Ich die Glucke

KURZGEBLOGGT: Kein Richtig oder Falsch

22. Oktober 2017

kein-richtig-oder-falsch-Traum-EntscheidungIch sitze mit dem Prinzen beim Abendbrot. Wir quatschen über alles Mögliche und auf einmal wird er komisch. Er verleiert so merkwürdig die Augen, hält sich den Kopf, seine Pupillen sind unterschiedlich groß und er ist kaum noch ansprechbar.

Das ist der Horror, denn das bedeutet, mit seinem Gehirn ist irgendwas nicht in Ordnung.

Der Liebste ist 70km weg. Scheisse was mache ich jetzt. Ich kann nicht lange überlegen also schnappe ich mir den Prinzen und rase ins Krankenhaus. Zum Glück ist das nur 5 Minuten weg. Ich parke direkt vor dem Eingang, sollen sie mich abschleppen. Ich trage den Prinzen rein und merke wie mein Bauch schmerzt.

18kg sind eben 18kg aber mein Kind braucht mich jetzt.

Ich schreie die Frau an der Information an, das ich Hilfe brauche. Sie ruft direkt irgendwo an, der Prinz fängt an zu krampfen.Tränen laufen mir übers Gesicht ich versuche ihn zu halten, damit er sich nicht weh tut. Continue Reading

Meine Lieblinge im www.

Unser Herbst/ Winter mit JAKO-O-Anzeige

20. Oktober 2017
JAKO-O-Herbst-Winter-Anzeige

Dieser Beitrag enthält Werbung

Sobald es draussen dunkler und nasser wird, steht der Herbst und ein Kleiderwechsel auf dem Programm. Die Sandalen und Strickjacken verschwinden und die Regenjacken, Matschhosen und Gummistiefel kommen.JAKO-O-Kombi-bereit-Regentauglich

Gehen unsere Kinder in eine Betreuung, benötigen Sie meistens von allen aufgezählten Kleidungsstücken jeweils 2. Hat man das große Los gezogen und das Kind befindet sich in einem Schub dann überspringt es gerne mal eine Kleidergröße und die Sachen von der Frühlingssaison sind zu klein.

Vor gut 4 Jahren habe ich JAKO-O entdeckt.

Ich suchte wirklich die Welt nach ordentlichen Dreieckstüchern(die den Sabber fern halten) und mitwachsenden Bodys ab und wurde genau dort fündig. Seitdem bin ich treuer Kunde und selbstverständlich unterstützt mich JAKO-O seitdem ganz besonders bei den feuchten Jahreszeiten. JAKO-O-Gummistiefel-Haertetest

Der Prinz verbringt seine Zeit schon immer gerne im Freien und will  bei Wind und Wetter die Welt erkunden.

Der Spruch:“Es gibt nicht das falsche Wetter sondern nur die falsche Kleidung“ stimmt einfach. Demnach war und ist es mir wichtig, dass wir gute Regen-sowie Winterkleidung besitzen. Der Prinz legt sich auch gerne mal in Pfützen und ich möchte ihm den Spaß nicht verderben und dann sagen müssen: Oh jetzt ist alles nass, wir sollten schnell gehen.

Es gibt besondere Kriterien auf die ich schon immer achte. Hierbei geht es um Qualität, Funktionalität und auch das Portemonnaie. Continue Reading

Ich und So

Schuleingangsuntersuchung mit 4?-Ja gehts noch

18. Oktober 2017

Schuleingangsuntersuchung-Schule-Bildung-System

Der Termin für die Schuleingangsuntersuchung trudelte ein. Im Januar soll Sie sein- da ist der Prinz 4-Gehts eigentlich noch?

Vor einigen Monaten war die U8 beim Prinzen und ich war wirklich geschockt, wie die ablief. Der Prinz wurde wie ein Äffchen im Zoo behandelt. Auf einem Bein hüpfen, rückwärts und vorwärts. Rückwärts auf Zehenspitzen laufen. Bälle werfen und fangen. Tanzen und dabei Fragen beantworten, aus welchem Material der Stuhl und das Fenster besteht.

Beim Hörtest brach er nach der Hälfte ab. Nicht wegen dem Hörtest, sondern wegen der Art der Vorgehensweise.

Ihm wurde dann gesagt, er MUSS das aber machen, sonst MUSS er wiederkommen und dann wird die Mama böse, da Sie ja dann nochmal kommen MUSS.

Da war auch bei mir die Geduld aufgebraucht, denn er MUSS gar nix. Ich sagte ihr auch das Druck überhaupt nichts bringt. Sie machte dann wieder weiter mit komischen „Spielen“ wie Sie es nannte. Nach locker 40 Minuten war der Ofen aus. Ich hätte das wahrscheinlich gar nicht so lange gemacht.

