Meine Lieblinge im www.

Bibi Blocksberg und ihr verhexter Kräutergarten inkl. Verlosung

29. März 2018
Bibi´s verhexter Kraeutergarten

Dieser Beitrag enthält Werbung Bibi´s verhexter Kraeutergarten

Vor einigen Jahren war ich in der Toscana, in der Nähe von Vinci auf einem wunderschönen, kleinen Weingut. Es war familiengeführt und der per Hand gepflückte Wein war sensationell. Ich habe auf diesem Weingut viel erfahren und gelernt. Die Eigentümer reisten quer durch die Welt um sich mit alten und auch neuen Rebsorten, Kräutern sowie anderen Obstsorten vertraut zu machen. Sie setzten sich zum Ziel, fast ausgestorbene Obstsorten wieder zu beleben und all das mit viel Liebe und Herzblut.

Sich selbst zu versorgen mit eigens angebautem Obst, Gemüse oder auch Kräutern ist für mich Luxus. Damals lebte ich noch in einer Wohnung und hatte nur einen Balkon. Dort hatten wir nur ein paar blühende Pflanzen. Als wir umzogen und nun einen schönen kleinen Garten zur Verfügung hatten, packte uns die Lust und wir bauten ein Kräuterbeet und ein Hochbeet.

Was Hat Bibi Blocksberg damit zu tun?

Wenn der Frühling in den Startlöchern steht, fangen wir an, den Anbau der verschiedensten Kräuter, Obst und Gemüse zu planen. Der Prinz ist immer hellauf begeistert und will fleissig mithelfen.

Natürlich gefällt ihm das Gefühl der Erde in seinen Händen am Meisten.

Letztes Jahr habe ich auch aus unseren Kräutern selber Tee, Kräuterquark und Kaltgetränke gemacht. Wir frieren auch immer die Kräuter ein, da gerade Petersilie und Dill in Massen da war. Thymian und Rosmarin ist das ganze Jahr nutzbar und es schmeckt einfach deutlich besser als die getrockneten. Ich finde es toll, das der Prinz Spaß in und an der Natur hat und wir uns ein klein wenig mit versorgen können.BIBI_WBM_COL_02

Vor 2 Wochen kam der Prinz aus der Kita und erzählte mir von Bibi Blocksberg und fragte, ob ich Sie kenne. Ich musste kurz lachen, da ich überall von Bibi lese aber Sie hier bei uns zu Hause noch nie Thema war. Er erzählte, das Bibi eine Hexe ist und zaubern kann und er will das auch.

Bibi´s verhexter Kräutergarten der Firma Romberg kam da wie gerufen.16_Gewächshaus_Set_Bestandteile

Ganz aufgeregt erzählte ich dem Prinz, dass er sich mit Zaubersamen kleine Pflanzen züchten kann und aus diesen können wir dann Zaubertee oder Zauberpulver machen.

Der Prinz ist wirklich ein kluges Kind und fragte mich tausend Fragen in den Bauch wie, was denn dann mit uns passiert wenn wir den Zaubertee trinken?

„Ähmmm ja also, wir werden dann stark und bleiben gesund.“

„Aber Mama,dann können wir ja auch normalen Tee trinken, denn DU sagst ja immer, Tee ist gesund.“

Wo er recht hat.

An einem sonnigen Sonntag machten wir es uns auf der Terrasse gemütlich und packten Bibi´s verhexten Kräutergarten aus. 16_Gewächshaus_Set_BestandteileHier wurde an alles gedacht und wirklich die kleinsten Kinderhände können fast alles alleine machen. Das Set enthält 3 Kräutersorten. Wir haben Kamille für einen Schlaftrunk, Liebstöckel für einen Liebestrunk und Zitronenmelisse für einen gute Launetrunk. Das kleine Gewächshaus passt überall gut hin und wir starteten mit unserer Anzucht.

