Do it Yourself

DIY Geschwister-Geschenkidee: unser Feuerwehr Fädelbrett

20. November 2019

DIY feuerwehr faedelbrettAls ich zum 2. Mal Mama wurde war der Prinz fast 4,5 Jahre alt. Viele einer Spielsachen waren nicht mehr interessant und wurden eingelagert. So ist es halt. Die Kids werden grösser und die Interessen ändern sich. Ja und dann wurde der Igel mobiler und so langsam kamen wieder Spielsachen in den Gebrauch, die schon lange eingestaubt waren. Ich hatte immer ein komisches und schönes Gefühl, diese alten Spielsachen wieder zu sehen. Wir mussten tatsächlich wenig neu kaufen, da wir noch alles hatten.

Irgendwann fing es an, dass die 2 sich um die Spielsachen stritten. Der Große meinte, das gehört ja ihm und der Kleine sah das aber ganz anders. Jetzt findet dieser Austausch mit vielen Worten und auch mal Tränen statt und das obwohl der Prinz ja ganz andere Spielsachen benötigt, als der Kleine.

Ich habe das Gefühl, ich brauche alles doppelt da immer beide alles zur selben Zeit bespielen wollen. Naja und da kam mein DIY Gen heraus und ich wollte etwas basteln, womit beide gleichzeitig spielen können.Da kam zuerst das Activity Board, dass ich euch hier schon mal vorstellte. Das  lief wirklich gut, denn beide konnten sich da nebeneinander ohne Streit vertun und es zeigte mir, ich brauche nichts doppelt sondern einfach etwas, das beide Altersstufen abdeckt.

Ja und nun steht Weihnachten vor der Tür. Jedes Kind bekommt natürlich Geschenke, die ausschliesslich für ihn sind. Gerade die Dinge, die der Prinz sich gewünscht sind, kann der Igel definitiv noch nicht bespielen und ich ahne schon wieder Böses.

Ich durchforstete also mein Hirn, beobachtete meine Kinder und kam auf die Idee eine Art Fädelbrett zu basteln.

(Werbung, da Verlinkung zu einem Affiliate Partner)

Kennt ihr klassische Fädelbretter? Das sind kleine Bretter mit vielen Löchern und vielen Schnüren. Man kann die Motorik super schulen und vor allem kann man Sie relativ günstig erwerben.

Oben zeig euch mal ein klassisches Fädelbrett, bei dem ich tatsächlich geneigt war, einfach 2 zu bestellen.

Aber ich möchte ja grundsätzlich weniger Konsum betreiben und auch meinen Kindern zeigen, dass man Dinge auch einfach selbst machen kann. Sie lieben es ja auch Dinge zu erschaffen und Sie sind immer total glücklich mit meinen doch recht einfachen Bastelideen. Denn ich gebe es ja immer offen und ehrlich zu, ich bastele gerne aber ich kann es einfach nicht so gut.

Der Igel liebt ja Feuerwehrautos und der Prinz möchte lernen wie man Schleifen bindet, also suchte ich nach einem Brett, das wie eine Feuerwehr aussieht, um beide Interessen zu verbinden.

Für unser Feuerwehr Fädelbrett benötigt ihr:

 

  • Bei Buttinette, einem tollen Bastel-onlineshop wurde ich fündig und kaufte eine Feuerwehr MDF-Platte.feuerwehr faedelbrett DIY Rohling

Sie ist groß genug, damit 2 Kinder nebeneinander spielen können aber trotzdem klein genug um Sie zu verstauen wenn irgendwann kein Interesse da ist.

  • Diesen Rohling kann man nun nach Lust und Laune bemalen und dafür sind Acrylfarben super geeignet, da Sie schnell einziehen und das MDF nicht so viel Wasser aufnehmen muss, als wenn man klassische Wasserfarben nehmen müsstefeuerwehr faedelbrett DIY Acrylfarbe rot
  • Für ein Fädelbrett benötigt man auch viele Löcher. Der Prinz bekommt ja einen Handbohrer zu Weihnachten und der kam dann mit Holzbohrern zum Einsatz und ich konnte mit den Löchern beginnen
  • Ich habe einige Abende immer mal wieder ein wenig gebohrt und gemalt, aber es ging super. Wenn ihr feines Schleifpapier habt, kann man die kleinen Risse der Löcher super ausgleichen. Wie viele Löcher ihr haben wollt ist ganz euch überlassen. Wenn alle Löcher gebohrt sind kann man sich künstlerisch austoben und das Malen beenden.feuerwehr faedelbrett DIY anmalen
  • Dann gehts an die Schnüre oder Fäden.

    Ein klassisches Fädelbrett wird mit Schnürsenkeln ausgestattet.

    Ich wollte aber keine neuen Schnürsenkel kaufen. Zum einen enthalten die viel Plastik und zum Anderen möchte ich nicht immer neu konsumieren sondern auf Bestehendes zurückgreifen. Ich hebe zum Beispiel von kaputten Schuhen immer die Schnürsenkel auf-also hatte ich da noch einige übrig. Ich wollte aber auch mehrere Farben in das Brett einarbeiten also nahm ich einfach Verpackungsschnüre, die ich sowieso immer da habe.

  • Da habe ich vor langer Zeit ein Set aus Jutegarn bestellt. Jutegarn ist super reissfest, natürlich und bei uns im Dauereinsatz. Ich binde damit Geschenke, Pflanzen und die Kinder nutzen es um Fahrzeuge zu ziehen. Das Jutegarn findet ihr bei Natürlich Verpacken.feuerwehr faedelbrett DIY Jutegarn
  • Ja und dann legte ich los und schnürte drauf los. Das Gute ist ja, das man die Schnüre immer wieder austauschen kann. Das werde ich dann mit den Kids zusammen machen, da Sie mir schon zeigen ob es Ihnen so gefällt, wie ich es gemacht habe. Auch mit Jutegarn kann man super Schleifen binden üben oder eben einfach Knoten, Flechten oder Dergleichen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich werde auch noch eine kleine Schüssel mit Bügelperlen dazu stellen, dann können Sie diese auffädeln. feuerwehr faedelbrett DIY faedeln

Ich finde mein Fädelbrett wirklich gut gelungen und der Materialeinsatz war geringer als das günstigste fertige Fädelbrett, da ich sowieso Farben und Garne vorrätig hatte. Ich bin gespannt was die Jungs sagen und vielleicht findet ihr die Idee ja auch toll und bastelt noch schnell eins für die Weihnachtszeit oder auch einfach mit den Kids zusammen.

Bastelt ihr gerne oder kauft ihr Lieber fertiges Motorikspielzeug?

Viele weitere unperfekte DIY findet ihr übrigens hier: Wie wäre es denn mit einem Auto oder Schiff aus Karton?

Eure Glucke

PS. Habt ihr schon meine Buchverlosung gesehen?

Teilen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close