter.

Der Roboter machte mir keine Sorgen aber ein Spielplatz, hmm, da musste ich erstmal nachdenken.

Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Tragen ist eine besondere Verbindung- mit Manduca XT-Anzeige

14. Juli 2018

Anzeige

Tragen ist eine besondere Verbindung Manduca XTAls mein Mann und ich vor 9 Jahren an der Ostküste der USA Urlaub machten, da sah ich so viele Mütter, die ihre Babies trugen. Nicht in modernen Tragen, wie wir Sie kennen, sondern in riesigen Tüchern an ganz unterschiedlichen Stellen. Viele trugen ihre Babies auf dem Rücken, da Sie nebenbei auf dem Feld arbeiteten. Alle diese Babies schlummerten friedlich obwohl die Tragetechniken super spektakulär aussahen.

Als ich mit dem Prinzen schwanger war, wusste ich, das ich Tragen möchte.

Continue Reading