Browsing Tag

Baby

Meine Lieblinge im www.

Tragen ist eine besondere Verbindung- mit Manduca XT-Anzeige

14. Juli 2018

Anzeige

Tragen ist eine besondere Verbindung Manduca XTAls mein Mann und ich vor 9 Jahren an der Ostküste der USA Urlaub machten, da sah ich so viele Mütter, die ihre Babies trugen. Nicht in modernen Tragen, wie wir Sie kennen, sondern in riesigen Tüchern an ganz unterschiedlichen Stellen. Viele trugen ihre Babies auf dem Rücken, da Sie nebenbei auf dem Feld arbeiteten. Alle diese Babies schlummerten friedlich obwohl die Tragetechniken super spektakulär aussahen.

Als ich mit dem Prinzen schwanger war, wusste ich, das ich Tragen möchte.

Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke

3 Monate Babyprinz und ein Abschied

19. März 2018

3 Monate Babyprinz Abschied3 Monate ist es her, dass unser kleiner Babyprinz auf die Welt kam.
3 Monate ist es her, das wir einen dramatischen Start hingelegt haben.
3 Monate ist es her, dass wir beide nur sehr schwer mit der neuen Situation zurechtkamen. Continue Reading

Teilen
Privat

Ganz viel Babyplüsch bei #12von12 im Oktober

12. Oktober 2017

12v12-BabyplueschGuten Abend ihr Lieben,

der Prinz ist ja seit gestern zu Hause und so schliefen wir heute mal ne Stunde länger. Dann gings erstmal zum Frühstück und als wir schon fast fertig waren, merkte ich, das heute ja #12von12 ist. Ihr erkennt das es Müsli und Cornflakes gab oder?12v12-Babypluesch-Fruehstueck

Weiter ging es dann nach oben, denn die Betten wollten frische Laken haben. Bevor wir dann zu unserem Projekt in den Keller aufbrechen wollten, baute der Prinz sich noch eine neue Baustelle auf und siehe da, der 2. Hunger kam. Continue Reading

Teilen
Meine Lieblinge im www.

Oben Bunt, unten Bunt, alles Bunt=Babauba-unsere Erfahrungen nach fast einem Jahr

1. September 2017
Oben Bunt, unten Bunt, alles Bunt

Dieser Beitrag enthält Werbung

Als wir vor einem Jahr den wunderschönen Onlineshop von Babauba entdeckten, wussten wir gar nicht was wir zuerst wählen sollten. Tolle Motive, schöne Stoffe und vor Allem limitiert und keine Massenware.

Zweimal in der Woche, jeden Dienstag und Freitag, werden neue Kollektionen vorgestellt, die wirklich und auch zu meinem Leidwesen, binnen Minuten wieder weg sind. Dieser Hype um diese wunderschöne, allzeit bunte Mode kann ich voll verstehen.

Oben Bunt, unten Bunt, alles Bunt=Babauba

Die Sachen sind nach gut einem Jahr im selben Zustand wie bei Kauf.

Ich wasche viel und oft. Wir trocknen sogar und besonders die Hosen des Prinzen werden durch jeden Sandkasten und jede Baustelle geschleppt. Wir haben keine Farbverluste oder Stoffveränderungen.

Da gerade aber die großen Größen oft schnell weg sind konnte ich die wunderschönen Babysachen nie wirklich ausprobieren. Welch Glück das ich nun selber ein Baby erwarte und oben drein viele viele Schwangere in meinem Umfeld sind.

Das lohnt sich doch dachte ich mir und stöberte mal in den aktuellen Kollektionen.

Ich fand auf Anhieb so schöne Sachen, sodass ich Sie euch nicht vorenthalten möchte und gleichzeitig noch ein kleines Geheimnis preisgebe. Ich denke ihr wisst schnell von welchem ich spreche. Continue Reading

Teilen
Meine Lieblinge im www.

Kuriositäten (m)einer Schwangerschaft-Anzeige

22. August 2017
Kurios-Helferlein-Schwangerschaft

Dieser Beitrag enthält Werbung

Wenn man das 1. Mal schwanger ist, dann ist alles Neu. Natürlich beliest man sich ein wenig aber an und für sich ist alles das 1. Mal. Das 1. Mal Übelkeit ohne Grund oder vielleicht das 1. Mal Heißhunger auf komische Sachen.

Ich hatte auch einige erste Male bei der Schwangerschaft mit dem Prinzen aber Sie hielten sich in Grenzen. Ich hatte unglaublich viel Wasser in meinem Körper. Ich musste irgendwie immer essen und sehr gerne Kräuterquark. Ich hatte barbarisches Sodbrennen und der Prinz hatte öfters Schluckauf. Meine Haut war ganz ganz schlimm mit Akne übersät um ein paar der Auffälligkeiten zu nennen.

Nun bin ich das 2.Mal schwanger und Einiges ist gleich aber Vieles ist anders.

Ich würde es tatsächlich als Kuriositäten bezeichnen, da es ja für mich wieder total neu ist. Ich dachte, ich wüsste schon fast alles aber siehe da, der Körper ist immer für Überraschungen gut.

Die Übelkeit, die ich beim Prinzen fast 4 Monate durchweg hatte, hielt sich dieses Mal stark in Grenzen und mir fiel auf, dass Sie kam wenn ich zum Beispiel Kaffee trank oder Süßes aß.

Ich hörte einfach mehr in mich hinein und verzichtete eben ein paar Wochen.

Die Kontraktionen in dieser Schwangerschaft sind extrem. Mein Bauch ist gefühlt fast immer hart. Mein ganzer Körper ist unglaublich berührungsempfindlich, sodass ich bereits ab Schwangerschaftswoche 7 keine normale Kleidung mehr tragen konnte. Alternativen zu Hosen, Unterwäsche und Nachtwäsche musste her. Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close