Die Arzthelferin ist sehr falsch an die Sache rangegangen. Wir kamen dann zum Arzt rein und unsere 2 Kinderärzte sind ganz wunderbare Menschen. Er setzte sich einfach mit dem Prinzen hin uns sie schauten ein Buch an und unterhielten sich. Continue Reading

Montagspost

Übers Reisen schreiben ohne Bilder? Ja das geht!

16. Oktober 2017

Montagspost-Interviewreihe -Reiseblog ohne Bilder-Kurzform RoB, PodcastsGuten Morgen Welt,

Reisen kann man ja überall hin. Ich mache das übers Träumen, Reportagen, Filme, oder indem ich einfach selber losgehe, fahre oder fliege. Reisen ist ein Privileg für mich. Als Kind der ehemaligen DDR bin ich heute sehr sehr dankbar, das ich viel reisen kann um mir ein paar Flecken dieser Erde ansehen zu können.

Jetzt stellt euch vor, ihr reist aber ohne etwas zu sehen. Kann man dasselbe sehen obwohl man keine Bilder vor Augen hat? Mein heutiger Gast Daniel sagt ja das geht und als ich von seinem Blog und der Idee dahinter las, war ich ziemlich neugierig und beeindruckt.

Ich bin so gespannt was ihr sagt und freue mich euch Daniel näher vorzustellen.

Heute ist endlich wieder mal die Montagspost dran und ich wünsche euch viel Spass mit dem Thema Reisen ohne Bilder und Daniel. Continue Reading

Tagebuchbloggen

Was ich an der FamilyCon so einzigartig fand?

14. Oktober 2017

FamilyCon-14.10.17-Mannheim.jpgGuten Abend ihr Lieben,

dieses Jahr war ich auf wirklich tollen Blogger-Events. Da ich bald ein kleines Baby haben werde, ist es erstmal vorbei mit Events und vielleicht auch deswegen nutzte ich dieses Jahr, um nochmal ein wenig rumzukommen.

Heute war das letzte Event für mich zu dem ich mich auch kurzfristig entschied, da ich schauen wollte wie es mir geht. Ich erzählte euch ja neulich von der FamilyCon. Die 1. offizielle Familien Konferenz im Rhein-Main-Gebiet.

Heute war es soweit. Die FamilyCon öffnete ab 10Uhr ihre Tore und fand in dem wirklich schönen Technologiezentrum Mafinex in Mannheim statt. Ich sammelte noch die wirklich super sympathische Jil von Von Herzen und Bunt ein und wir kamen kurz nach 10 dort an.Orgateam 2kindchaos, babykeksblog

Frida von 2Kindchaos und Sabrina vom Babykeksblog waren für die komplette Organisation zuständig und Hut ab vor der Leistung. Wir wurden total herzlich von Sabrina begrüßt und in Empfang genommen und das ist schon ein Punkt der Einzigartigkeit.

Alle Konferenzen auf denen ich war, waren wirklich gut, dennoch waren die RMEB und RMEB 2 immer gefühlsmäßig anders.

Der Name FamilyCon passt hier einfach sehr gut, da es sich wie Familie anfühlt.

Continue Reading

Tagebuchbloggen

Ganz viel Babyplüsch bei #12von12 im Oktober

12. Oktober 2017

12v12-BabyplueschGuten Abend ihr Lieben,

der Prinz ist ja seit gestern zu Hause und so schliefen wir heute mal ne Stunde länger. Dann gings erstmal zum Frühstück und als wir schon fast fertig waren, merkte ich, das heute ja #12von12 ist. Ihr erkennt das es Müsli und Cornflakes gab oder?12v12-Babypluesch-Fruehstueck

Weiter ging es dann nach oben, denn die Betten wollten frische Laken haben. Bevor wir dann zu unserem Projekt in den Keller aufbrechen wollten, baute der Prinz sich noch eine neue Baustelle auf und siehe da, der 2. Hunger kam. Continue Reading

Ich die Glucke Kochen und Backen

Dani´s Kürbis-Kichererbsen-Topf-Herbstgericht des Jahres

11. Oktober 2017

Kuerbis-Kichererbsentopf

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks.
Auguste Escoffier (1846-1935)

Dem kann ich wirklich zustimmen und im Herbst wird die Auswahl der Gemüse-und Obstsorten etwas weniger aber dennoch nicht weniger aufregend. Der Kürbis ist natürlich das Herbstgemüse schlecht hin aber man kann ihn mit vielen Leckereien verbinden.

Kichererbsen kann man das ganze Jahr essen und ebenfalls so phantasievoll kombinieren, das immer wieder neue Aromen rauskommen.

Mein Kürbis-Kichererbsen-Topf sollte war ursprünglich mit Lamm Medaillons angedacht.

Das kräftige Fleisch kommt mit dieser Gemüsekombination sehr gut zur Geltung. Ich machte extra sehr sehr viel vom Topf damit es für den nächsten Tag reicht um das Mittagessen mit Lamm zu machen. Die Rechnung ging aber leider ohne mich auf, denn der Topf war bis auf eine kleine Portion bereits am Abend mit frischen Brot verputzt wurden.

