Browsing Tag

Werbung

Buchrezension

Wie wir die Welt durch Vorlesen bereisen-Buchrezension

17. November 2017
Welt-bereisen-VORLESEN-Weltatlas-Tessloff

Dieser Beitrag enthält Werbung, da mir Verlosungsexemplare zur Verfügung gestellt wurden

Heute ist er, der 14. bundesweite Vorlesetag. Heute werden in vielen Kitas, Schulen ach einfach an vielen Orten VorleserInnen tolle Geschichten erzählen. Gestern Abend waren es bereits fast 170000 angemeldete VorleserInnen. Das sind nochmal knapp 40000 mehr als im Vorjahr und ich finde diesen Tag grandios.

Vorlesen ist so viel mehr als Buchstaben aus einem Buch laut zu lesen.

So eine Vorleserunde ist ein Abenteuer. Da wird gespielt, überlegt, gezeigt und eben auch gelesen. Immer wenn ich etwas vorlese, sei es nur dem Prinzen oder eben auch mehreren Kindern dann sehe ich ihre Augen und diese Neugierde. Sie sind aufgeregt, stellen Fragen oder sind mucksmäuschenstill und lauschen meiner Stimme.

Als ich vor 2 Jahren lernen durfte wie man „richtig“ vorliest war ich total überwältigt denn ja man kann so einiges „falsch“ machen. Vorlesen ist keine Kunst aber man kann es für alle Beteiligten noch angenehmer gestalten. Ich gebe aber zu, dass ich zu wenig extrovertiert bin um das richtig zu leben. Ich versuche natürlich Stimmen zu verändern aber es gibt einfach unglaublich begabte Menschen, denen ich stundenlang beim Vorlesen zuhören könnte. Thea von Herz&Buch ist so eine zauberhafte Person.(Leider ist ihr Blog gerade nicht aktiv)

Der Prinz fand eine lange lange Zeit Vorlesen nicht so spannend.

Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Unser Herbst/ Winter mit JAKO-O-Anzeige

20. Oktober 2017
JAKO-O-Herbst-Winter-Anzeige

Dieser Beitrag enthält Werbung

Sobald es draussen dunkler und nasser wird, steht der Herbst und ein Kleiderwechsel auf dem Programm. Die Sandalen und Strickjacken verschwinden und die Regenjacken, Matschhosen und Gummistiefel kommen.JAKO-O-Kombi-bereit-Regentauglich

Gehen unsere Kinder in eine Betreuung, benötigen Sie meistens von allen aufgezählten Kleidungsstücken jeweils 2. Hat man das große Los gezogen und das Kind befindet sich in einem Schub dann überspringt es gerne mal eine Kleidergröße und die Sachen von der Frühlingssaison sind zu klein.

Vor gut 4 Jahren habe ich JAKO-O entdeckt.

Ich suchte wirklich die Welt nach ordentlichen Dreieckstüchern(die den Sabber fern halten) und mitwachsenden Bodys ab und wurde genau dort fündig. Seitdem bin ich treuer Kunde und selbstverständlich unterstützt mich JAKO-O seitdem ganz besonders bei den feuchten Jahreszeiten. JAKO-O-Gummistiefel-Haertetest

Der Prinz verbringt seine Zeit schon immer gerne im Freien und will  bei Wind und Wetter die Welt erkunden.

Der Spruch:“Es gibt nicht das falsche Wetter sondern nur die falsche Kleidung“ stimmt einfach. Demnach war und ist es mir wichtig, dass wir gute Regen-sowie Winterkleidung besitzen. Der Prinz legt sich auch gerne mal in Pfützen und ich möchte ihm den Spaß nicht verderben und dann sagen müssen: Oh jetzt ist alles nass, wir sollten schnell gehen.

