Do it Yourself

Unsere gekauften, DIY Adventskalender in 2017

24. Oktober 2017
Adventskalender-2017-DIY

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links des Amazon-Partner-Programms. Das sind Werbelinks. Kauft ihr etwas über diese Links bekomme ich ein paar Cent.

Ja der Weihnachtscontent findet dieses Jahr schon viel früher statt aber ihr wisst ja, bald bin ich im Neugeborenenrausch und dann ist hier nicht mehr so viel los. Sehr viel Zeit verbringe ich gerade mit meinen ToDo´s die eben hauptsächlich Halloween und Weihnachten beinhalten.

Halloween ist ja nächste Woche und für die Party steht fast alles. Einen Kürbis will ich noch schnitzen und die Essensideen stehen noch nicht vollständig aber Deko steht.

Weihnachten ist da schon aufwendiger. Alle Geschenke möchten besorgt werden. Einige benötigen sehr viel Zeit in der Vorbereitung. Ich möchte halt doch immer etwas Besonderes für jeden haben. Zu Weihnachten gehört auch die Adventszeit und ein Adventskalender.

Letztes Jahr gab es ja wieder eine sehr große Diskussion im Netz. Ich glaube sie ist jedes Jahr. Zum einen gehts ja ums Schenken an sich aber auch um die Sticheleien zwischen der DIY- und der Kauf-Fraktion.

Soll doch jeder machen wie er denkt. Der Prinz bekam vor 2 Jahren seinen 1. Adventskalender. Letztes Jahr nahm er ihn aber erst bewusst war und freute sich jeden Tag ein Türchen zu öffnen.

Ich gehöre übrigens zur Kaufen und DIY-Fraktion. Unsere Adventskalender sind immer etwas üppiger ausgestattet, da es zu Weihnachten eher weniger gibt. Ich schenke gerne und eben auch gerne zwischendurch und nicht Massen auf einmal.

Wie auch die letzten 2 Jahre möchte ich euch auch diesem den Adventskalender und meine Ideen für den Prinzen zeigen und am Ende noch die Kalender für Mich und meinen Mann.

Am Wochenende hab ich den Adventskalender des Prinzen endlich fertiggestellt und gut verstaut. Wieder ein wichtiges Häkchen auf der ToDo Liste.

Ja und das kommt in den Adventskalender vom Prinzen:

  • Aquabeads
  • Gummibärchen
  • eine Mini Kastagnette von den Lieben Sieben
  • eine Mundharmonika
  • Luftballons
  • Schoko-Nikoläuse
  • Mini Bücher
  • Alphabet-Stempel
  • Badewannenfarbe
  • Tier- Stempel für Badewannenfarbe

Adventskalender-2017-Prinz

Ich kaufe ja immer schon im Laufe des Jahres Schnäppchen ein. Alles ist irgendwann mal im Angebot und wenn ich etwas sehe, dass sich gut machen würde-kommst eben auch im Februar mit. Der Prinz isst keine Schokolade, jedenfalls sehr sehr selten, demnach ist ein Schokokalender totale Geldverschwendung. Er ist eher der Gummibärchentyp und Eistyp.

Der Adventskalender sollte selbstgemacht sein aber wie auch schon die Jahre davor, gibt es tolle Kalender zum Kaufen, die ich dann einfach auseinanderbaue.

Adventskalender-2017-Mini-Bücher

So wie der geniale Wieso Weshalb Warum Mini Bücher Kalender, den ihr hier erwerben könnt.(Einfach aufs Bild klicken. *AffiliateLink)

Hier habe ich einfach 24 super coole kleine Bücher, die wir überall mit hinnehmen können und thematisch ist für jedes Kind was dabei. Der nächste Hauptbestand des Kalenders sind die ABC-Stempel. Der Prinz liebt das Basteln und auch Stempeln. Buchstaben stehen gerade hoch im Kurs und mit so einem Alphabet kann man super jeden Tag mit einem Buchstaben füllen. Aus Holz sollten Sie sein und nicht zu klein. Das Netz bietet hier wirklich Dutzende an Möglichkeiten. Ich wollte es schlicht und entschied mich eben für die.

Adventskalender-2017-Alphabet-Stempel

Ja die Hauptbestandteile standen und ich fing an mit den 2 wichtigsten Tagen des Advents. Der Nikolaus und Heiligabend. Da gibts ja etwas mehr und ich entschied mich für 3 verschiedene DIY-Tütenn-Varianten. Die größeren Sachen sowie Nikolaus und Heiligabend wurden in kleine Baumwoll-Jutebeutel verpackt.(hier hab ich sie gekauft-Affiliatelink)

Für die 2 besonderen Tage habe ich dem Prinzen Aquabeads gekauft.

Bügelperlen sind ja eher meine Spezialität und Wasser seine-deshalb glaube ich, das er damit viel Spaß haben wird. Die Baumwolltüten hab ich mit Textilstiften beschriftet. Bagger-Luftballons waren noch vom Kindergeburtstag übrig und Luftballons sind hier seit Jahren der Hit.Adventskalender-2017-NikolaussaeckchenDer Heiligabend Beutel enthält ein kleines Aquabeads Seit, 3 Stempel und Badewannenfarbe von meiner Lieblingsmarke SES. Wir haben fast alles von SES, da es wirklich unbedenkliche Inhaltsstoffe sind. Hier könnt ihr Sie kaufen.(Affiliatelink)
Adventskalender-2017-Heiligabend-Tuete


Die 2. Tütchenvariante ist ein total süßes DIY von Raumdinge. Kleine Weihnachtswichtel. Hierfür kann man das kostenlose Printable ausdrucken und benötigt nur noch einen Klebstift, eine Schere und Pappbecher.Adventskalender-2017-DIY-Wichtel Adventskalender-2017-DIY-Pappbecher

Fertig sind die kleinen süßen Wichtel und können mit kleinen Sachen gefüllt werden. Das Minibuch passt nicht ganz rein aber ein Luftballon, ein Stempel, Ein Badestempel für die SES Farben und ein bisschen Schoki.

Adventskalender-2017-Badestempel

Die übrigen Tüten stammen vom Adventskalender letztes Jahr und bieten viel Platz. Die Schoki die in wenigen Tütchen enthalten ist, habe ich aus dem aktuellen Möbelschweden Kalender genommen. Da sind kleine Täfelchen und Nikoläuse von Hachez drin. Eine unglaublich leckere und auch nachhaltige Schokoladenmarke. Wieso ich den Kalender gekauft habe. Dort sind 2 Einkaufsgutscheine enthalten und viele leckere Pralinen. Die Einkaufsgutscheine können einen Wert von bis 1000€ haben und ich probier mal mein Glück. Hier bekommt ihr alle Infos.

Adventskalender-2017-Beispiele-SES

Ja und so sieht das dann aus wenn es fertig ist. Aufgebaut wird er wieder vor unserem Treppengeländer, denn dann kann der Prinz auch wirklich nur eine Tüte pro Tag nehmen, weil ich Sie ihm geben muss. Er würde sonst überall rein schauen und dann wäre die Überraschung ja futsch.

 

Entschuldigt die schlechte Qualität des Bildes-es war spät und ich zeige euch am 1. 12. nochmal ein Bild wenn er aufgebaut ist.Adventskalender-2017-24-Tueten

Ich denke der Prinz wird lange viel Spaß mit den Sachen haben. Ja und nun zu den Kalendern für die Erwachsenen.

Der Liebste bekommt wie jedes Jahr seinen Bierkalender von KALEA. Das ist wirklich der Beste, da er 1. nicht aus Dosen besteht und 2. jedes Jahr neu mit ausgewählten Biersorten bestückt wird.

Ja und ich Verrückte habe noch einen 2. Kalender für den Liebsten und mich zusammen besorgt. Wir grillen und kochen ja sehr sehr viel und Ankerkraut ist eine Marke die aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken ist. Ankerkraut hatte ein tolles Angebot bei dem ich nicht Nein sagen konnte und verkaufte für kurze Zeit einen Adventskalender mit Rubs, Kräuter etc. Ich freue mich schon, dieses alle auszuprobieren.

Ich hatte ja letztes Jahr den Lóccitane Adventskalender und bekomme dieses Jahr vom Liebsten den Rituals Kalender.

Das sind wirklich beides hervorragende Kosmetikmarken. Ich habe noch heute Creme und Duschbad vom Kalender letztes Jahr. Also ihr habt wirklich etwas von den Produkten. Ja es sind stolze Preise für Adventskalender aber wir als Eltern/Paar schenken uns fast nie etwas. Wir haben so Dinge, über die wir uns sehr freuen und da gehören die Adventskalender dazu.

Ich hoffe ich konnte euch ein paar Inspirationen geben. Besonders natürlich für die Kids-Adventskalender. Keine Sorge, ich habe für euch bei Pinterest ein Board angelegt mit vielen weiteren Ideen meiner Kolleginnen. Mit tollen kostenlosen Printables, DIY-Ideen, Rezepten und eben alles was mit Weihnachten und der magischen Adventszeit zu tun hat. Klickt einfach auf das Bild ↓ und lasst euch verzaubern. Ich ergänze meine Boards regelmässig also schaut immer mal vorbei.

adventskalender-2017-Ideen-Pinterest

Habt ihr schon Ideen für eure Adventskalender? Habt ihr schon angefangen mit den Geschenken?

ich wünsche euch eine schöne Woche

Eure Glucke

P.S. keine der vorgestellten Firmen hat mich bezahlt, das sind eben einfach Marken die wir immer nutzen. Die Affiliate Links vom Amazon Partner Programm bringen euch keinerlei Nachteile. Kauft ihr etwas über den Link bekomme ich ein paar Cent mehr nicht.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Advent, Advent-Die Glucke rennt-unser Wochenende ~ Glucke und So 10. Dezember 2017 at 21:20

    […] gabs eine kurze Mittagspause und der Prinz und ich machten die Aquabeads, die er vom Nikolaus bekam. Aquabeads sind ja Perlen, wie Bügelperlen, die dann mit Wasser besprüht werden und sich so […]

  • Leave a Reply