  1. Die Anzuchterde benötigt Wasser um aufzuquellen.Bibi Blocksberg- Anzuchterde Wasser
  2. Die Erde wird in die Töpfchen verteilt.Bibi Blocksberg Erde einfüllen
  3. Die mitgelieferten Samen werden nun auf die Erde gestreut und nicht mit Erde bedecktBibi Blocksberg Kamillensamen
  4. jetzt werden die Schilder beschriftet und eingesetztBibi Blocksberg- Namensetiketten romberg
  5. Am Ende wird alles leicht gegossen und an einen hellen aber warmen Platz gestellt.Bibi Blocksberg Kraeutergarten giessen

Ja und nun warten wir auf die Zauberei, die unsere kleinen Samen schnell zu großen Pflanzen wachsen lässt. Diese werden wir natürlich dann in unser Kräuterbeet umtopfen und leckere Rezepte ausprobieren. Ich habe für euch für jedes Kraut ein Rezept zum Download. Den verhexten Kräutergarten könnt ihr hier beim Grün-Team bestellen. 

Wenn man keinen Garten hat, kann man den tollen Kräutergarten ebenso gut verwenden und vor Allem seine Kinder fantastisch an die Materie heranführen.

Das Tolle an diesem Set ist auch das passende Hörspiel von Bibi Blocksberg.

Die Kinder können nach oder sogar während der Arbeit hören was Bibi für ein schönes Abenteuer erlebt.

Zauberei und Magie ist Phantasie und diese haben all unsere Kinder in sich. Phantasie beflügelt und die schönsten Geschichten entstehen daraus. Das Team von Romberg, die uns diesen tollen Kräutergarten zur Verfügung gestellt haben, wollen euch natürlich auch verzaubern und somit haben wir eine kleine Überraschung für euch.romberg-Bibis-Kraeutergarten-Verlosung

Ich verlose ein Mini-Starterset mit 6 Pflanztöpfchen, Erde und einer Sorte Samen(Pfefferminze), 15 Umtopfbecher und das fantastische Hörspiel Bibi Blocksberg, der neue Schulgarten.

Erzählt mir doch von eurem liebsten Kraut und wofür ihr es benutzt?

Ich liebe ja spanische Minze. Wir machen daraus leckere alkoholfreie Cocktails oder einen frischen Teeaufguss.

Die Teilnahmebedingungen sind:

  • kommentiert unter dem Beitrag und beantwortet die o.g. Frage und landet somit im Lostopf.
  • pro Haushalt/Familie bitte nur einmal kommentieren
  • ihr seid mindestens 18 Jahre jung und habt eine gültige Lieferadresse in Deutschland
  • Die Teilnahme beginnt am 29.03.2018 und endet am 06.04.2018 um 22 Uhr. Verlost wird nach Teilnahmeschluss.
  • der Gewinner wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und unter dem Kommentar hier  und/oder per Email benachrichtigt. Schaut deswegen einfach wieder vorbei, ob Ihr ausgelost wurdet.
  • Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook oder sonstigen sozialen Netzwerken
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 5 Tage nach der Verlosung zurück melden, wird neu ausgelost

Wie findet ihr dieses kleine Minigewächshaus? Mögt ihr Bibi Blocksberg? Kennt ihr noch Benjamin Blümchen?

Anbei die 3 Rezepte als Download.

Bibi´s verhexter Kräutergarten Rezept Zitronenmelisse
Bibi´s verhexter Kräutergarten- Kamille Rezept
Bibi´s verhexter Kräutergarten- Liebstöckel Rezept

Ich drücke euch die Daumen.

Eure Glucke

 

Wir haben es endlich geschafft und das Bibi Set ausgelost. Gewonnen hat Thomas von Watt-Kinners. Herzlichen Glückwunsch. Du hast bereits eine Mail von mir.

You Might Also Like

30 Comments

  • Reply Michael I. Korte 5. April 2018 at 23:54

    Petersilie, die kommt bei mir fast überall rein. Letztes Jahr hatte ich die höchste, 51 cm (auf der Fenterbank) 🙂

  • Reply Karin 5. April 2018 at 10:27

    ich hab am liebsten Petersilie, passt für Suppen, Soßen und Salate

  • Reply Sascha K. 4. April 2018 at 12:59

    Das ist echt klasse! Und würde auch gerade super passen, da wir mit dem Nachwuchs aktuell kleine Beete und eigene Pflanzschalen anlegen. Da käme der verhexte Kräutergarten genau richtig.
    Und was Kräuter angeht, mögen wir sehr viel. Je nach Gericht und Anlass – Dill für den Fisch, Petersilie für die Kartoffelsuppe, Basilikum für den Tomatensalat, Oregano für die Pizza, Kresse für den Salat, Schnittlauch fürs Rührei und und und
    Wir drücken die Daumen und toi toi toi
    Sascha

  • Reply Daniela 4. April 2018 at 3:09

    Petersilie- für Kartoffeln

  • Reply Ulrike Birkner 3. April 2018 at 11:30

    Wir lieben frische Petersilie, brauchen wir ganz viel für Dips oder Soßen, und was auch nicht fehlen darf Basilikum für Gemüse oder zu Mozzarella und frische Pfefferminze für frischen Kräutertee.

  • Reply Sigrid 1. April 2018 at 22:27

    Hallo!

    Bei uns gibt es gleich zwei Lieblinge, die immer dabei sein müssen: Zum Einen Rosmarin für Rosmarinkartofflen, zum Anderen ist Basilikum für Tomate-Mozzarella etwas, das alle super gerne mögen!
    Ich wünsche noch schöne Ostertage!

  • Reply Thomas 1. April 2018 at 18:44

    Petersilie brauchen wir um Hex Hex leckere Kräuterbutter zaubern können. Liebe Grüße aus dem Norden Thomas. PS der Beitrag war so interessant zu lesen, danke dafür.

  • Reply Johannes 1. April 2018 at 13:41

    Petersilie fürs Brot

  • Reply Andrea Uhlmann 31. März 2018 at 21:42

    Hallo Dani,
    das ist ja toll! Darüber würde sich hier jemand sehr freuen … Ja und mein Lieblingskraut ist diesen Winter Thymian gewesen. Denn es nicht nur in der Küche wunderbar einsetzbar, sondern hilft auch großen und kleinen Schniefnasen ganz toll zb bei Husten als Brustwickel.
    Alles Gute für euch!
    Andrea

  • Reply Diana Diene**ld 31. März 2018 at 14:02

    Hallo,
    natürlich kenne ich noch Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen! Deren Abenteuer habe ich hoch und runter gehört … Mein Sohn nun übrigens auch.
    Und auch das Kräuterset finde ich richtig toll. Und auch sehr passend, wo ja jetzt die Pflanzzeit wieder beginnt. Gerade heute haben wir Tomatensamen ausgesäät und warten nun auf die ersten Triebe auf der Fensterbank.
    Mein Lieblingskraut ist übrigens die Pfefferminze, weil der Tee aus den getrockneten Blättern unvergleichbar schmeckt.
    Viele liebe Grüße
    Diana

  • Reply Andrea 30. März 2018 at 22:44

    Ich liebe Basilikum, es kann für soviel verwendet werden, wie z. B. Spinat-Basilikum-Knöpfle, Pesto, in Tomatensoßen und für Tomate Mozzarella. Hier wird es auf alle Fälle sehr geliebt.

  • Reply Daniela 30. März 2018 at 21:33

    Ich ziehe am liebsten Chili-Pflanzen……. aber wenn es um Kräuter geht steht bei mir auch Oregano und Basilikum hoch im Kurs, da ich die italienische Küche liebe und diese Gewürze bei uns sehr häufig zum Einsatz kommen 🙂

  • Reply Anni 30. März 2018 at 20:54

    Oh wie cool! Ich persönlich liebe ja Salbei. Mini-gärtnern tun wir auch sehr begeistert auf unseren Balkonen und auch die Kids freuten sich heute schon über die Bienen, die uns in der Sonne heute morgen besuchen kamen. Bibi Blocksberg mögen wir alle! Hier möchte ich also gerne mein Glück versuchen.
    LG Anni.

  • Reply Sina 30. März 2018 at 20:32

    Petersilie und Basiklikum ich verwende es immer zum kochen

  • Reply Tanja 30. März 2018 at 4:44

    Mein Sohn liebt es bei uns im Garten durch mein Gemüsebeet zu wandern und Schnittlauch, oder reifes Gemüse zu pflücken und zu ernten. Das eigene kleine Gewächshaus zum anziehen wäre sicher sehr spannend für ihn. Wir mögen Kapuzinerkresse besonders gern. Zuerst mal wegen der bunten Blumen und weil die Blumen wunderbar in viele Salate passen und essbar sind.