Es gibt besondere Kriterien auf die ich schon immer achte. Hierbei geht es um Qualität, Funktionalität und auch das Portemonnaie. Continue Reading

Tagebuchbloggen

Spontantrip, Regen, Schwangerschaftsdemenz-12von12 im September

12. September 2017
Spontantrip-Schwangerschaftsdemenz

Beitrag enthält Werbelinks(Affiliate)

Guten Abend ihr Lieben und schöne Grüße aus der Nähe von Nürnberg. Aber fangen wir heute morgen an. Meine Nacht war so unruhig, ich glaube es war Vollmond oder?

Wir standen dann 7Uhr auf und machen uns Kita fertig. Ich musste dann noch zum Arzt, ein neues Rezept abholen, da ich ja meins gestern wie durch Zauberhand verloren hatte.12v12-September-Regenwetter-Dickbauch

Fragt lieber nicht, meine Schwangerschaftsdemenz ist an nichts mehr zu überbieten.

Es regnete in Strömen und ich gebe es zu, ich mag das Wetter nicht. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Partnerschaft und Haushalt-Diskussion oder Einigkeit?-Anzeige

8. September 2017

Verlosung beendet

Partnerschaft-haushalt-Leifheit

Dieser Beitrag enthält Werbung

Schon immer verfolge ich die Devise, das ich in keinem Museum lebe. Da wo ich lebe, lebe ich. Es muss nicht alles steril sein und ich verbringe ungern meine freie Zeit damit, alles zu putzen.

Als Kind und Teenager putzte ich irgendwie gerne ausser mein eigenes Zimmer. Als ich auszog und bei meinem Freund einzog, wurde es dann schon viel mehr. Der Wohnraum wurde mit der Zeit größer und der Putzaufwand auch mehr.

Fenster putzen war schon immer etwas, das ich sehr stiefmütterlich behandelte weil ich es schlichtweg nicht mochte. Solange man durchschauen kann und sich nicht schämt wenn Besuch kommt, ist alles ok oder? Apropo Besuch. Das war regelmässig der beste Grund, um mal wieder etwas genauer sauber zu machen.

Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht dreckig. Das hat auch noch nie jemand behauptet aber Putzen gehört jetzt nicht zu meinen liebsten Zeitvertreiben. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Oben Bunt, unten Bunt, alles Bunt=Babauba-unsere Erfahrungen nach fast einem Jahr

1. September 2017
Oben Bunt, unten Bunt, alles Bunt

Dieser Beitrag enthält Werbung

Als wir vor einem Jahr den wunderschönen Onlineshop von Babauba entdeckten, wussten wir gar nicht was wir zuerst wählen sollten. Tolle Motive, schöne Stoffe und vor Allem limitiert und keine Massenware.

Zweimal in der Woche, jeden Dienstag und Freitag, werden neue Kollektionen vorgestellt, die wirklich und auch zu meinem Leidwesen, binnen Minuten wieder weg sind. Dieser Hype um diese wunderschöne, allzeit bunte Mode kann ich voll verstehen.

Oben Bunt, unten Bunt, alles Bunt=Babauba

Die Sachen sind nach gut einem Jahr im selben Zustand wie bei Kauf.

Ich wasche viel und oft. Wir trocknen sogar und besonders die Hosen des Prinzen werden durch jeden Sandkasten und jede Baustelle geschleppt. Wir haben keine Farbverluste oder Stoffveränderungen.

Da gerade aber die großen Größen oft schnell weg sind konnte ich die wunderschönen Babysachen nie wirklich ausprobieren. Welch Glück das ich nun selber ein Baby erwarte und oben drein viele viele Schwangere in meinem Umfeld sind.

Das lohnt sich doch dachte ich mir und stöberte mal in den aktuellen Kollektionen.

Ich fand auf Anhieb so schöne Sachen, sodass ich Sie euch nicht vorenthalten möchte und gleichzeitig noch ein kleines Geheimnis preisgebe. Ich denke ihr wisst schnell von welchem ich spreche. Continue Reading

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen