20 Tatsachen über

Best of 20 Tatsachen über 20 Tatsachen über

30. Dezember 2015

20 Tatsachen überBest of 20 Tatsachen über 20 Tatsachen über

Der vorletzte Tag des Jahres ist da und ihr habt sicherlich volle Bäuche und seid in der tiefsten Entspannung angekommen? Also lehnt euch einfach zurück und schaut euch heute bei mir und auch bei Jessi, eine Jahreszusammenfassung unseres tollen Projektes an.

Wahnsinn, wie viele Gäste und tolle Themen wir hatten. Ich bin dankbar dafür und wir machen natürlich im neuen Jahr weiter. Es wird aber eine kleine Änderung geben, denn der Donnerstag wird unser neuer 20 Tatsachen über Tag werden.

Jetzt wünsche ich euch aber viel Spass mit 20 Tatsachen über 20 Tatsachen über:Header-Januar2015-feierSun.de-smal

1. Alles begann mit dem 1. Beitrag und Jessi von Feiersun erzählte uns etwas übers Bloggen. Die besten Ideen kommen ihr übrigens in der Nacht, sehr zu Lasten ihres Schlafbedürfnisses.

 

Bibliotheksfräulein2.Sandy, das Bibliotheksfräulein erzählte mir einiges über ihre junge Muterschaft. Sie meint, dass man entspannter ist und nicht zur „Helikoptermama“ mutiert. Sollte ich mich als Glucke jetzt angesprochen fühlen? 

 

 

3. 20 Tatsachen über läuft hoffentlich unendlich weiter, denn meine Neugierde ist nicht zu bremsen und die Menschen hinter den Geschichten sind immer einzigartig.

4.Meine liebe Cosma, die Cosmopolimam erzählte uns tolle Sachen über Italien, denn ihr Mann ist Italiener. Italien ist auch eins meiner Bildrechte: Cosmopolimamliebsten Urlaubsziele und wenn ich mir die Bilder anschaue wird mir gleich ganz warm ums Herz. Leider macht Cosma eine Blogpause. Ich hoffe aber dass Sie wieder kommt.

 

 

5.Die Themen für 20 Tatsachen über- haben immer wir vorgegeben bzw. mit unseren ausgewählten Gästen besprochen und auf ihre Eigenschaften angepasst. Einiges an Recherchearbeit stand somit für alle Beteiligten auf dem Plan.

Jessi6. Jessi, die Mama der Terrorpüppi macht hauptberuflich ihren Doktor und das ist natürlich eine riesige Herausforderung mit einem Kleinkind. Genau dass wollte ich von ihr wissen. Sie erzählte uns tolle Infos über das Promoviren mit Kind.

 

7.Natürlich versucht man BloggerInnen für sich zu gewinnen, die man schätzt und deren Blogs man interessant findet aber eben nicht immer. Manchmal ist man sich in vielen Themen sehr uneinig, hat aber eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, die es wert ist geteilt zu werden. Das ist das tolle an der Bloggerblase, man unterstützt sich.

 

8. Ab wann ist man eine Großfamilie? Diese und viele weitere Fragen hatte ich an Saskia von Essential UnfairnessComplete und ich schrieb es schon damals, es ist wirklich für mich der beeindruckendste 20 Tatsachen über Beitrag des Jahres geworden. Am witzigsten fand ich diese 2 Aussagen: “ Es ist großartig: Man ist niemals allein“ und „Es ist furchtbar: Man ist niemals allein. „

 

9. Gerne würde ich mal etwas polarisierendere Themen nehmen aber die Frage ist immer: interessiert euch das?

 

image10. Österreich ist ein wunderbares Land mit tollem Essen, toller Landschaft und tollen Menschen. Bettie von Frühesvogerl ist Österreicherin und auch Sie liebt ihre Heimat. Berlin ist aber ihre gewählte Heimat seit 11 Jahren und was beides verbindet hat Sie mir erzählt.

 

11. Jessi und ich haben an einem Abend lange geschrieben und sind so auf diese Idee gekommen. Ich hatte vorher bei Instagram 20 facts about me erzählt und wir kamen darauf, dass es so viele Themen gibt, die uns interessieren. Wenn man dann spürt, dass die Idee auch bei den Lesern und Kollegen so gut ankommt, dann ist das ein tolles Gefühl.

12. Für Sarah, vom Zwergenzimmerchen und ihrer Familie wird 2016 sehr aufregend. Sie ziehen in ihr Haus. Ein Haus bauen, kaufen oder Zwergenzimmerchen-logo-300X250pxsanieren ist ein so wichtiges Thema, das viele Familien oder Paare im Leben beschäftigt. Sarah war so lieb und hat mir einiges darüber berichtet.

 

 

13. So ein Projekt mit mehreren Beteiligten ist aufregend, da man sich eben auch Ideen und Inhalte teilt. Mit Jessi habe ich eine tolle Partnerin gefunden, da wir sehr gleichberechtigt sind und uns gegenseitig unterstützen, obwohl wir alles nur per Mail erarbeiten.

 

image14. Die aktuelle Flüchtlingssituation sorgt dafür, dass immer mehr Ehrenämter in Deutschland benötigt werden. Genau aus dem Grund, habe ich Yvonne von Limalisoy darum gebeten uns etwas über das Ehrenamt zu erzählen. Sie arbeitet neben ihrem Hauptberuf auch noch in einem Ehrenamt und dafür bewundere ich Sie sehr. Seine wenige freie Zeit auch damit zu füllen, indem man etwas ehrenamtlich für andere tut, ist einfach erstrebenswert.

 

15. Das Logo für 20 Tatsachen über hat Jessi innerhalb weniger Stunden gezaubert und mit mir zusammen, an unsere gemeinsamen Logos und Schriften angepasst. Sie kann das echt gut und ich liebe unser Logo.

Freiraumkind_Banner_Logo16. Das letzte 20 Tatsachen über kommt von meiner lieben Bella von Freiraumkind und da Sie gerne kocht und backt und ihre Kinder mit einbezieht wollte ich wissen wie Sie das backen mit Kindern so sieht. Herausgekommen ist eine Art Liebeserklärung, die ich voll und ganz unterschreiben kann.

 

17. Ich habe noch einige tolle Themen und BloggerInnen im Kopf die ich bekehren möchte mitzumachen. Es ist immer sehr aufregend, auf die Antwort der Anfrage zu warten.

18. Es ist auch ein bisschen Druck dahinter, immer am festen Termin, einen fertig geplanten Beitrag für euch zu haben. Es gab schon Momente, da ist kurzfristig jemand abgesprungen und alles musste demnach neu strukturiert werden.

19. Für euch Leser immer spannende Themen und Autoren zu finden ist schwieriger als ihr denkt, denn mein Geschmack deckt ja nicht gleich euren ab und das Feedback auf dem Blog hat sich(nicht nur bei mir) zurückentwickelt. Woran liegt das?

20. Im Januar gehts hier wieder weiter mit neuen tollen Themen, die euch hoffentlich genauso viel Freude bereiten wie uns.

Bis dahin wünsche ich euch einen bombastischen Start ins neue Jahr und bleibt uns treu.

Eure Dani

Teilen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close