Ich die Glucke

Wochenende vom 28.02.-01.03.2015

1. März 2015

Guten Abend Ihr Lieben,

unser Wochenende startete ich ziemlich fertig, da ich mich beim Prinzen angesteckt habe. Aber egal das hielt uns nicht davon ab, die Sonne zu geniessen, lecker zu kochen und viel zu spielen. Dem Prinzen geht es endlich viel besser und das ist für uns die Hauptsache. Ansonsten hab ich viel am Blog gearbeitet und seit langem mal Fernsehen geschaut. Lange Rede…viele Bilder könnt ihr jetzt sehen.

Fruehstueckich hatte mal wieder Lust auf Rührei und baked beans zum Frühstück und es war himmlisch

SonnegeniessenPapa und Prinz geniessen schon mal die erste Sonne

Gemuesepartydieses Wochenende war Auberginenzeit, die hatten wir schon länger nicht

GeschenkdesHimmelsmein zauberhafter Küchenhelfer der „NiDi“ wie ich ihn liebevoll nenne

Mittagso ging es dann in den Ofen, da ich wieder für 10 gekocht hatte beschlossen wir auch am Sonntag nochmal zu geniessen

Waeschebergeine never ending Story und immer wieder die eine Frage: wann wird es selbstreinigende Kleidung geben?

ChaosmitKindja so sieht eins der vielen Spielzimmer aus

MIttagSamstages sieht toll aus oder? gefüllte Paprikaschote mit (Frühlingszwiebeln, Kartoffeln, Möhren, Paprika, Zucchini, Tomaten und Rinderhack

derPrinzputztder Prinz ist soooo begeistert vom putzen, ich hoffe das bleibt für immer so

Einkaufausraeumenwir waren noch ein paar Sachen einkaufen und der Prinz wollte sofort (auf seine Art) auspacken

Burgermein Mann hatte Lust mal wieder zu grillen um Burger selber zu machen und

Burger (2)da sag ich doch nicht nein…hmmmm lecker

Burger3das war unser Abendessen und es war soooo lecker

spielender Prinz füllt gerade sein Handtäschen und tanzt durch die Gegend

FruehstueckSonntages ist Sonntag und Frühstückszeit

ganzinblaudie Mama macht heut blau, ich liebe farbige Strumpfhosen

Buegeln mein Projekt noch heute,vielleicht!!!, Hemden bügeln

MittagSonntagheute gabs dann die gefüllten Auberginen, die Füllung ist identisch mit der von Samstag

Pfuetzendas Wetter war heut gar nicht berauschend aber uns egal, es ging raus in einen kleinen Park, wir hingen erstmal am Parkplatz fest da dort die spannenden Pfützen waren

Babyspielplatzso süss ein kleiner Spielplatz für die kleinsten und der Prinz konnte ihn alleine erkunden

spielen2wieder zu Hause war rumalbern angesagt

Badenheute nach langer Krankheit konnte der Prinz endlich wieder baden und wir hatten super Spass und ich nasse Füsse

AbendbrotAbendbrot gabs eben und jetzt geht die Mama baden

Juhu

Ja und das war heut auch ein Highlight, 100 Fans bei Facebook und ich kann es immer noch nicht fassen, wie schnell alles geht. Ich bin so stolz und habe so viel Spass mit dem Blog und mit euch. Morgen(Montag) kommt übrigens mein Artikel bei Brigitte endlich online. Wer Lust hat kann ja mal vorbeischauen. Es steht noch so viel an und ich freue mich drauf.

Ohne euch wäre das alles nur halb so toll.

Ich wünsche euch eine tolle Woche und washabt ihr eigentlich dieses Wochenende so gemacht?

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Katinka 2. März 2015 at 8:49

    Hallo Dani, toller Artikel in der „Brigitte“, das freut mich. Ich bin auch so wie Du, habe allerdings erst lernen müssen, weniger zu verletzen, da ich eine ganz besondere Freundschaft damit zerstört habe. Aber mit dem „Alter“ geht das immer einfacher. Trotzdem bleibe ich mir treu und das ist das Wichtigste! Liebe Grüsse, Katrin

    • Reply Glucke 2. März 2015 at 9:08

      Hallo Katrin,
      ja die Balance zu finden ist sehr schwer und wohl ein lebenslanger Prozess an dem auch ich arbeiten muss.
      Ich danke Dir
      liebe Grüsse
      Dani

  • Reply fraumierau 1. März 2015 at 20:58

    Wow, toll! Und herzlichen Glückwunsch zu 100 Fans!

    • Reply Glucke 1. März 2015 at 21:08

      Hallo Susanne,
      vielen Dank
      Liebe Grüsse
      Dani

    Leave a Reply