  • Reply Nicole G 30. März 2018 at 2:32

    Wieder eine tolle Verlosung. Ich mache gerne mit. Dankeschön. Ich mag am liebsten Basilikum. Wir kochen gerne italienisch und da gehört es einfach mit rein. Ich kenne Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen noch von früher :-).
    Liebe Grüße, Nicole G

  • Reply gerlinde kaneberg 29. März 2018 at 22:53

    es ist dill, ich gebe es überall rein ,natürlich in die gurken

  • Reply Sindy 29. März 2018 at 22:02

    Ich verwende sehr oft Basilikum und liebe den Geschmack einfach. Da ich jede Woche einen Salat zubereite, meistens mit Tomaten, benötige ich dazu immer Basilikum. Das schmeckt richtig gut. Aber gern essen wir auch Bruschetta auf dem Baguette. Basilikum ist immer dabei.

  • Reply Heike 29. März 2018 at 21:11

    Wir haben letztes Jahr ganz viele Pfefferminz angepflanzt und den Tee geerntet, so konnten wir den ganzen Winter Tee davon kochen.Denn wir lieben.
    Wir haben auch Petersilie,Schnittlauch,Basilikum,Thymian und Rosmarien im Gewächshaus,alles hat den Winter überlebt und es ist so toll wenn man am kochen ist, einfach in den Garten gehen und frische Kräuter da zu haben.Thymian und Rosmarien machen wir auf Tomatenpizza( die aus Blätterteig,frischen Tomaten ( auch aus dem Gewächshaus,Schinkenspeck und Käse besteht) .Echt lecker.

  • Reply Sabine Bauermeister 29. März 2018 at 20:47

    Hallo, ich pflanze immer Pfefferminze an. Daraus mache ich leckeren Tee.

  • Reply Kurmel_Katha 29. März 2018 at 20:13

    Huhu,
    Ich hab hier zwei Mädels, die Bibi und Co sehr gut kennen. Die eine spielt gern die Hexe und die andere liebt es ihren kleinen Garten mit Kräutern und Gemüse zu bepflanzen. Letztes Jahr durfte ich mich immer über frischen Salat, frische Tomaten, Möhren , radischen, Basilikum, Schnittlauch und Co. freuen. Daher würde die Große sich garantiert über das Saatgut von Bibi freuen und vieleicht würde dadurch dann ja auch Mini ihren Grünen Daumen entdecken.

  • Reply Katrin 29. März 2018 at 19:04

    Liebe Dani!
    Vielen Dank für Deinen tollen Bericht und dieses Gewinnspiel!Ich habe meinen Kindern versprochen dieses Jahr im Frühling einen kleinen Kräutergarten anzulegen.Heute morgen lag hier bei uns in Hamburg Schnee und da meinte mein Kleiner ganz trocken das es wohl noch dauert mit den Kräutern.
    Mein liebstes Kraut ist die Petersilie.Ich benutze sie ständig für Salate und zum Kochen.Leider halten die gekauften Töpfe bei mir in der Küche immer nicht lange.Mal schauen,wie es mit selbstgezogenem wäre.Liebe Grüsse

  • Reply Claudia 29. März 2018 at 18:01

    hallo, ich liebe pfefferminz für exotische salate, cocktails und tee

  • Reply Renate Busch 29. März 2018 at 17:17

    Petersilie, für alles essbare zum verfeinern.

  • Reply Marie B. 29. März 2018 at 17:07

    Hallo liebe Dani,
    Meine Große liebt Bibi Blocksberg. Obwohl bei uns eigentlich eher die Bibi & Tina Geschichten hoch im Kurs stehen. Benjamin Blümchen hört sie nur selten, der kann ja auch bloß sprechen, aber nicht hexen 😉
    Im Moment planen wir das 2. Hochbeet im Garten. Ein Kräuter Anzucht Set wäre also super. Am liebsten verarbeite ich Basilikum 🙂 ob gehackt in der Soße , als Pesto oder im ganzen Blatt auf Tomaten Mozzarella Salat oder Pizza – Basilikum geht eigentlich immer!
    Liebe Grüße und drück die Prinzenbande von mir
    Marie

