Privat

WmdedgT am 05.08.2016 inkl. Rezept

5. August 2016

wmdedgt_05-08-2016Guten Abend ihr Lieben,

heute ist es wieder soweit und ich lasse meinen Tag Revue passieren. Heute mit vielen Bildern und einem tollen Rezept.

7:00Uhr…der Tag beginnt und mein süsser Prinz hat sich 6:30Uhr in unsere Mitte gelegt und kuschelnd weitergeschlafen. Wir machten uns alle fertig und frühstückten.Prinz-FruehstueckFruehstueck_05-08-2016

08:10Uhr gings los in die Kita. Ich habe den Prinzen „abgeliefert“ und dann schnell ins Büro gedüst. Im Moment hab ich soviel zu tun. Eigentlich sollte ich nach nun 5Wochen mal etwas über meinen neuen Job schreiben oder?

Ich brauchte dann erstmal einen Kaffee und startete in die Arbeit.1-Kaffee_Buero

13Uhr siegte der Hunger und ich aß mein mitgebrachtes Essen und checkte meine privaten Mails. Mir blieb das Essen im Mund stecken und Tränen liefen über mein Gesicht. Ich erhielt eine schlechte aber auch irgendwie gute Nachricht.Mittagessen_Sandwich_Erdbeeren

Unsere Kita kündigt uns den Betreuungsvertrag.

Ja ihr habt richtig gelesen. Unser Kind MUSS die Kita verlassen. Nun haben wir ca. 11 Wochen Zeit eine schöne Kita zu finden und diesen andauernden Alptraum zu beenden.

Für mich ist das ein sehr emotionales Thema und ein wenig habe ich den Glauben in die Menschheit verloren. Ich weinte ca. 1Stunde. Ich holte den Prinzen total verheult aus der Kita ab. Ablenkung musste unbedingt her.

Wir gingen mit einer guten Freundin auf den Jahrmarkt und der Prinz fuhr 6 Runden Karussell. Danach gingen wir im strömenden Regen noch ein Eis essen. Wir verabschiedeten uns von unserer Freundin und fuhren nochmal eine Runde Karussell und zum Abschluss landeten wir auf dem Riesenrad.Riesenrad_Neckar

Das war schon beeindruckend und für den Prinzen das erste Mal. Dann liefen wir langsam Richtung Parkplatz und fuhren einkaufen. Das Weinen und der damit verbundene Stress in meinem Kopf machten mich müde und träge.

Wir gingen shoppen und fuhren endlich nach Hause. Dort angekommen stand schon der Einkauf_Seba-MedNachbarsjunge vor der Tür.

Gegen 16:30Uhr kam auch mein Mann und es ging an die Gartenarbeit. Der Prinz spielte und wir pflückten Salat und Aroniabeeren.

Ich wollte schon lange wieder mal Konfitüre machen und heute war es soweit. ich verrate euch nun mein Rezept für

Aronia-Johannes-Heidelbeerkonfitüre

  • Aronia-Johannesbeer-HeidelbeerIhr benötigt insgesamt 1,5 kg Früchte (ich hatte ca. 700g Anroniabeeren von unserem Strauch, 500g Johannisbeeren und 300g Heidelbeeren.
  • Wichtig ist, dass ihr nie Konfitüre nur aus Aroniabeeren macht, denn das würde nicht schmecken. Am Besten passen wirklich Johannisbeeren, Nektarinen, Aprikosen und Äpfel.
  • Dann benötigt ihr noch Gelierzucker. Ich nehme Gelierzucker speziell für Früchte in einer 1:3 Mischung. 1500g Früchte und 500g Zucker.
  • Als Erstes püriert ihr die Früchte. Jetzt könnt ihr Sie mit dem Zucker vermischen und Aufkochen lassen. Hier reichen wirklich 3-5 Minuten.
  • In der Zeit spült ihr eure Einmachgläser mit kochendem Wasser aus und füllt nun die Konfitüre in die Gläser. Alles auf den Kopf stellen und Abkühlen lassen.Konfituere-einwecken
  • Seid echt vorsichtig. Aroniabeeren machen starke Flecken. Aber Sie sind super gesund, nahrhaft und lecker.

Ein Aroniastrauch ist übrigens total pflegeleicht und hält allen Temperaturen stand. Er braucht wenig Wasser und färbt seine Blätter in wunderschöne Herbstfarben. Man hat somit das ganze Jahr etwas von dieser schönen Pflanze.

Nachdem die Konfitüre abgefüllt war, machte ich mich an das Abendessen. Ich machte aus unserem Pflücksalat einen Salat mit einer Zitronenvinaigrette. Nun wollten wir mal wieder frische Pilze essen. Also PAbendessen_Pilzeilze waschen, klein schnibbeln und mit Zwiebeln anschwitzen.

Dazu gabs dann frisches Ofenbrot und ein gemeinsames Abendessen.Abendessen_Zusammen_Familie

Nun sitze ich hier und schreibe auf wie mein Tag war. Jetzt muss ich noch schnell mit dem Prinzen duschen und dann das Bett für ihn frisch beziehen, damit er schön schlafen kann.

Ja und dann ist es wohl wieder 21:30Uhr und ich falle total erschöpft auf die Couch und werde nochmal die Woche durchgehen.

Es war eine wirklich anstrengende und ereignisreiche Woche.

Ich bin eben doch ein Sensibelchen und brauche meine Zeit um mit Situationen zurecht zu kommen.

Wie war eure Woche?

Mehr von #wmdedgT gibt es wie immer bei der lieben Frau Brüllen.

Habt ein schönes Wochenende

kaputt_muedeEure müde Glucke

 

Teilen

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Mein Tag der 05.11.2016-#wmdedgt ~ Glucke und So 5. November 2016 at 16:58

    […] es ist schon wieder der 5. des Monats und zwar der vorletzte des Jahres. Ich kann es nicht glauben, wie sehr dieses Jahr gerast ist und ich hab das glaube ich auch schon öfters gesagt. […]

  • Reply elena 9. August 2016 at 17:11

    Hey, also ich kann nur jedem empfehlen, Aronia im eigenen Garten anzupflanzen. Die beeren sind extrem gut geeignet im Kampf gegen freie Radikale bzw. gegen oxidativen Stress, sodass es sogar Kapseln und so Zeugs wie das hier gibt: http://sanasis.ch/de/aronia-extrakt.html

    Hab die früher selbst gekauft aber jetzt pflanze ich selber an und mache mir die frischen Beeren ins Müsli oder als Smoothy!!

    • Reply Dani 9. August 2016 at 22:16

      Ja wir haben ja Aronia im Garten und lieben Sie auch…

  • Reply Francesca 5. August 2016 at 21:30

    Hallo Dani!
    Warum kündigt eure Kita euch den Betreuungsplatz? Ich bin grade schockiert, das sowas passiert!
    Ich habe diese Woche mit meinem Sohn die eingewöhnung bei der Tagesmutter begonnen und konnte zum Glück sagen, das ich ein Platz bekommen habe. Von den Kitas habe ich nur absagen bekommen.
    Ich hoffe ihr findet jetzt schnell einen neuen Platz und das sich der Prinz sich schnell eingewöhnt und sich wohl fühlt.
    Lieben Gruß
    Francesca

    • Reply Dani 5. August 2016 at 21:39

      Ja wie soll ich diese Frage beantworten, das geht irgendwie gar nicht. Wir wollten unser Kind beschützen und werden jetzt dafür bestraft. Ich hoffe auch, dass wir eine tolle neue Kita finden und freue mich, dass es bei euch so gut geklappt hat.

      Liebe Grüße
      Dani

    Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close