Ich die Glucke

Über Geschwisterliebe, damals und heute.

30. Januar 2019

Geschwisterliebe damals und heuteMorgen vor 5,5 Jahren wurde ich Mama. Mein Prinz ist morgen schon 5einhalb Jahre alt und seit über einem Jahr großer Bruder. Er ist das Beste, Schönste, Wunderbarste und fantastischste Kind dieser Erde und ich darf diese Superlativen nutzen, denn genau das spüre ich ganz tief in meinem Herzen.

Der Prinz und ich sind uns so ähnlich. Viel Empathie(oft mehr als notwendig), sensibel, frech und ein bisschen von einem anderen Stern. Deswegen verstehe ich ihn auch so gut. Ich sehe einfach ganz oft mich in ihm. Aber bei einer Sache ist er anders als ich es war.

Diese Geschwisterliebe lässt bei uns die Herzen schmelzen.

Der Prinz und sein Bruder lieben sich abgöttisch. Ihnen zuzuschauen und zu spüren, wieviel Sie sich bedeuten ist für mich ein Geschenk, dass nicht besser sein könnte und lässt mich etwas wehmütig an meine Kindheit zurückdenken. Continue Reading

Teilen
Kochen und Backen

Schnelle Tomatensuppe mit Reiseinlage

27. Januar 2019

schnelle Tomatensuppe mit ReiseinlageRezepte und persönliche Texte waren euch wichtig und da ich inzwischen fast jeden Tag wieder koche, was mich freut aber auch viel Vorbereitung voraussetzt, kommen bald wieder viele viele Rezepte. Denn wenn ich schon koche dann kann ich auch endlich mal Bilder machen und euch teilhaben lassen.

Erst neulich habe ich wieder identische Rezepte auf unterschiedlichen Blogs gesehen und dann noch das gleichnamige Rezept auf einer Rezepte-Seite entdeckt und ich frage mich immer wieder, wie dreist man eigentlich sein muss um so etwas mir nichts Dir nichts zu kopieren. Niemand von uns hat alle Rezepte erfunden, alles gab und gibt es schon irgendwie und irgendwo aber mir würde im Leben nicht einfallen Rezepte irgendwo abzuschreiben und hier als meine auszugeben.

Ich schmeiße Zutaten zusammen, lese unglaublich viel zu Geschmack und verschiedenen Aromen, Gewürzen und allgemein Lebensmittel und poste hier, was sich meist jahrelang bewährt hat bei uns. Ja ich habe oft merkwürdige Kompositionen und auch Rezepte, die etwas aufwendiger sind aber und ich grüße hiermit Bianca, dieses Rezept geht schnell und es ist für alle Tomatenliebhaber ein Genuss.

Für die Leidgeplagten Tomaten-Allergiker tut es mir leid, denn heute gibts

Schnelle Tomatensuppe mit Reiseinlage

Continue Reading

Teilen
Meine Lieblinge im www.

Marie Kondo, Zwei Kinder und ein Kinderzimmer-HILFE-Anzeige

18. Januar 2019

Dieser Beitrag enthält Werbelinks

Marie Kondo Zwei kinder Ein kinderzimmer HilfeDas Jahr 2018 ist vorbei und es ist schon fast lustig zu beobachten, wie gefühlt die ganze Nation zwischen den Jahren damit beginnt aufzuräumen. Da werden die alten Gewürze aussortiert, die am 31.12. ablaufen. Da werden die Kleider ausgemistet und man könnte denken, die Menschen fühlen sich besser wenn Sie „leichter“ ins neue Jahr starten.

Marie Kondo- auch weltweit bekannt als Aufräumspezialistin ist seit Wochen überall zu lesen und neuerdings ja auch mit einer eigenen Serie anzuschauen. Wenn ich durch meine sozialen Medien scrolle finde ich mindestens 3 Gespräche über diesen gar nicht so neuen Aufräumtrend. Ich habe weder das Buch gelesen noch die Serie bis jetzt geschaut. Das Ausmisten findet aber tatsächlich auch bei uns jedes Jahr am Ende statt. Continue Reading

Teilen
Privat

12von12 im Januar mit Alltag und einer Buchempfehlung

12. Januar 2019

12v12-Alltag-Januar buchempfehlungIhr hattet euch ja wieder mehr Alltag und das sogenannte Tagebuchbloggen gewünscht.

Dieses hatte ich aus guten Gründen komplett vom Blog verbannt und ich will euch auch gar nicht große Hoffnungen machen, denn es wird keinen großen Platz zukünftig einnehmen aber immer wenn ich die Lust dazu verspüre, mache ich das sehr gerne und heute hatte ich sowieso immer wieder Fotos gemacht und da passt doch der 12. des Monats perfekt, da Caro von Draussen nur Kännchen seit Jahren die 12von12 eines Monats zeigt und sammelt. Continue Reading

Teilen
Kochen und Backen

Maulwurfkuchen nach Muttern´s Rezept

7. Januar 2019

Maulwurfkuchen nach Mutterns RezeptMorgen hat mein Mann Geburtstag und wie jedes Jahr zu seinem Geburtstag backe ich ihm einen Kuchen, dessen Rezept bestimmt fast so alt ist wie ich.

Oder Mutti?

Das Rezept ist von meiner Mutter und woher Sie es hat weiss ich gar nicht aber ich weiss, dass es diesen Kuchen seit ich Teenager war, jedes Jahr an meinem Geburtstag gab und er ist so saftig und lecker und schokoladig und hat nix mit der Fertigmischung des Maulwurfskuchen gemein.

Ich wage sogar zu behaupten, dass wir die Erfinder des eigentlichen Maulwurfkuchen sind.

Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close