Browsing Tag

Corona

Ich und So

Wutgebloggt: Home-hochfünf und die Schnauze voll

6. Mai 2021

wutgebloggt kome hoch fünf schnauze vollEin Sturm fegt durch meinen Kopf.

Homeschooling, HomeKitaing, Home-Office, Home-Haushalting, Home-Studying und noch einfach Mensch sein.

Das alles geht mir so dermaßen auf die Nerven und vor Allem sind wir im 13. Monat dieser scheiss verf… Pandemie und noch immer sind erst 8% der Bevölkerung vollständig geimpft. Die Inzidenzen in meiner Stadt sind jenseits von Gut und Böse und meine Kinder sind seit Monaten ausschließlich zu Hause.

Wir versuchen neben all diesen Home-Aufgaben nicht durchzudrehen, während unsere Kinder natürlich vorn und hinten überkippen. Ich bin so unfassbar müde und sauer. Zum Beispiel wollten wir für unsere Schule Lüftungsanlagen bauen, die vom Mainzer Max Planck Institut entwickelt wurden. Wir haben alle Unterlagen zusammengestellt und an die Stadt weitergegeben und diese lehnt es ab. Sie lehnt es ab mit der Begründung des Unfallschutzes und der Haftung. Meine Wut darüber lässt sich kaum in Worte fassen. Während unsere Landesregierungen in geschützten Büros sitzen, werden unsere Kinder sein Monaten in ungeschützte Schulen und Kitas manövriert und mit Lüften abgespeist.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Wie mir das Leben die PMDS brachte und ich Limonade draus machte

23. April 2021

Wow ist das lange her, dass ich euch geschrieben habe aber naja die Pandemie hält uns alle im Griff und eigentlich gibt es dann auch gar nicht viel zu erzählen. Der Alltag plätschert so vor sich hin und wir alle gehen unseren Betätigungen nach. Ich bin inzwischen geimpft und sehr glücklich darüber, den im Gegensatz zu einigen anderen Menschen habe ich eine tierische Angst, an diesem Corona zu erkranken oder aber es an meine Kinder weiterzugeben.

Deswegen schreibe ich euch aber gar nicht. Wie die Überschrift ja schon verrät- ja ich habe keine Zeit unnötige Spannung aufzubauen, habe ich meine Erkrankung für etwas Positives genutzt.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Mein Jahr 2020- Von Corona, Digital Detox über Liebe bis zum Weihnachtszauber

4. Dezember 2020

Mein Jahr 2020- Von Corona, Digital Detox über Liebe bis zum Weihnachtszauber

Der letzte Monat des Jahres ist in vollem Gange und wow, was für ein Jahr. Ich startete mit einer Operation im Januar und Corona war ganz ganz weit weg. Schmerzliche Wochen standen mir bevor, denn ein endgültiger Abschied von Menschen, die ich mein ganzes Leben lang kenne, hat viele Wunden aufgerissen. Diese Wunden werden wohl nie heilen aber es wurde mir wieder sehr deutlich gemacht, dass es an der Zeit ist, diese Themen anzugehen.
Ja und dann war März und Corona hatte uns das erste Mal in der Hand. Ja und da waren wir eben im Homeshooling und ohne Kita. Wir groovten uns ein und machten uns einen eigenen Corona-Stundenplan um die Wochen etwas zu strukturieren.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Die Glucke will mal anders wichteln in 2020

4. September 2020

Die Glucke will wichteln 2020Ich habe die ersten veganen Dominosteine gekauft und das bedeutet, Weihnachten steht kurz bevor. Auch wenn ich hier gerade bei 21 Grad sitze, spüre ich wie Weihnachtsstimmung in mir aufkommt.

Ok. das stimmt nicht so ganz. Weihnachten ist gefühlt Jahre entfernt und dieses Jahr wird auch ein sehr schwieriges Weihnachtsfest, denn seit 37 Jahren feiere ich das erste Mal ohne Familie und nur im Kreis meiner 3 Lieben.

Aber wir waren ja gerade dabei uns in die besinnliche Zeit einzufühlen. Spürt ihr es auch? Die Wärme einer heissen Schokolade oder leckerem Glühwein, gerne auch alkoholfrei? Die Suche nach schönen Geschenken und das Backen von leckerem Gebäck, wie meinen fantastischen Ausstecherle?

Ja und jetzt komm ich auch langsam zum Punkt, denn ich spüre ihr seid soweit.

Continue Reading

Teilen