Ich und So

Wer immer mit der Herde geht kann nur Ärschen folgen

12. Januar 2015

Schaf

Leider ist mir der Verfasser dieser Weisheit nicht bekannt. Wenn es so wäre würde ich ihm danken und fragen ob er es wirklich so lebt.

Nachtrag: inzwischen ist mir der Verfasser dieser Phrase bekannt. Vielen Dank Klaus Klages.

 

Ich mag diesen Spruch.

So zu Leben ist nämlich nicht immer einfach, aber ich kann es mir nicht wirklich aussuchen.
Mir wurde seit meiner Kindheit gesagt dass man immer ehrlich sein muss? Aber es gibt ehrlich und ehrlich. Das 1. ehrlich ist egal wer, wie , was , man sagt immer die Wahrheit. Das 2. ehrlich beinhaltet noch das Weiterdenken, ob es wirklich immer sinnvoll ist es in genau dem Moment zur Sprache zu bringen.

Ich bin ja irgendwie unfreiwillig eher das 1. ehrlich und das bringt mir ziemlich oft Unmut und Ärger ein.
Für mich hat dieses „ich-sage-immer-die-Wahrheit“ auch eine enge Verbindung zu meinem stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.
Für andere hat es auch mit Klug scheissern zu tun denn ich bin immer innerlich gedrängt jemanden irgendwie zu verbessern wenn ich der Meinung bin das das Gesagte nicht der (meiner) Wahrheit entspricht.

Immer ein schwieriges Unterfangen.

Ganz schwierig war das immer in der Schule früher, besonders in Fächern, die sehr subjektiv beurteilt wurden. Wenn wir z.B. In Geschichte über das Leben von Adolf Hitler sprechen, dann hat jeder unweigerlich seine eigene Meinung zu dieser Person. Ich muss diese aber auch äußern. Ich brauche den Dialog. Meine Gesprochene Wahrheit stößt dann aber nicht immer auf Zuspruch.
Ein anderes Beispiel aus dem privaten Bereich, ich denke ein ganz klassisches Beispiel.
Man geht mit einer Freundin einkaufen. Die Freundin steht in der Umkleide und probiert ein Teil an und fragt “ und sieht das gut aus?“ Wenn es wirklich toll aussieht, dann ist die Antwort total leicht. Aber, sieht es wirklich unvorteilhaft aus, weil z.B. Zu eng oder falsche Farben oder oder oder …dann wird’s knifflig.
Ich sage dann meistens die Wahrheit. Die kommt nicht immer gut an, denn wenn wir alle ehrlich sind wissen wir, dass niemand „Kritik“ hören möchte. Aber mein Innerer Antrieb ist trotzdem ein anderer. Wenn ich die Wahrheit sage, dann möchte ich nicht verletzen. Zu sagen,dass das Teil nicht gut aussieht dient ja auch der Freundin, denn wenn es zu eng ist, wird Sie sich selbst nicht wohl fühlen und auf Dauer wird dann das Teil als Kleiderschrankleiche enden.
Die 2. Wahrheit wäre gewesen so etwas zu sagen wie: „wenn es dir gefällt dann nimm es doch“ .
Das ist der einfachere Weg. Man ist nicht unehrlich. ist ein legitimer Weg.
Irgendwie kann ich das aber sehr selten.
Wieso bin ich so??.
Ich glaube das ich nie verstanden habe das ehrlich sein nicht immer gleich ehrlich sein ist.
Ich habe da sehr schwarz Weiß gelebt. Inzwischen kenne ich den Unterschied, aber trotzdem rutsche ich fast ausschließlich immer in meinen gewählten Weg.

Viele Menschen in meinem Umfeld, sei es privat oder beruflich fühlen sich im 1. Moment immer angegriffen, auch oft noch im 2. und 3. Moment. Irgendwie war ich deshalb immer etwas anders.
Wenn ich jetzt meinem Leitspruch, siehe Überschrift immer folge, wird dieses Problem sicherlich weiter bestehen bleiben.
Bis vor wenigen Jahren war das ein großes Problem für mich wie ich selber dahingehend bin. Inzwischen ist das nicht mehr so, ich mag mich, ich steh zu mir und meinem Ehrlichkeitsdrang.

Wieso?

1. ich möchte auch das alle anderen ehrlich zu mir sind. Mir bringt höfliches Drumrumgerede nichts.
2. die Wahrheit findet immer ans Licht. Das ist kein Spruch, es ist so.
3. immer Ärschen zu folgen schränkt meine Sicht auf Dinge so sehr ein.(im wahrsten Sinne) Es lässt sich keine eigene Meinung mehr zu, denn die der Ärsche steht über allem.
4. wenn ich nicht ehrlich bin dann ist es auch kein Anderer. Damit meine ich das immer einer anfangen muss etwas zu lebe, um andere zu motivieren dies ebenfalls zu tun.
5. meine Lebensweise schadet niemandem. Ja das gnadenlose ehrlich sein stößt andere unfreiwillig vor den Kopf und meine oft nicht ganz so sanfte Art ehrlich zu sein ist verletzend aber der Inhalt zählt für mich.
Ich möchte eigentlich nur Gutes damit erreichen. Ich möchte eigentlich immer nur helfen.
Ich möchte „normal“ sein aber nicht der Norm entsprechen.

Mein Liebster sagt immer der Ton macht die Musik, und ja er hat da größtenteils recht, und ja das ist ein großes Problem an dem ich weiter arbeiten muss. Aber wenn jemand mir singend sagt das ich ein schlechter Mensch bin, dann ist der Inhalt trotzdem verletzend auch wenn er es total toll gesungen hat.
Beides wäre perfekt. Immer freundlich ehrlich sein.

