Kochen und Backen

Aromen aus der Kochbuchschublade

26. August 2015
Bildrechte GluckeundSo.de

Bildrechte GluckeundSo.de

Hallo meine Lieben,

wie ihr ja alles wisst, liebe ich das Kochen und Backen. Die deutsche Küche, hat sehr viel zu bieten aber es gibt Kulinarisches, aus der ganzen Welt und heute habe ich meine Kochbuchschublade mal aufgeräumt und sehr viele schöne Aromen strömten gleich in meine Nase. Ich besitze sehr viele Koch-  und Backbücher und zu jedem könnte ich etwas erzählen. Doch heute geht es um die asiatische Küche.

Die asiatische Küche begeistert mich schon viele Jahre. Besonders angetan, hat es mir die indische und thailändische Küche. Hier gute Restaurants zu finden, ist ziemlich schwer und demnach habe ich irgendwann angefangen es nachzukochen.

An die indische Küche, habe ich mich bis zum letzten Wochenende nicht rangetraut aber durch ein tolles Rezept von Motherbook, wird das jetzt öfters auf dem Speiseplan stehen. An der indischen Küche liebe ich die Vielfalt der Gerichte. Hier treffen orientalische Einflüsse und westliche Lebensmittel. frisches_ZitronengrasViele Inder leben vegetarisch und demnach gibt es sehr viele Currys, die aus vielen bunten Gemüsesorten bestehen. Die Gewürze, Wurzeln und Kräuter, wie Ingwer, Curcuma, Kreuzkümmel, Koriander usw.,  die zum Einsatz kommen sind aromatisch bis unglaublich scharf. Die indische Küche ist sehr gesund und unglaublich lecker und ich kann es euch nur empfehlen. Besonders die Kleinen kommen hier auch auf den Geschmack.

Indisch_nAm besten schmecken mir aber nach wie vor indische Gerichte aus dem Tandurofen, auch bekannt als Tandooriofen. In diesem Ofen werden Fleischgerichte gegart. Am bekanntesten ist das Tandoori Chicken. Die spezielle Marinade, das Tanduri Masala ist weltbekannt und einfach nur köstlich. Genaue Informationen kann euch Wikipedia hier geben. Habt ihr das schon mal probiert?

Weiter gehts, zur thailändischen Küche. Hier kribbelt sofort meine Zunge, da ich noch nie im Leben, so scharf gegessen habe. Thailändisch, habe ich das erste Mal in Stuttgart gegessen und war hin und weg. Thai2Die thailändische Küche kombiniert  die chinesische, indische und europäische Küche und ist demnach genauso vielfältig wie die indische Küche. Ich würde sagen, dass der Fisch und andere Wassertiere, den Unterschied machen. In thailändischen Gerichten wird sehr viel Fisch verarbeitet, während in der indischen Küche meist Geflügel oder vegetarisch gekocht wird. Chilis sind ein ebenfalls grosser Bestandteil, der thailändischen Küche obwohl diese durch Portugiesen ins Land gebracht wurden. Auch ganz typisch thailändisch ist Reis. Er ist das Grundnahrungsmittel Nummer eins und wird zu jeder Tageszeit gegessen, ja auch zum Frühstück. Ich war noch nie im asiatischen Raum, im Urlaub. Die lange Flugzeit schreckt mich ab aber z.B. Vietnam steht auf unserer Reisewunschliste und wer weiss.Haushaltshelfer_für_Thai

An die thailändische Küche traute ich mich eher ran, da es einen ganz tollen Thailaden in meiner Nähe gab. Dort bekam ich viele Zutaten, wie leckere Currypasten, frische Thaiauberginen, Chilis, Thaibasilikum und vieles mehr. Ich startete sofort und schmiss meinen Wok an. Ich machte so oft thailändisch, dass mein Mann irgendwann sagte ich soll doch mal wieder etwas anderes kochen. Hehe.

Am meisten geholfen hat mir aber dieses wundervolle Buch. Thailändisch_für_AnfängerDort ist wirklich für Anfänger alles sehr schön beschrieben. Es ist mir eins meiner liebsten Kochbücher und enthält neben Rezepten noch vieles mehr. Ich habe es gehütet, wie ein Augapfel und möchte es heute gerne an einen von euch verlosen.

 

 

 

 

 

 

Dafür tun solltet ihr:

1. Kommentiert unter dem Blog, was ihr an der asiatischen Küche mögt oder was nicht?

2. Schenkt mir ein Herz bei der Brigitte Mom und nennt mir die Herznummer

3. sharing is caring, also teilt doch bitte meinen Beitrag

Ihr solltet eine Adresse in Deutschland haben, mindestens 18 Jahre jung sein und mir noch sagen ob ihr eine Widmung im Buch haben wollt.

Der Gewinn wird nicht ausbezahlt und die Verlosung steht in keiner Verbindung mit diversen sozialen Netzwerken.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Verlosung endet am 01.09. 2015 24Uhr. Der Gewinner wird hier auf dem Blog und per Email informiert.

Ich wünsche euch ganz viel Glück und freue mich auf die nächste Schubladengeschichte . Wenn ihr auch Lust habt, mir und meinen Lesern eine tolle Geschichte zu erzählen , dann schaut mal hier.

Eure Glucke

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Indisches Tikka Masala vegetarisch ~ Glucke und So 4. Februar 2016 at 7:57

    […] Mögt ihr Indisch? Was am liebsten? Ich liebe alles aus dem Tandoori Ofen. […]

  • Reply Martin 1. September 2015 at 13:40

    Hallo liebe Glucke. Asiatisch ist voll lecker..wäre super wenn ich das Buch gewinne um auch mal selber etwas zu kochen. Ein Herz habe ich dir schon geschenkt..und geteilt hab ich dein Beitrag auch. Liebe grüße. Martin

  • Reply Petra 30. August 2015 at 12:06

    Hallo Glucke,
    wir mögen die asiatische Küche auch. Wir haben aber noch nie selber etwas asiatisches gekocht. Das Buch wäre ein toller Grund anzufangen.
    herznummer 238 habe ich Dir geschenkt.
    Liebe Grüße
    Petra

  • Reply Nadin 26. August 2015 at 11:56

    Hallo dani. Ich mag asiatisch/thailändisch/indisch gar nicht,ist so gar nicht mein Fall.Deswegen möchte ich auch bei der Verlosung nicht mitmachen.ein Herz 236 hab ich dir trotzdem geschenkt und geteilt wird immer wieder gernlg

  • Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close