Ich und So

#WmDedgT im Januar 2016

5. Januar 2016
WmDedgT_Januar.jpg.001

#WmDedgT im Januar 2016

Es ist der 5. des Monats und somit Zeit, euch zu berichten was ich den ganzen Tag so gemacht habe. Diese tolle Aktion von Gut gebrüllt macht mir sehr viel Spaß und ihr seid dafür gewesen, das ich heute bei #WmDedgT im Januar mitmache.

Ich mache die Augen auf und es ist bereits ziemlich hell. Mist, heute wollte ich doch unbedingt mit dem Mann zusammen 7Uhr aufstehen , damit wir endlich aus dem Urlaubsrhythmus rauskommen. Ich schaue auf die Uhr und es ist 8:20Uhr. Oh man…. ich versuche den Prinzen zu wecken der leise vor sich hinschnarcht,

„Nein, Mama, schlafen!“ „Prinz wir müssen wirklich aufstehen.“ Er rutscht zu mir rüber und ich merke er ist nass. Dieses Phänomen haben wir seitdem er 12 Wochen alt ist und demnach kein Schockmoment. Ich schnappe ihn mir. Er meckert aber lässt sich auch kitzelnd raustragen. Ich stelle ihn vor die Badewanne, denn dort spielt er am liebsten mit seinen neuen Stiften, mit denen er an den Fliesen seine Kunstwerke verewigen kann. Ich ziehe ihn komplett aus und wasche ihn mit warmen Wasser ab. Ziehe ihn schnell wieder an und dann kann er spielen. In der Zwischenzeit putze ich Zähne, ziehe mich an und versuche mein Gesicht etwas von seiner etwas weissen Farbe zu befreien. 

Waffeln_Snacks_Kaffee

#WmDedgT im Januar mit Waffeln

15 Minuten später sind wir auf dem Weg nach unten. „Prinz was willst du denn frühstücken? Cornflakes, Joghurt, Toast, Kakao????? „Nicht frühstücken“ Ok. Ich frage nochmal und dann fällt mir ein, dass wir ja Pancakes oder Waffeln machen könnten. „Prinz magst Du Waffeln haben oder Pancakes?“ „Wasseln haben“ Ok. Also schnell ein Rezept gesucht und auf dem tollen Blog Frische Brise prompt eins gefunden.

Auf ans Waffeln backen, was ziemlich lange dauerte und der Prinz wurde ungeduldig. Also holte ich Apfel-Aprikosenmark aus dem Schrank, in der Hoffnung, dass er sich sofort drauf stürzt. Aber nein, „Mama kein Apfelmus, will Wasseln haben“ 

Ok. 9:25Uhr konnten wir endlich frühstücken. So nun ging es daran eine schöne Beschäftigung zu finden. Ich bin inzwischen nicht immer so gut, den Prinzen stundenlang zu begeistern. Ich fragte ob wir Kneten, basteln, malen oder kochen wollen. „Mama, Ipad gucken“ Ah ja, seit der Kittferien, wurde wieder verstärkt nach dem Ipad gefragt. Ich meinte ok. eine Folge. Ok. er schaute eine Folge Bummi. Ich machte schnell die Wäsche und rief meine Mutter an. 

Baggern_mit_Reis

#WmDedgT im Januar mit Reis

Die Folge war rum und ich hatte eine wirklich super Idee. Ich holte eine riesige Auflaufform und kippte Reis darin aus und meinte, dass wir jetzt auf die Baustelle müssen. Er schaute ganz neugierig was ich da meine und schon gings los. Alle Bagger, Traktoren und Anhänger wurden geholt und die Show begann. Ich konnte in der Zwischenzeit Mittagessen kochen, noch einen Kaffee trinken und etwas sauber machen.

Mittagessen_Reis_Gemüsesticks

#WmDedgT im Januar mit Reis und Gemüsesticks

Spielplatz_Baggern

#WmDedgT im Januar mit Sand und Bagger

Gegen 12Uhr aßen wir dann unser recht einfaches Reisgericht mit gekauften Gemüsesticks. Danach wurde sofort auf der Baustelle weiter gebaggert. Es war 13Uhr und ich wollte trotzdem dass wir Mittagsschlaf machen. Es dauerte ca. 20 Minuten dann schlief er ein und ich schaute eine Folge einer Serie auf dem Tablett. 1 Stunde später weckte ich den Prinzen. Er wollte noch schlafen aber das würde nur den Abendschlaf hinauszögern und da die Kita in 2 Tagen wieder öffnet, ist es besser wenn wir langsam wieder in gewohnte Routinen kommen. Wir aßen nochmal Waffeln und baggerten natürlich und dann konnte ich ihn endlich überzeugen in den Park zu fahren. Dort angekommen waren wir wieder fast alleine. Zwei weitere Kinder waren da. Wir schaukelten, erkundeten das Piratenschiff, kletterten, baggerten und machten uns dann 17Uhr auf die Socken, da es bereits ziemlich dunkel war.

Ich wollte noch schnell etwas Obst kaufen und das machten wir dann. Käse und Brötchen schlichen sich auch noch in den Einkaufswagen.

18Uhr waren wir dann zu Hause und bereiteten das Abendbrot vor. Es gab die Reste vom Mittag und mein Mann kam auch und jetzt sitze ich hier und schreibe auf was ich heute alles gemacht habe. Der Prinz baggert mit dem Papa immer noch Reis. Morgen nehmen wir Linsen und ich hoffe auf ähnlichen Erfolg.

Habt ihr noch Ideen, zur Beschäftigung für 2-3jährige? Was habt ihr denn heute gemacht?

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply #WmdedgT am 05.Februar 2016 ~ Glucke und So 5. Februar 2016 at 19:12

    […] heute morgen gefragt, da es mir wie Schuppen von den Augen gefallen ist. Es ist schon wieder ein Monat her und Zeit für diese tolle Tagebuchblogaktion von Frau […]

  • Reply Petra 6. Januar 2016 at 16:32

    Eine Feige

  • Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close