Ich sage nicht, dass es schlimm ist wenn man mit der Herde geht. Es ist nur für mich schwierig.
Die Unterschiede machen es ja auch spannend. Aber ich habe Probleme mit unehrlichen Menschen und ich erkenne diese auch recht schnell. Ich kann dann selten politisch korrekt handeln.
Mein Leben ist so kurz und kostbar, dass ich das irgendwie nicht kann, diese kostbare Momente mit solchen Menschen zu verbringen.
Beruflich ist man einfach oftmals dazu gezwungen politisch korrekt zu handeln, da der Job existenziell ist und man nicht immer die Wahl hat.
Auch in diesem Bereich fällt mir das unglaublich schwer und hat schon einige Kritikgespräche hervorgerufen. Das wirklich Schöne daran ist aber, das nach einigen Jahren oft aus Kritik Zuspruch geworden ist, da die Erfahrung gezeigt hat das der Weg den ich gehe, nichts verschlimmert hat.

Mein Liebster ist ja mein 1. Leser aller meiner Artikel und er sagt es klingt bei diesem etwas brutal und wie „ich gegen den Rest der Welt“
So soll es nicht klingen und so ist es auch nicht gemeint.
Ich meine ich bin nicht extrem in dem was ich bin oder tue. Ich bin vernünftig genug zu wissen wann Schluss ist, zumindest in Bereichen in den es weitreichende Auswirkungen auf mich und Andere haben könnte.
Es ist eine Wahl die ich getroffen habe und an der sich immer was verändert und entwickelt.
Das Leben bleibt ja nicht stehen und somit auch nicht meine Denkweisen.

Habt ihr Probleme mit Menschen wie mir???
Findet ihr es gut immer die Wahrheit zu sagen.

Ich bin gespannt was ihr sagt.

Eure D.

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Warum mir der Arsch auf Grundeis geht? ~ Glucke und So 15. April 2018 at 7:39

    […] bin dann ehrlich und sage das ich es nicht weiss oder eben nicht ausreichend weiss und mich erstmal belesen muss. […]

  • Reply Ich bin nicht Du ~ Glucke und So 6. April 2016 at 7:20

    […] Ich lüge Menschen nicht an nur damit Sie sich besser fühlen-denn ICH BIN NICHT DU! […]

  • Reply Mensch, Frau, Mama, sucht Dich. ~ Glucke und So 16. März 2016 at 10:59

    […] ehrlich […]

  • Reply Eine Feministin gegen Klischees ~ Glucke und So 25. Januar 2016 at 7:10

    […] bin ja immer für die Wahrheit und schrieb sogar darüber. Inzwischen denke ich, dass Ehrlichkeit und meine Wahrheit nicht […]

  • Reply Nichts als Fragen, doch die Antwort ist nie die Richtige ~ Glucke und So 6. März 2015 at 12:00

    […] wollte antworten, aber da wurden wir aufgerufen und ich verabschiedete mich. Da wäre wieder meine Wahrheit nicht gut […]

  • Reply Wer, wie und was sind Freunde? ~ Glucke und So 26. Januar 2015 at 11:50

    […] Wer immer mit der Herde geht kann nur Ärschen folgen […]

  • Reply Melli 12. Januar 2015 at 23:53

    Liebe Glucke,
    dieser Text spricht mir aus dem Herzen. Auch ich bin ein Mensch bei dem der Mund (oft) schneller ist als der Kopf. Das war schon immer so und ehrlich gesagt habe ich mir da nie viel dabei gedacht. Jetzt mit zunehmendem Alter ändert sich das und ich „erwische“ mich oft dabei wie ich denke „Och, lass die mal schön in ihrem Glauben“ Das wäre mir früher nie passiert 😉
    Allerdings „Klugscheissere“ ich für mein Leben gern und denke mir oft, wer ein Problem mit mir und meiner Art hat, den brauche ich auch nicht als „Freund“.
    Auch die Sache mit dem Einkaufen kenne ich, allerdings aus der anderen Perspektive, das ist ein Grund warum ich meistens alleine bzw nur mit einer bestimmten Freundin shoppen gehe. Ich finde den Satz “ Wenn es dir gefällt…“ nämlich total beknackt, da nehme ich lieber niemanden mit, als jemanden der mir so was sagt.
    Also ich hab da keine Probleme mit wenn jemand immer die Wahrheit sagt, eher das Gegenteil. Ich finde es wird in unserer Gesellschaft schon genug gelogen und geblendet, da brauch ich das zu Hause nicht auch noch.
    LG Melli

    • Reply Glucke 13. Januar 2015 at 11:38

      Liebe Melli,

      vielen Dank für deine Meinung. Ich hätte gar nicht gedacht dass ich doch nicht so alleine mit diesem Thema bin. Das freut mich.

      Liebe Grüsse
      Deine Glucke

  • Reply nadin 12. Januar 2015 at 20:52

    Ich bin bei diesem Thema ganz bei dir ☺ ich bin auch jemand,der lieber einmal direkt etwas sagt,als ständig es vielen Leuten recht zu machen. Und in der Vergangenheit ist es halt vorgekommen,dass ich mich von einigen Mitmenschen distanziert habe,denn es ist mir zu anstrengend und meine Zeit zu kurz,das Leben anderer zu leben.Ich habe auch lieber Mitmenschen um mich, die es ehrlich mit mir meinen. Denn ich finde,das ist das Zeichen von Freundschaft und Respekt. Lg

    • Reply Glucke 12. Januar 2015 at 21:38

      Liebe Nadin,

      Danke dafür. Es zeigt mir das auch andere diesen Weg gehen. Es ist gar nicht so schwer immer ehrlich zu sein. Ja ich fange auch immer mehr an Menschen „auszumisten“ denn es macht keinen Sinn den Weg da noch gemeinsam zu gehen.

    Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close