Browsing Tag

Bloggen

Montagspost

Deine Lieblingsblogs auf einen Blick-Blog it out

6. November 2017

Montagspost-blog-it-out-LieblingsblogsGuten Morgen ihr Lieben,

ich blogge nun seit fast 3 Jahren und in dieser Zeit hat sich viel getan. Mir wurde letztens gesagt, dass ich schon zu den Alten gehöre. Da musste ich echt lachen. Als ich 2014 anfing, gab es wenige Familienblogger. Wenig ist subjektiv aber für mich waren es wenige. Diese Wenigen existieren heute noch. In den 3 Jahren kamen gefühlt 1000 Familienblogs dazu. Einige sind schon wieder verschwunden aber für jeden der, geht kommen 3 Neue dazu.

Ich gebe es zu, ich habe den Überblick verloren. Das Internet ist groß und man baut sich so seine eigene Welt auf. In dieser Welt haben bestimmte Menschen einen festen Platz. An diesem Platz rüttele ich selten. Es gibt aber auch immer wieder Menschen die gehen aus dieser Welt raus. So ist das Leben. Mein Leseverhalten hat sich geändert. Meine verfügbare Zeit hat sich geändert und vor Allem habe ich nach 3 Jahren auch die Menschen hinter dem Blog besser kennengelernt und weiss wem man vertrauen kann, wer wirklich „echt“ ist und wer eben nicht.

Leider gehen mir dennoch viele viele spannende Artikel flöten, da die sozialen Netzwerke es einem schwer machen noch den Überblick zu behalten. Auch die Abos per Mail die ich habe, gehen zwischen den dutzenden Spam Mails oft unter. Lange habe ich überlegt mir irgendwie eine eigene Zeitschrift mit meinen Lieblingsblogs anzulegen. Aber die Zeit und die Pflege und ja ihr seht schon.. das ist alles nicht so einfach.

Aber siehe da, vor einigen Monaten kam die liebe Wiebke von „Verflixter Alltag“ um die Ecke und stellte uns Bloggern eine neue Plattform vor. Diese Plattform ist aber nicht nur für uns Blogger interessant sondern auch für euch nichtbloggenden Leser. Denn ihr habt ja sicherlich dieselben Hürden wie wir? Ihr seht auch nicht meine Beiträge komplett? Euch geht auch mal eine Verlosung durch die Lappen?

Meine und eure Lieblingsblogs auf einen Blick-Das brauchen wir oder?

Deswegen möchte ich euch heute mit Wiebke zusammen diese Plattform vorstellen denn ich glaube wir profitieren alle davon und die viele Arbeit, die Wiebke investiert hat, soll nicht wie hunderte von Blogs einfach untergehen.  Continue Reading

20 Tatsachen über

20 Tatsachen über die FamilyCon

28. September 2017

20-Tatsachen-ueber-FamilyconLetztes Wochenende war ich ja in Münster bei der #Westfam. Einer Elternbloggerkonferenz. Seitdem ich blogge, gehe ich jedes Jahr mindestens einmal zu einer Konferenz.

Ich habe fast immer darüber geschrieben, um euch Leser auch daran teilhaben zu lassen. Die nicht-bloggenden LeserInnen fanden das vielleicht gar nicht interessant aber ich möchte zeigen, dass zum Bloggen auch das dazu gehört.

So eine Website und alles was dazu gehört erfordert eben auch ein wenig Wissen. Wir Blogger werden immer wieder mit Neuerungen im Recht, der Technik und zum Beispiel den sozialen Medien konfrontiert. Man kann alles in Büchern nachlesen aber zum Glück gibt es Konferenzen.

Diese Konferenzen werden ins Leben gerufen um uns zu unterstützen. Wir können uns dort weiterbilden, uns vernetzen und auch ein wenig Spaß haben. Für uns Elternblogger gibt es, wie wahrscheinlich auch in anderen Blogger Genres spezielle Elternbloggerkonferenzen.

Ja und die FamilyCon ist eine davon. Ich möchte Sie euch etwas genauer vorstellen. Wieso? Auch ihr sollt ein Gespür dafür bekommen, wie unser „Bloggerleben“ in all seiner Vielfalt ablaufen kann. Ich habe mir natürlich Verstärkung von einer der Gründerinnen geholt. Diese sollte den Meisten von euch bereits ein Begriff sein. Die spektakuläre Frida von 2Kindchaos.

familycon-2kindchaos-FridaFrida ist Frontfrau des Blogs 2Kindchaos, Mitgründerin der RMEB auf der ich auch schon 2 Mal war und Mitgründerin der Familienkonferenz FamilyCon und Sie erzählt euch nun ein wenig darüber und am Ende gibts auch noch ne kleine Überraschung.

