Kochen und Backen

Wenn Spitzkohl und Apfel sich verlieben

23. Mai 2016

Spitzkohl_mit_Apfel

Hallo meine Lieben,

was für ein schreckliches Wochenende. Hier hat irgendein krasser Virus es gewagt den Liebsten und den Prinzen so richtig ausser Gefecht zu setzen. Mal schauen wann es mich nieder streckt. Ich hoffe ihr hattet alle ein besseres We mit viel Sonne.

Heute habe ich mal wieder ein unglaublich leckeres und einfaches Rezept für euch. Es ist vegetarisch und perfekt zum Grillen geeignet.

Es ist ein Salat und die Hauptzutat ist Spitzkohl. Spitzkohl wird auch Sommerkohl genannt, da er feiner und dezenter im Geschmack ist als sein Verwandter der Weisskohl. Er ist auch der früheste Kohl von allen Sorten und kann bereits im Frühling gekauft werden. Es gibt unzählige tolle Rezepte und eins habe ich heute schon mal für euch.

Für meinen Spitzkohl mit Apfel für 4 Personen benötigt ihr:

  • 1 säuerlichen ApfelSpitzkohlsalat_Vinaigrette
  • 1 Spitzkohl oder wenn nicht mehr verfügbar Weisskohl
  • 3EL frischen Zitronensaft
  • 1,5EL Honig
  • 4EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Wir beginnen dieses Mal mit der Vinaigrette, also dem Dressing für den Salat, da es dann noch gut durchziehen kann. Hierfür mischt ihr den Zitronensaft, den Honig, das Öl und 2EL Wasser zusammen und schmeckt mit Salz und Pfeffer alles ab. Nun stellt ihr das Ganze zur Seite und geht zum Spitzkohl über.

Spitzkohlsalat_rohDieser muss längs halbiert werden, um den Strunk gut zu entfernen.  Dann  fangt ihr an ihn in dünne Streifen zu schneiden. Dasselbe macht ihr auch mit dem Apfel. Nun kommt alles in eine schöne Schüssel und wird mit dem bereits fertigen Dressing ordentlich vermischt.

Am besten passt dazu jegliches Grillgut oder einfach ein leckeres Baguette. Zur Bekömmlichkeit kann man den Salat noch mit Kümmel anreichern.

Eine weitere Variante für den Salat ist, dass ihr statt Apfel getrocknete Aprikosen nehmt, denn das ist auch super lecker.

Wollt ihr eigentlich noch mehr Spitzkohlrezepte oder seid ihr nicht so die Kohlfans?

Also wir haben leider nichts mehr übrig und deshalb muss ich ihn wohl nochmal machen.

Guten Appetit

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Spitzkohl-Hack-Kartoffel-Auflauf mit viel Käse ~ Glucke und So 27. Februar 2018 at 9:51

    […] Spitzkohl ist deutlich milder und auch etwas Süßer. Man kann ihn auch super roh als Salat essen. Mein Apfel-Spitzkohlsalat ist einfach nur göttlich und den solltet ihr unbedingt mal […]

  • Reply Wirsing mit gegrilltem Lachs an Meerrettich-Sauce ~ Glucke und So 9. Dezember 2017 at 17:37

    […] ihn gar nicht aber inzwischen bin ich sehr begeistert, da ich Wirsing deutlich besser vertrage als Weisskohl obwohl ich alle Kohlsorten liebe. Meine Leibspeise ist ja nach wie vor gefüllte Krautroulade. Seit […]

  • Reply Apfel-Zwiebel-Butter mit frischem Schnittlauch ~ Glucke und So 20. September 2017 at 8:16

    […] Diese Butter ist nicht nur als Brotaufstrich geeignet. Ich habe es auch schon als Belag für Flammkuchen genommen oder als Kräuterbutter für ein saftiges Steak. Es passt perfekt Schinken aller Art dazu. Dazu könnt ihr ebenfalls noch meinen Apfel-Spitzkohl-Salat servieren. […]

  • Leave a Reply