Browsing Tag

Bloggen

Montagspost

Mamahoch2-Einblicke in den ganz normalen Alltag

15. Mai 2017

Montagspost-Mamahoch2-AlltagGuten Morgen ihr Lieben,

es ist Montag und wisst ihr was in 15 Tagen ist schon mein Geburtstag aahhhhhhhhhhh… ich liebe ja Geburtstage hehe. Gestern war ja Muttertag. Was habt ihr denn Schönes gemacht? Ich war ja ganz hin und weg von euren vielen Glückwünschen und möchte ein großes Danke loswerden. Das hat mich sehr gerührt. Wir waren gestern auf einem Erdbeerfest und ansonsten habe ich viel geruht, denn das soll ich ja.

Heute habe ich 2 fleißige Mamas zu Gast, die euch allen ein Begriff sind. Sie sind seit einigen Jahren aus der DIY- und Elternszene nicht mehr wegzudenken und heute erzählen Sie uns ein wenig von ihrem Alltag, wie alles begann und nun alles gut funktioniert.

Sie sind hauptberuflich BloggerInnen und Sie zeigen sehr ehrlich, das das kein Zuckerschlecken ist.

Continue Reading

Teilen
Montagspost

„Bloggen ist für mich ein Stück Freiheit“-Bonny & Kleid

10. April 2017

Montagspost-Bonny-Kleid-DIYGuten Morgen ihr Lieben,

was für ein fantastisches, sonniges Wochenende liegt hinter uns. Ich bin voller Kraft und konnte einiges abarbeiten um bei den bevorstehenden Osterfeiertagen, einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Wenn man Zeit und Ruhe hat, sprießen die Ideen und die kreativen Gedanken nehmen ihren Lauf.

Dadurch, dass ich ja mich immer gerne überall umschaue und dadurch ganz tolle Menschen in diesem Netz und auch in „echt“ kennenlerne, kann ich auch Euch immer mal wieder abseits meiner Elternbloggerblase eine ganz tolle Frau vorstellen.

Kennengelernt habe ich Bonny letztes Jahr bei dem Garden Queen Event vom Pflanzenkölle. Wir waren in einem Team und ich fand Sie sofort total sympathisch. Als ich Ihren Blog dann durchforstete war ich total angetan von den vielen kreativen Ideen, die Sie umgesetzt hatte.

Naja und ich weiss ja, dass Ihr auch immer zu haben seid für DIY und tolle Persönlichkeiten und deshalb möchte ich euch heute Bonny & Kleid vorstellen.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Wieso mir keine Überschrift dazu einfällt

3. Januar 2017

Daumen-runterGuten Abend meine Lieben und auch hier ganz offiziell ein frohes und gesundes neues Jahr für Euch alle. Ich mache ja eigentlich Blogurlaub aber diese Zeilen mussten jetzt raus-ja das klingt irgendwie dramatisch aber so fühlt es sich für mich auch an.

Wusstet ihr das ich seit gut einem Jahr keine Nachrichten mehr schaue oder lese? Also nicht aktiv. Ich wurde so übermannt von schlechten aber auch guten Nachrichten, dass ich, um mehr auf mich zu achten, weitestgehend darauf verzichte. Auch von der Klatschpresse hab ich keinen blassen Schimmer mehr. Das aktuelle politische Weltgeschehen interessiert mich und ich bekomme auch immer etwas mit aber meistens erfahre ich durch meinen Mann oder in Gesprächen von gewissen Vorkommnissen.

Ich lese Blogs aber auch sehr stark gefiltert. Ich lese was mich interessiert. Was mich selber betrifft. Was mich neugierig macht und mich bildet. Ich habe Blogs geblockt die mich zu null interessieren. Andere Blogger haben das auch mit mir gemacht und es ist vollkommen ok.

Continue Reading

Teilen
Montagspost

Ein MiniMenschlein wird schnell groß

17. Oktober 2016

montagspost-minimenschleinGuten Morgen meine Lieben,

war das nicht ein geniales, sonniges Wochenende??? Ich habe soviel gekocht wie lange nicht mehr und auch viel gegessen. Ich hab auch einiges gelesen und gearbeitet. Arbeit ist ja irgendwie immer und überall da. Selbständige wissen wovon ich da rede oder?

Heute in der Montagspost habe ich eine sehr toughe, liebevolle und begabte Allrounderin zu Gast und freue mich, dass Sie meinem Interview zugestimmt hat.

Leonie von MiniMenschlein ist immer beschäftigt und ihr Blog ist ihr Beruf.minimenschlein

und da bleibt nicht viel Zeit für solche „unentgeltlichen“ Extras,wie so ein Interview hier in der Montagspost.

Ich bin sehr dankbar für alle meine Gäste und weiss das ihr viel Arbeit damit habt. Jetzt aber ist Leonie dran und erzählt euch ein wenig von ihr und ihrer Berufung.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Mein Blog, meine Baustelle

26. April 2016
mein Blog, meine Baustelle

Mein Blog, meine Baustelle

„Wer bestimmt wie ich blogge?“ Genau diese Frage habe ich mir in den letzten Monaten sehr oft gestellt. Am Wochenende auf der #denkst, kam sie wieder auf, die Frage und als ob Sie meine Gedanken lesen kann, hat die wunderbare Wiebke vom Verflixten Alltag meine Gedanken aufgeschrieben.

Das könnte man jetzt zu 100% so stehen lassen und aufhören aber ich habe eine Begabung den Mund nicht halten zu können und deshalb muss ich einfach jetzt doch etwas dazu sagen, da es mein Herz belastet.

Jede(r) BloggerIn fängt an zu bloggen, weil Sie oder er eben Bock drauf hat. Weil Sie was zu sagen hat und Sie denkt, dass sie es auch kann, das Schreiben, das Berühren, das etwas Bewirken. Technisch gesehen ist es inzwischen relativ einfach einen Blog online zu stellen. Man schreibt, diskutiert und hat Spaß.

Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close