Ihr könnt demnach dieses Rezept sowohl als Fleischbeilage als auch zum Abendessen mit einer frischen Scheibe Brot
essen.

Für 4 Personen, die gut satt werden wollen von dem Kürbis-Kichererbsen-Topf benötigt ihr folgende Zutaten: Continue Reading

Gastbeiträge

Soundtrack of Jil´s Life-Von Herzen und bunt

9. Oktober 2017

Soundtrack-of-my-lifeGefühlt ist es viel zu lange her, dass wir hier Musik gehört haben oder? Deshalb ist wieder Zeit für einen Soundtrack of Life.  Vielleicht habt ihr ja bei Instagram schon mitbekommen, dass hier gerade nur ein einziges Lied auf und ab läuft.

Herr H “ Emma die Ente“

Ich drehhhhhhhhheeee wirklich durch, denn es läuft den ganzen Tag. Wir mögen die Musik von Herrn H aber immmmmmmmer das Gleiche verkraften wir schwer. Umso erfreulicher heute mal wieder 15 Songs zu hören, die nix mit Emma oder was auch immer zu tun haben.DJDJ_VHUB

Meine liebe Jil von „Von Herzen und bunt“ ist heute dran. Jil ist wirklich ein Herz. Sie widmet sich voll und ganz der Hochsensibilität und unterstützt Mamas und deren Kinder mit dieser besonderen „Gabe“ besser umzugehen. Jil ist Wirtschaftspsychologin und Coach und kann mit ihrem Blog ihre Berufung verbinden und viele Menschen erreichen.

Ja und nun gibts wieder Musik auf die Ohren.

Viel Spaß mit Jil´s Soundtrack of Life. Continue Reading

Tagebuchbloggen

Zwischen Weinbergen,Sodbrennen und Sumpfbiber-#wmDedgT 05.10.17

5. Oktober 2017

wmdedgt-05.10.17-Sumpfbiber-Sodbrennen.jpgHuhu ihr Lieben,

was für ein Tag. Meine Nächte sind ja seit Wochen katastrophal. Entweder Alpträume, Pipipausen oder Schmerzen in Armen und Beinen. Meine Augenringe deuten darauf hin, dass der Babyprinz schon da wäre-dem ist ja aber gar nicht so. Demnach war ich wieder mal seit 4Uhr morgens eigentlich wach-mal mehr mal weniger.

7Uhr stürmte der Prinz raus. Er hörte den Wecker-ich nicht. Wir standen also alle auf.wmdedgt-05.10.17-Augenringe-Gluckenselfie

Der Prinz ist seit gestern nicht in der Kita, da er am Feiertag Fieber bekam, demnach hatten wir morgens natürlich mehr Zeit. Wir frühstückten und ich merkte, dass das Sodbrennen von gestern Abend noch schlimmer war. Wir spielten dann erstmal 8Uhr morgens im Garten. Continue Reading

Ich die Glucke

Wie war denn nun das 2. Trimester meiner 2. Schwangerschaft?

4. Oktober 2017

2.Trimester-2.SchwangerschaftSchon seit Wochen wollte ich euch ein Update zu meiner 2. Schwangerschaft geben. Wie das 1. Trimester für mich war, sagte ich euch ja und zwischendurch nahm ich euch auch immer mal bildlich mit zum Arzt. Ich danke euch übrigens sehr, für eure aufmunternden Worte.

Ja inzwischen bin ich seit geraumer Zeit im 3. Trimester und wollte mal das 2. Revue passieren lassen.

Man sagt ja immer, das 2. Trimester ist das Schönste in einer Schwangerschaft, da man sich fühlt als ob man Bäume ausreißen könnte.

So war es bei Prinzen tatsächlich. Dieses Mal war es nur teilweise so. Ich kämpfe ja von Anfang an mit Kontraktionen und diesen blöden Wassereinlagerungen. Eine regelmässige Magnesiumgabe und immer wieder Liegen hat aber gut geholfen. Ich wurde tatsächlich wieder wacher und fühlte mich mobil. So unternahmen wir auch viele kleine Reisen.

Die psychischen Belastungen waren aber in dieser Zeit sehr sehr stark. Zum einen beruflich, durch einen Gerichtstermin aber auch durch viele Grübeleien.

Körperlich fühle ich mich tatsächlich nicht mehr ganz so wohl in meiner Haut. Ich bin so voll von Wasser in meinen Armen und Beinen und wiege inzwischen bereits 17kg mehr und da folgen noch einige. Das macht mir sehr zu schaffen. Dahingegen ist meine Haut ein Traum. Die Akne ist weg und auch meine Haare sind kräftig und glänzend.  Continue Reading

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen