Privat

Was macht dich glücklich?-Hallo Liebster Award

13. Juni 2017

Liebster Award-Logo-by-gluckeundsoDas ist eine von 11 Fragen, die ich euch gleich beantworten werde.

Leen von Aufbruch zum Umdenken hat am Liebster Award teilgenommen und mich nominiert. Ich hatte bereits einige Male mitgemacht und finde es immer wieder erstaunlich, was man doch noch für tolle Infos von anderen Menschen dadurch erhalten kann.

Leen hat sich viele Gedanken gemacht und sehr nachdenklich machende Fragen herausgesucht und pssssttt ich liebe ja so etwas also wünsche ich euch viel Spaß beim neuen Einblicken in mein Leben und meine Gedanken.

  1. Was macht dich glücklich?
    Ich finde das ist keine Frage, die man eben so schnell beantworten kann oder könnt ihr das? Wenn ich darüber nachdenke und das mache ich einfach sehr oft, also nachdenken, dann fallen mir mehrere Wörter ein. Glücklich macht mich mein lachender Mann und mein Prinz. Glücklich macht mich Essen, ein gutes Buch, ein guter Film oder eine gute Serie. Glücklich macht mich ein Treffen mit lieben Menschen, wo man kaum zum Essen kommt vom vielen Reden.

    Es sind Momente, Schnappschüsse des Lebens, die dieses kurze Kribbeln verursachen.Liebe

  2. Welche Kindheitserinnerung lässt dich heute noch lächeln?
    Ich weiss gar nicht ob ich euch schon davon erzählt habe. Es war Ostern und meine Schwester und ich sollten Mittagschlaf machen. Wir hatten aber echt keine Lust dazu. Wir hatten damals richtig dicke Federbetten und ja was soll ich sagen, wir rissen die Kissen auseinander und spielten winter wonder land. Meine Mutter fand das ganz und gar nicht witzig aber ich werde diese schöne Erinnerung an meine Schwester nie vergessen und würde dieses Spektakel gerne nochmal wiederholen- am Liebsten mit.

  3. Wer ist dein dich inspirierender Mensch?
    Es gibt nicht DEN EINEN Menschen der mich inspiriert. Das ist ähnlich wie bei den Dingen die mich glücklich machen. Inspiration ziehe ich mir aus vielen Menschen, Begegnungen und Momenten. Inspirierend finde ich immer Mut zur Schwäche, Ehrlichkeit und Optimismus. Besonders Optimismus ist mir so fremd, dass ich Menschen, die ihn täglich leben, sehr bewundere.

  4. Hast du einen Lebenstraum?
    Ich liebe es zu träumen. Ich war schon immer eine Träumerin. Ich kann super am Tag in meine Traumwelt abtauchen. Mein Lebenstraum ist gesund, glücklich und zufrieden bis zu meinem Tod mit meinem Liebsten, meinen Kindern und wichtigen Menschen zu leben und hier und da die Welt zu sehen.

    So einfach wie das klingt, ist das gar nicht aber manchmal werden Träume wahr.Lesen

  5. Welcher Film oder welches Buch hat dich tief bewegt?
    Das Buch von Jodie Picoult „19 Minuten“ las ich vor 5 Jahren und ich werde es nie vergessen. Ein 17jähriger Schüler läuft in seiner Schule Amok-es dauert 19 Minuten und Jodi zeigt die Biographie von Peter, dem Täter und von vielen Opfern. Ich habe eine völlig andere Sichtweise auf einen Amoklauf bekommen und liebe alle Bücher von Jodi Picoult, genau aus diesem Grund. Sie hinterfragt Themen und behandelt sich wissenschaftlich und phantasievoll zugleich.

  6. Hast du einen Geheimtipp, um dich besser zu fühlen, wenn es für dich mal nicht so gut läuft? Balsam für deine Seele, also?
    Ich finde Sex ist eine unglaubliche Streicheleinheit für meine Seele. Dieser intime Moment mit meinem Liebsten löst so vieles im Geist und Körper. Es ist keine Problemlösung aber es ist Liebe und Liebe ist eben alles für mich.
  7. Welches Lied ist dein absolutes Lieblingslied?
    oh das ist eine ganz gemeine Frage. Ich liebe ja Musik über alles und kann hier kein Lieblingslied nennen aber es gibt ein Lied, dass mir ein unglaubliches Gefühl verliehen hat, von dem ich fast täglich zehre, da ich dieses Lied einmal am Tag höre.

     Es ist von 30 Seconds to Mars und heisst „Closer to the Edge“. Ich war 2011 in Mannheim in der SAP Arena zum Konzert dieser genialen Band und was dort passierte war echt magisch. Es gab 2 Bühnen und die komplette Tour wurde aufgezeichnet und später auf DVD herausgebracht. Jared Leto war uns so so nah und wir wurden so in das Konzert eingebunden. Bei Closer to the Edge kann man es gut hören, das Publikum singt so laut und stimmig mit. Ich spürte an diesem Abend eine Freiheit, die ich nie zuvor spürte. Es ist wirklich ein Ereignis diese Band live zu sehen. Es war das geilste Konzert meines Lebens und dieses Lied wird mich für immer begleiten.Ich glaube man kann mich auf der DVD sogar sehen 😉
  8.  Hast du einen Nachhaltigkeitstipp für 2017?Geschirrspuelmittel-reiniger-Zutaten
    Ohhhhh darf ich jetzt Eigenwerbung machen? 😉 ich versuche ja auch seit einigen Jahren unser Leben nachhaltiger zu gestalten auch wenn ich mich natürlich ab und an sinnlosem Konsumverhalten hingebe und ein Planschbecken für den Prinzen kaufe, obwohl es eben aus Plastik hergestellt wird. Auch sind nicht alle meine Kosmetikprodukte selbst hergestellt aber mein Nachhaltigkeitstipp für 2017 ist mein selbstgemachtes Geschirrspülmittel. Wieso? Naja zum einen sind es rein natürliche Mittel, die da im Grundwasser versinken, man spart Geld und Verpackung und es macht wirklich genauso gut sauber.
     
