Browsing Tag

Familie

20 Tatsachen über

20 Tatsachen über Nina von Frau Papa

24. November 2016

20Tatsachen über Nina von Frau Papa

Guten Morgen ihr Lieben,

das vorletzte Mal dieses Jahr 20 Tatsachen über und heute mit einer Gästin von der ich euch schon lange erzählen wollte. Vielleicht erinnert ihr euch daran, dass ich vor einiger Zeit für eine Familie eine kleine Spendenaktion ins Leben gerufen habe. Heute möchte ich euch Nina vorstellen. Nina gehört zu dieser wunderbaren Familie für die ich gesammelt habe und ich möchte diesen Beitrag nicht nur dafür nutzen, Sie euch vorzustellen sondern auch um mich bei Euch und Ihr zu bedanken.

Eine fantastische Welle der Solidarität ist innerhalb weniger Tage losgebrochen und ich danke euch Allen. Ein paar Menschen möchte ich nochmal gerne namentlich erwähnen.

  • Ich konnte zusammen mit Claudia W., Yasmin der lieben Rabenmutti und Nadin I. eine stattliche Geldspende zusammentragen, die ich in Lebensmittelgutscheine umgewandelt habe.
  • Weiterhin danke ich meiner lieben Jessi von Feiersun, die mir den Kontakt zu Rabach vermittelt hat. Dadurch konnte ich wunderschöne Adventskalender für die Kinder und nochmals Lebensmittelgutscheine von Netto organisieren. Vielen lieben Dank hierfür auch an Florian  und Adriana für die reibungslose und unbürokratische Abwicklung.
  • Weiter gehts mit einem großen Dank an Marie B. die für eins der Kinder Winterstiefel besorgt hat, die im Übrigen perfekt passen und gefallen. Dann haben wir noch Jessi die ebenfalls einen Gutschein für Schuhe gespendet hat.

Auf direktem Weg haben ebenfalls sehr sehr viele BloggerkollegInnen Nina und ihrer Familie ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und um nun zum Abschluss zu kommen:

Ihr Alle, wir Alle sorgen dafür, dass ich weiterhin an das Gute im Menschen glaube und diese Welt ein guter Ort ist und bleiben kann. Mein Weihnachtswunder für 2016 ist wahr geworden.

Und jetzt genug gequatscht, jetzt stell ich euch diese faszinierende Person vor. Nina ist Frau Papa. Sie ist Papa aber eine Frau im Körper eines Mannes. Nina ist transsexuell und da das meistens sehr viele Fragen aufwirft, haben wir uns genau dafür nicht entschieden. Wir werden NICHT 20 Tatsachen über Nina´s Transsexualität aufzählen.

Nein Nina´s Wunsch war es nur über sich zu sprechen und so soll es sein, denn Nina ist eine unglaubliche Persönlichkeit und fast jeden Tag überrascht Sie mich aufs Neue.

Sie ist schillernd, unglaublich smart, sensibel und übernimmt gemeinsam mit ihrer Frau Jane, Verantwortung für ihre Familie. Ihr Leben war und ist nie einfach gewesen und alleine dafür bewundere ich Sie sehr.

Also viel Spass beim Kennenlernen und

20 Tatsachen über Nina von Frau Papa

Continue Reading

Teilen
Gastbeiträge

Erinnerungen an die Feste des Jahres-Nicole´s Kolumne

7. November 2016

NicoleLogo_Feste-des-Jahres

 

Guten Morgen meine Lieben,

es ist MONTAG und soll ich euch was sagen, ich habe noch 5 Tage frei und der Prinz fühlt sich wohl in seiner neuen Kita. Meine Mama ist zu Besuch und wir können einiges abarbeiten diese Woche. Das Wochenende war sehr nass und ziemlich kalt aber wir haben viel gemacht und ich hab die ersten Schneeflocken gebastelt. So langsam komme ich schon in Weihnachtsstimmung und genau das ist heute das Thema.

Nicole erzählt uns davon, wie Sie die Feste des Jahres feiert also viel Spaß.

Continue Reading

Teilen
Meine Lieblinge im www.

„Sei froh, dass Du nicht Joghurt heisst-Rezension

11. Oktober 2016

buchrezension-joghurt_nils-heinrichGuten Morgen ihr Lieben,

hier bin ich schon wieder. Diese Woche hört ihr öfters von mir. Nicht weil ich nichts zu tun habe, sondern weil ich ich euch eben einiges erzählen möchte. Ich habe wieder gelesen und dieses Buch kann und will ich niemanden vorenthalten.

Es geht natürlich, wie in fast allen Büchern die ich momentan zu lesen bekomme, um Kinder, Familien und die Gedanken, die man dabei hat. Langweilig??? Ganz und gar nicht. Ich bin Mama und liebe Kinder und vor allem Anekdoten zu all diesen Themen.

Der Satyr Verlag hat mir eins ihrer neuesten Errungenschaften zukommen lassen und als ich den Titel

„Sei froh, dass Du nicht Joghurt heisst.“

gelesen habe, musste ich schon prusten. Ich musste zum einen sofort an meinen Kollegen Christian vom Familienbetrieb und sein neues Buch „Wenns ein Junge wird, nennen wir ihn Judith.„denken(und da muss ich immer lächeln.) und zum Anderen ging mein Kopfkino los und ich sah ein Baby namens Joghurt vor mir. Da musste ich gleich wieder prusten.

Der Kabarettist Nils Heinrich hat dieses Wunderwerk vollbracht und wer ihn kennt, wundert sich auch nicht, dass es aus seiner Feder stammt. Vom Konditor über zum Hochzeits-DJ und letztendlich zum Solokabarettist und Autor hat er alles erlebt und erreicht.

Ich gebe zu, es ist selten, dass ich Familien-Alltagsgeschichten von männlichen Autoren lese-ist gar keine Absicht sondern vielleicht eher so, dass meistens Frauen/Mütter darüber schreiben.

Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke

#ichwürdegerne weniger Nachdenken

7. Oktober 2016

ichwuerdegerne-blogparadeSeit 3 Jahren sind wir Eltern und manchmal wünsche ich mich auf eine einsame Insel um die Diskussionen, zwischen Engelchen und Teufelchen, auf meinen Schultern in aller Ruhe auszutragen.

Der Alltag mit Kind und Haus und Mann ist einfach manchmal überwältigend-in beide Richtungen.

#ichwürdegerne sind Spinnereien oder Gedankengänge,

die mehrmals die Woche in meinem Kopf rumschwirren und ich lasse euch nun in meinen Kopf. Also nicht einen Tag in meinem Kopf 😉 sondern meine Spinnereien.

Continue Reading

Teilen
20 Tatsachen über

20 Tatsachen über den Arzbacher Hof

9. Juni 2016

20 Tatsachen über arzbacher Hof

Während ich in der Sonne brutzele lasse ich euch natürlich heute nicht ohne unser wunderbares Projekt, die 20 Tatsachen über, durch den Tag gehen.

Zu Gast habe ich heute wieder eine ganz ganz liebe Bloggerin, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Michaela von aus ganzem Herzen, hat mich schon in der Montagspost verzaubert. So viel Wärme, Liebe und Herz habe ich selten in einer Person gespürt. Es war klar, dass ich Sie bitte hier mitzumachen und auch deshalb, weil es heute um ihre Heimat, ihr Leben und ihren Beruf geht. Wie man das eigentlich so macht, als Familie. Gleichzeitig ist es auch ein Urlaubstipp für uns und ich habe meinen Mann schon fast soweit, Michaela und ihre kleine bzw. große bezaubernde Familie im Arzbacher Hof zu besuchen.

Diese Werbung, die ich hier mache, mache ich aus voller Überzeugung und ohne Gegenleistung.

Ich wünsche euch nun viel Spass mit 20 Tatsachen über den Arzbacher Hof

Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close