Buchrezension

„Erziehen ohne Schimpfen“- Ihr ganzen bindungs- und bedürfnisorientierten Eltern seid Aliens?

17. November 2019

Erziehen ohne Schimpfen- Ihr ganzen bindungs- und beduerfnisorientierten Eltern seid AliensJetzt mal ehrlich Glucke,

Seid ihr ganzen bindungs- und bedürfnisorientierten Eltern nicht wie Außerirdische?

Euer Leben mit Kindern ist immer auf Augenhöhe und ihr quatscht eure Kinder so lange voll, bis sie denken, ach ich mache lieber was Sie sagt, sonst hört Sie nie auf.
Was ihr da immer im Internet auf Blogs oder Instagram zeigt, diese Harmonie zwischen Eltern und ihren Kindern, das kann doch nicht wahr sein? Merkt ihr nicht, welch Druck ihr auf Familien ausübt? Lügt ihr euch nicht in die eigene Tasche? Wieso denken wir Anderen immer wir machen alles falsch? Wenn es doch so schön ist mit Kindern und diesem Bindungsmist, warum gibt es dann so viele Tyrannenkinder oder Ratgeberbücher? Wieso zeigt ihr nie wie es wirklich ist, nämlich sauanstrengend und auslaugend!

Continue Reading

Teilen
Do it Yourself

Unsere Adventskalender 2019 mit Badebomben DIY und Weihnachtsgeschenken

6. November 2019

Adventskalender 2019, Geschenke DIY Badebomben

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links zum Amazon Partner Programm  diese sind mit * markiert und Werbung vom Herzen(unbezahlt)

Ich bin spät dran wie immer denn in einem Monat ist schon Nikolaus. Aber was lange währt wird gut und ich habe es geschafft euch unsere diesjährigen Adventskalender vorzubereiten. Ihr seid ganz sicher alle schon fertig damit aber ein paar Säckchen sind bestimmt noch leer und da kommen meine Ideen für einen 6-jährigen und fast 2-jährigen gerade richtig.

Im Gepäck habe ich ausserdem nachhaltige und süße Ideen in Bioqualität und ein tolles DIY für Badebomben, die nicht nur den Kindern große Freude machen sondern auch lieben Freunden oder Familienangehörigen ganz sicher ein bisschen Wellness zaubern.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Da wäre ja noch was:Die Glucke will Wichteln 2019

26. September 2019

Die Glucke will wichteln 2019Ja da bin ich wieder, erstmal. Einige Zeit ist vergangen und ich überlege hin und her ob der Blog nun gelöscht wird(wie angekündigt) oder doch verändert online bleibt, da mein Herz schwankt. Und ich habe mich erstmal kurzfristig entschieden zu bleiben. Ich habe schon einiges aufgeräumt und viele Beiträge privatisiert. Bis ich endgültig weiss was ich nun mache, kann ich guten Gewissens den Blog online lassen. Aber das soll heute nicht das Hauptthema sein, denn heute startet meine alljährliche, liebgewonnene Wichtel und Spendenaktion, die bereits in der 5. Runde ist und ich freue mich so.

Wer ganz Neu ist der kann hier in der Ersten Runde mal schauen wovon ich eigentlich spreche und kommt dann einfach Wieder zurück und macht mit.

Ich bin etwas aufgeregt, denn dieses Jahr habe ich mir ein Thema überlegt. Wäre ja langweilig wenn immer alles gleich ist oder?

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Alles hat ein Ende…

10. August 2019

Alles hat ein EndeSchon wieder ist einige Zeit vergangen das ich hier etwas geschrieben habe. Zu viele Male habe ich Beiträge geschrieben und Sie gelöscht und das hat mehrere Gründe.

Ich bin ein sehr offener Mensch. Keine Überraschung ich weiss. Aber diese Offenheit hat mir in meinem privaten Leben viel Ärger eingebracht.

Vor 3 Jahren wechselte der Prinz die Kita da uns in der ersten Kita gekündigt wurde. Letztes Jahr wechselten wir dann erneut die Kita. Das hatte mehrere Gründe aber einer war auch, dass dieser Blog hier dort thematisiert wurde und nicht nur das. Es wurde sich in unser privates Leben auf sehr unschöne Art und Weise eingemischt. Unter starken Wehen wurde ich genötigt meinen Blog zu schließen. Das war vor über 1,5 Jahren und tatsächlich sehr sehr schlimm und hatte auch Auswirkungen auf die Geburt.

Continue Reading

Teilen
Do it Yourself

Endlich 6- Unsere Pokemon Party Tipps

19. Juli 2019

Dieser Beitrag enthält Werbung, da ich Affiliate Links zu Amazon verlinkt habe und eben auch Marken benenne und verlinke.

Pokemon Party TippsGanz ganz bald steht hier ein 6. Geburtstag an und wie erwartet hat der Prinz sich für eine Pokemon Party entschieden. Ich freute mich darauf loszulegen, da ich Partys wirklich gerne plane und ganz besonders Kindergeburtstage.

Für unsere Gäste, die hier Mitlesen-BITTE JETZT NICHT MEHR LESEN da sonst die Überraschung weg ist.

Mir war wichtig, dass ich das Ganze etwas umweltbewusster aufziehen möchte. Pokemon Artikel gibt es zum Glück immer mehr aber eben alles aus Plastik. Ich wollte einfach so gut es geht alles selber machen. Dafür musste ich mir erstmal überlegen wie ich diese Party umsetzen möchte.

Nur eins der geladenen Gäste ist Pokemon Fan also kann man da nicht zu technisch rangehen, wenn die Kids das eigentlich nicht so interessiert. Auch weiss ich, dass der Prinz am Liebsten spielt und Gruppenaktivitäten eher semioptimal findet. Im Mittelpunkt zu stehen ist(wie auch für mich) nicht so das Wahre. Wir haben auch in den letzten 2 Jahren einfach gemerkt, dass unsere Partys mit wenig Aktivität immer super ankamen und wie sagt man so schön Never Change a running System.

Continue Reading

Teilen