Viel Spaß mit 20 Tatsachen über die FamilyCon Continue Reading

Tagebuchbloggen

Da denkst Du noch lange dran…

20. Mai 2017

Über ein Jahr ist es her. Meine erste große Elternblogger-Konferenz. Letztes Jahr in Nürnberg. Hachz was waren wir aufgeregt. Hachz was waren wir fertig mit den Nerven.

Bisschen mehr als 1 Jahr später ist es wieder soweit. Wieder Nürnberg. Nicht mehr aufgeregt. Immer noch fertig mit den Nerven. Das war die denkst 2017

Gestartet hat alles einen Tag vorher. Die Fahrt war lang und anstrengend. Ich klopfe an einer Hotelzimmertür und die Jessi von feiersun macht mir auf. Wir umarmen uns, fangen an zu quatschen. Mir wird Schoki in die Hände gelegt und ich bin angekommen. Ich fühle mich wohl und angenommen.

Wir starten zu Kaffee und Kuchen und schnattern ohne Luft zu holen.  Als ob wir uns ständig sehen würden, obwohl es 1 Jahr her ist.

Das Wetter wird stürmischer und wir entschließen uns zurück zum Hotel zu gehen. Dort angekommen, sehe ich Severine von Mama on the Rocks, Rike von Nieselpriem, Cynthia von Mamamania und Andrea von Die Anderl. Wir gesellen uns dazu. Ich verteile Schoki und wir geniessen schöne Gespräche. Später kommen Stephan von Daddy Dahoam dazu und meine liebste Marsha von Mutter & Söhnchen und Abendessen steht auf dem Programm.  Continue Reading

Montagspost

Mamahoch2-Einblicke in den ganz normalen Alltag

15. Mai 2017

Montagspost-Mamahoch2-AlltagGuten Morgen ihr Lieben,

es ist Montag und wisst ihr was in 15 Tagen ist schon mein Geburtstag aahhhhhhhhhhh… ich liebe ja Geburtstage hehe. Gestern war ja Muttertag. Was habt ihr denn Schönes gemacht? Ich war ja ganz hin und weg von euren vielen Glückwünschen und möchte ein großes Danke loswerden. Das hat mich sehr gerührt. Wir waren gestern auf einem Erdbeerfest und ansonsten habe ich viel geruht, denn das soll ich ja.

Heute habe ich 2 fleißige Mamas zu Gast, die euch allen ein Begriff sind. Sie sind seit einigen Jahren aus der DIY- und Elternszene nicht mehr wegzudenken und heute erzählen Sie uns ein wenig von ihrem Alltag, wie alles begann und nun alles gut funktioniert.

Sie sind hauptberuflich BloggerInnen und Sie zeigen sehr ehrlich, das das kein Zuckerschlecken ist.

Continue Reading

Montagspost

„Bloggen ist für mich ein Stück Freiheit“-Bonny & Kleid

10. April 2017

Montagspost-Bonny-Kleid-DIYGuten Morgen ihr Lieben,

was für ein fantastisches, sonniges Wochenende liegt hinter uns. Ich bin voller Kraft und konnte einiges abarbeiten um bei den bevorstehenden Osterfeiertagen, einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Wenn man Zeit und Ruhe hat, sprießen die Ideen und die kreativen Gedanken nehmen ihren Lauf.

Dadurch, dass ich ja mich immer gerne überall umschaue und dadurch ganz tolle Menschen in diesem Netz und auch in „echt“ kennenlerne, kann ich auch Euch immer mal wieder abseits meiner Elternbloggerblase eine ganz tolle Frau vorstellen.

Kennengelernt habe ich Bonny letztes Jahr bei dem Garden Queen Event vom Pflanzenkölle. Wir waren in einem Team und ich fand Sie sofort total sympathisch. Als ich Ihren Blog dann durchforstete war ich total angetan von den vielen kreativen Ideen, die Sie umgesetzt hatte.

Naja und ich weiss ja, dass Ihr auch immer zu haben seid für DIY und tolle Persönlichkeiten und deshalb möchte ich euch heute Bonny & Kleid vorstellen. Continue Reading