Browsing Tag

Depression

Ich und So

PMDS-das Monster in meinem Gehirn

4. September 2016

PMDSLange habe ich überlegt über dieses Thema, diese Krankheit zu schreiben. Sehr sehr persönlich ist doch genau diese. Schon einmal wagte ich es und schrieb über meine psychische Erkrankung. Ich erhielt viel Zuspruch von euch aber auch viel Kopfschütteln in meinem Umfeld/Familie. Zu offen, zu persönlich. Wenn das Arbeitgeber lesen. Das waren Argumente-die ich verstehen kann.

Jedoch bin ich gegen eine Tabuisierung von psychischen Erkrankungen. Wir Betroffenen sind nicht schuld, bekloppt oder Psychos. Wir sind krank und ja, es ist eine oftmals unsichtbare Krankheit auf den 1. Blick jedoch auf den Zweiten, ist Sie es ganz und gar nicht.

Heute möchte ich über eine Teilerkrankung des großen Ganzen in meinem Gehirn sprechen. Eigentlich ist diese Teilerkrankung sogar der schlimmste Part-

PMDS-das Monster in meinem Gehirn

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Die Depression – Das Miststück

9. März 2016
depression

Depression Einsamkeit Vorwürfe SelbstzweifelDie Überschrift lässt schon tief blicken. Die Depression ist kein fast unsichtbarer Wegbegleiter mehr. Die Depression erfasst immer mehr Menschen und das auch immer heftiger. Das einzig Gute daran ist, das immer mehr Menschen sich trauen darüber zu reden. Man versucht die Tabumaske zu entfernen indem man seine Gefühle offenbart. Jedoch gibt es immer Menschen und Momente die man schützen möchte. Heute habe ich einer Gastschreiberin einen Platz auf meinem Blog gegeben, um über ihre Depression und ihren Leidensweg auf sehr gefühlvolle Art zu schreiben.

Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke

Das nicht enden wollende Wochenbett

20. Januar 2015
Liebe Wochenbett

Wochenbett

Die liebe Andrea hat einen ganz wundervollen und sehr ehrlichen Artikel geschrieben.

Inhaltlich geht es um die erste Zeit nach der Geburt, das Wochenbett. Meine liebste Passage:

“ …ich würde mich in die Claus Hipp Mutter auf der Blumenwiese mit sanftem Lächeln und strahlend weißem Sommerkleid verwandeln.Aber hier saß ich. Die Wiese war mein Wohnzimmer, das Blumenmeer ein Haufen vollgerotzheulter Taschentücher und abgesehen von meinem Hintern passte ich mit diesem abstrus großen Busen in kein einziges meiner Sommerkleider.“

Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close