Browsing Tag

Gleichberechtigung

Ich und So

Auf UNS Ladies – traurige Fakten zum Weltfrauentag

8. März 2017

Weltfrauentag-08-03-2017Guten Morgen,

diesen Beitrag widme ich heute allen Frauen dieser Welt-denn heute ist der 08. März, der Weltfrauentag.

Was ist der Weltfrauentag und wieso ist das kein weltweiter Feiertag?

Es geht um Gleichberechtigung und die Rechte der Frauen. Dieser Tag hat sich weltweit durchgesetzt und in vielen Ländern gibt es an diesem Tag Veranstaltungen um die Rechte der Frauen zu thematisieren, zu feiern oder gegen die schlechten Bedingungen für Frauen zu demonstrieren.

Es gibt sogar eine kleine Anzahl von Ländern, die an diesem Tag einen gesetzlichen Feiertag haben. Deutschland gehört nicht dazu. Sogar in China haben alle Frauen nachmittags arbeitsfrei.

Continue Reading

Teilen
Ich und So

Wieso mich der Feminismus nervt?

24. März 2016

emancipation- FeminismusGlaubt mir, ich finde Feminismus extrem wichtig und bin auch froh, dass es viele Frauen gibt, die auch für mich und meine Rechte einstehen und etwas bewegen wollen und auch schon viel bewegt haben.

Gestern las ich diesen wirklich spannenden Artikel in der Süddeutschen Zeitung. Ein richtig gutes Interview mit Laurie Penny. Eine britische Bloggerin und linke Feministin. Ich hatte nie etwas von ihr gehört, obwohl Sie wohl in Deutschland ein Star ist und ihre Bücher ein Renner. Frau Penny sagt wirklich viele viele wunderbare Dinge, die ich mit ihr zu 100% teile und dennoch kann ich Sie nicht als dessen Ernst nehmen, als was Sie gesehen werden möchte, da Sie mich als leidenschaftliche Mutter, die eine Schwangerschaft als ein Wunder ansieht, durch eine Sache völlig rauskickt. Frau Penny meint:

„…().Es ist eine Schande, dass Frauen sich immer noch zwischen Mutterschaft und allem anderen entscheiden müssen. Außerdem bin ich überhaupt nicht wild auf eine Schwangerschaft. Dafür sollte es wirklich technische Alternativen geben…().Warum sollten Babys nicht im Labor entstehen? Wieso ist eine technische Alternative zum Mutterleib so undenkbar? Schon in den Siebzigern haben Feministinnen über künstliche Gebärmütter nachgedacht.“

Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close