Kochen und Backen

Wirsing mit gegrilltem Lachs an Meerrettich-Sauce

15. März 2016
Wirsing mit Lachs

Wirsing mit gegrilltem Lachs

Guten Morgen meine Lieben,

heute habe ich wieder ein leckeres Rezept für euch. Lecker? Wirsing? Ja wirklich. Als Kind mochte ich ihn gar nicht aber inzwischen bin ich sehr begeistert, da ich Wirsing deutlich besser vertrage als Weisskohl obwohl ich alle Kohlsorten liebe. Meine Leibspeise ist ja nach wie vor gefüllte Krautroulade. Seit ich denken kann, könnte ich das in Massen essen und habe immer ganz schlimme Bauchschmerzen davon bekommen. Weder Bullrich Salz noch Kümmel haben wirklich geholfen. Aber nichts hielt mich davon ab, meine Mutter immer und immer wieder zu bequatschen, genau dieses Essen für mich zu kochen. Inzwischen koche ich es selber und entweder sind die Kohlsorten milder geworden oder mein Magen härter. Nun ja genug von meinen Verträglichkeiten.

Letzten Samstag haben wir genau dieses Gericht wieder gegessen und selbst der Prinz isst ganze Berge davon und hat keinerlei Probleme.

Probiert es einfach mal aus und glaubt mir, es schmeckt richtig lecker.

Wirsing mit gegrilltem Lachs an Meerrettich Sauce

Für 4 Portionen benötigt ihr folgende Zutaten:kochenundbacken_Wirsingparty mit Wirsing

  • 4 Lachsfilets á 125g
  • einen Wirsingkopf
  • 200ml Sahne
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 2EL frischen Meerrettich oder aus dem Glas(aber scharf ohne Zucker)
  • Muskatnuss

Die Schnibbelarbeit nimmt eigentlich die meiste Zeit in Anspruch und damit fangt ihr auch an. Der Wirsing muss geputzt und gewaschen werden. Dann schneidet ihr ihn in feine Streifen.kochenundbacken_wirsingstreifen vom Wirsing

Wirsing und Meerrettich? Ja das passt super.

  1. Jetzt nehmt ihr euch einen tiefen Topf und lasst die Sahne und die Gemüsebrühe aufkochen. Nun kommt der Wirsing dazu und der Meerrettich wird ebenfalls eingerührt.
  2. Alles muss ca. 15-20 Minuten geschmort werden. Am Ende schmeckt ihr alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab.
  3. Den Lachs grillt ihr entweder auf dem Grill für ca. 20Minuten oder ihr bratet die Filets in einer beschichteten Pfanne 5-7 Minuten von beiden Seiten.
  4. Sehr gut passen Salzkartoffeln dazu.

Es ist wirklich ein leichtes und sehr schmackhaftes Gericht und passt perfekt zu Fisch.

Mögt ihr Wirsing?

Eure Glucke

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Advent, Advent-Die Glucke rennt-unser Wochenende ~ Glucke und So 10. Dezember 2017 at 18:21

    […] Wir machten uns leckeren Wirsing mit Kartoffeln und gebratenem Lachs. […]

  • Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close