  9. Welches schnelle und gesunde Lieblingsessen würdest du kochen, wenn ich spontan in 30 Minuten bei dir zum Mittag vor der Tür stehen würde?
    Oh das ist einfach. Ich würde mein Ofengemüse machen. Einfach alles klein schnibbeln was Du magst, würzen und ab in den Ofen. Wir machen das relativ oft, da es echt schnell geht. Man kann eigentlich jedes Gemüse und sogar Obst verarbeiten und auch die Kids essen es meistens gerne.(Besonders wenn Pommes oder Würstchen dabei sind)

  10. Hast du ein Lebensmotto und wenn ja, welches?
    Ja das habe ich tatsächlich.
    Mein Leitspruch seit vielen vielen Jahren lautet:
    „Wer immer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen.“
    Den befolge ich fast ganz natürlich und bin deswegen auch nicht so Menschenkompatibel bzw. Massenkompatibel. Ich bin ein Anecker, ein unangenehmes Übel manchmal und dadurch vielleicht auch öfters mal Alleine. Ich will gar nicht im Selbstmitleid zerfließen, denn ich könnte ja viel angepasster leben und vielleicht auch beliebter sein aber ich bin wohl so wie ich bin.

    Wir alle können nur versuchen, gute Menschen zu sein und die Welt versuchen besser zu machen. Diesen Anspruch habe ich und damit kann ich ganz gut leben.

  11.  Was möchtest du in deinem Leben verändern oder bist du absolut zufrieden?
    Die Frage passt gut zu Frage 10. Verändern möchte ich meinen Pessimismus. Er sage manchmal Sachen obwohl ich das gar nicht will und dadurch kommen Sie noch negativer rüber. Ich kann mich so sehr für jemanden freuen und sage trotzdem genau die eine Sache, die schief gehen könnte. Ich entmutige Menschen damit unbewusst und das tut mir sehr oft sehr leid. Ich will motivieren und Mut machen, da Menschen das einfach brauchen. 

    Ich möchte auch weniger laut sein. Ich versuche immer noch oft mit meiner Stimme Dinge durchzusetzen und das funktioniert natürlich nicht und dann komm ich in Rage und es macht die Dinge einfach nur komplizierter. Ich glaube, dass ich da auf einem guten Weg bin.

Ansonsten führe ich ein sehr zufriedenes und glückliches Leben. Ich bin sehr dankbar dafür und hoffe das es so bleibt. liebster-Award

Sodele und dieses Mal mache ich auch mit und nominiere meine liebste:

  • Katja von Mamatized, da Sie eine Freundin ist und ihr Lächeln mich immer wieder verzaubert
  • Christin von Vorstadtzauber, da Sie eine wunderschöne Heldin ist und viel mehr von euch Sie kennenlernen sollten
  • Michaela von Aus ganzem Herzen, da ich Sie für ihren Familien- und Heimatsinn bewundere und Sie sehr poetisch finde
  • Jil von Von Herzen und Bunt, da man mit ihr ganz sicher Pferde stehlen kann und ich Sie auch besser kennenlernen möchte

und last but not least

meine liebe Ella von Herzkindmama, Du bist einfach eine Superwoman für mich. Du bist straight, gehst deinen Weg und bringst Themen in die Welt hinaus, die wichtig und richtig sind.

Ja und eure Fragen sind:

  1. Wofür springst du morgens aus dem Bett?
  2. Wie lautet deine Message, was möchtest du in der Welt verbreiten?
  3. Welche 3 Blogs liest Du am liebsten und wieso?
  4. Was macht dich traurig?
  5. Es steht fest, die Welt wird nur noch wenige Wochen existieren. Was machst Du mit der übrigen Zeit?
  6. Wir leben in einem sehr offenem, freien und toleranten Land, was sollte sich dennoch zu 100% ändern in unserem Land?
  7. Welcher Mensch hat dich im letzten Jahr am meisten überrascht?
  8. Wenn du die Möglichkeit hättest, das Jahr noch mal zu leben, was würdest du anders machen?
  9. Was wäre das wichtigste Versprechen, was du dir selber geben könntest?
  10. Was war das Peinlichste, was Dir je passiert ist?
  11. Was ist das einprägsamste Erlebnis in Bezug auf deinen Blog?

So funktioniert der Liebster-Award:
– Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat
– Nominiere weitere Blogger für den Liebster Award
– Verlinke den Blog in deinem Artikel
– Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen
– Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel
– Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel
– verlinke deinen Artikel zum Liebster Award hier in den Kommentaren 😉

 

Ja ihr Lieben und nun erzählt mir mal was euch glücklich macht?

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Katta 13. Juni 2017 at 13:57

    Ich glaube, dass wenn wir alle einmal tief in uns gehen, wir auf glückliche Momente stoßen und auch irgendwie glücklich sind. Die Gesellschaft veranlasst und oftmals dazu, zu denken, dass wir es nicht seien. Das finde ich schade. Aber gerade die Momente des Zweifelns lassen und die Hoffnung geben, dass wir realisieren, dass es eigentlich nicht so schlimm ist und dementsprechend alles gut ist!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  • Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close