  • Reply Heike Scardia 29. März 2018 at 16:38

    Huhu meine Liebe,

    danke für diese schöne Gewinnmöglichkeit!
    Seit meine kleine Tochter letztes Jahr Sonnenblumen Saatkugeln der Marke Spiegelburg sowie das Spiegelburg Pflanzset Fröhliche Tupfen geschenkt bekommen hat, ist sie in Sachen anpflanzen und das Ergebnis / Resultat beobachten hin und weg!
    Von daher bin ich mir ziemlich sicher, dass das Bibi Blocksberg Mini-Starterset hier bei uns in den allerbesten Händen wäre.
    Bibi Blocksberg und auch Benjamin Blümchen sind meiner kleinen Tochter natürlich auch ein Begriff, ich selbst bin mehr oder weniger mit den Kassetten dieser Beiden groß geworden und habe auch meine Maus an diese Kindheitshelden „herangeführt“
    Bibi Blocksberg Tonies, ein Framily Benjamin Blümchen Buch sowie das ein oder andere Puzzle gehört schon seit geraumer Zeit zu den Lieblingsspielsachen meiner Tochter 🙂
    Nun aber zurück zum eigentlichen Thema.
    Was das Thema Kräuter angeht, so mag ich sehr gerne Basilikum, Bohnenkraut, Dill und Oregano – weil ich damit sehr viele verschiedene Gerichte verfeinere. Basilikum verwende ich beispielsweise sehr gerne in Kombination mit Tomaten, Oregano passt hervorragend zu Tomatensoße, diversen Gemüsesorten und / oder zum Aufpeppen von Pizza, Bohnenkraut verwende ich sehr gerne in der grünen Bohnensuppe und mit Dill verfeinere ich beispielsweise meinen Gurkensalat.

    LG Heike

    Facebook Profil: HeiKe Scar Dia
    Gemüse, Pizza

  • Reply Janine Lammert 29. März 2018 at 10:43

    Wir lieben Schnittlauch. Meine Tochter 7 findet es immer spannend wie Pflanzen wachsen und am besten ist es immer wenn man es Essen und probieren kann!
    Mein Sohn fast 3 hat jetzt das erste mal Kresse gepflanzt und geht jeden Tag merhmals schauen was passiert!
    Wir würden uns wahnsinnig über dieses Set freuen!
    Bibi Blocksberg ist ein großer Star bei uns!

    Ich wünsche allen frohe Ostern

  • Reply Frühlingskindermama 29. März 2018 at 10:18

    Wie toll, das hab ich mir gleich mal abgespeichert. Habe hier einen großen Bibi Blocksberg-Fan, die Kleine. Wir lieben Petersilie und essen sie am liebsten gleich frisch aus dem Garten. Außerdem mag ich Minze gern an orientalischen Salaten und Gerichten. LG

  • Reply Anke 29. März 2018 at 9:24

    Was für ein tolles Set – wir lieben auch Kräuter – waren letztens im Nova Eventis draußen bei der Oster-Ausstellung und da waren an einer Stelle auch Kräuter mit dekoriert. Da hat sich meine Tochter Emma (4) auch erstmal niedergekniet und probiert und benannt (Schnittlauch, Petersilie, Rucola – war einiges dabei). Ihr Favorit ist eher der Klassiker glatte Petersilie.
    Liebe Grüße aus Leipzig,
    Anke

  • Reply SABRINA 29. März 2018 at 8:51

    Guten Morgen,
    Mein Sohn und Ich legen dieses Jahr richtig los. Wir versuchen uns an Tomaten und Gurken er liebt beides er fand es so interessant das er jetzt ständig beim Essen Kerne sucht und die Irgendwo einbuddelt haben auch eine Kartoffel und Knoblauch als experiment verbuddelt. Unser Liebstes Kraut ist Kamille da wir alle Kamillen Tee trinken auch die kleine Prinzessin.
    Daher fande ich die Idee mit Bibi Blocksberg nicht schlecht das Probieren wir auch aus ☺ Da ich keinen grünen Daumen habe müssen wir immer hoffen das es auch klappt
    Liebe Grüße Sabrina und Kids

  • Leave a Reply