Ich und So

Wie ein Tag ohne Smartphone wäre?

13. April 2016

Smartphone_Liebster_AwardDiese Frage ist eine von 11, die mir die liebe Sarah von Schwesternliebe und Wir gestellt hat und ich liiiiiiieeeeebbbbbbeeee Fragen & Antwortspiele und freue mich immer über eine neue Nominierung, für den Liebster Award und werde jetzt ganz artig wieder in paar Sachen von mir preisgeben.

LiebsterAward_Smartphone

Also legen wir los.

1.Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?

Alsoooooooo. Als ich mich entschied mit dem Bloggen anzufangen habe ich meine Freunde & Bekannte gefragt, was Ihnen spontan zu mir einfallen würde. Einige sagten sofort, das ich eine Glucke bin. Da ich mich selber auch schon so benannt habe und das wirklich wie Arsch auf Eimer passte, fiel mir der Name Glucke und So ein. Ich recherchierte ob es den schon gibt, was nicht der Fall war und mein Blogname war geboren.

Kennzeichen_USA)2.Wohin ging deine schönste Reise?

Meine schönste Reise ging in die USA. Wir haben eine Tour von Miami nach New York gemacht. 3 Wochen haben wir uns die Ostküste angeschaut und sind aus dem Staunen gar nicht rausgekommen. Die USA sind definitiv immer ganz weit vorn auf unserer -Da wollen wir nochmal hin-Liste.

3.Welches Schulfach mochtest du gar nicht?

Ich war ja ein ziemlicher Streber aber es gab 2 Fächer, die ich wirklich absolut nicht ausstehen konnte. Das waren Physik und Sport. Physik konnte ich zum Glück in der 9. Klasse abwählen und durch Wirtschaft ersetzen aber Sport hatte ich leider durchweg. Gesundheitliche Probleme ersparten mir aber dann die aktive Teilnahme am Sportunterricht.

4.Kannst du dir vorstellen in 10 Jahren immer noch zu bloggen?

Ich hoffe doch ganz stark, dass ich in 10 Jahren noch bloggen werde. Vielleicht ändern sich dann die Themenschwerpunkte. Bloggen ist ja auch immer eine Reise. Man entdeckt durch die Vielzahl an Menschen, die man im Netz trifft, auch immer neue Leidenschaften und Wege, die man mal probieren möchte. Ich bin gespannt, was ich noch alles erleben werde auf diesem Abenteuer.

5.Was hast du immer in deiner Handtasche/Rucksack/etc.?Meine Schöne

Ich schrieb ja mal über den ansehnlichen und nicht ansehnlichen Inhalt meiner Tasche. Inzwischen ist meine Handtasche wieder etwas kleiner geworden, da der Prinz nicht mehr soviel braucht. Wenn wir Ausflüge machen, ist sowieso immer der Rucksack dabei. Immer dabei habe ich Taschentücher, mein Smartphone, mein Schlüssel und mein Portemonnaie. Was ich immer vergesse sind die Taschentücher hehe und ich denke immer, dass ich mein Smartphone und Portemonnaie vergessen habe und krame mit Herzrasen diese Tasche durch. Das ist mein täglicher Adrenalinkick. Das kennt ihr doch auch alle oder??????

6.Wie wäre ein Tag ohne Smartphone für dich?

Da mein Smartphone ein Problem mit seinem Akku hat, bin ich relativ oft ohne Smartphone, weil es einfach aus geht. Generell ist es aber immer dabei, da es meine Uhr ist. Da ich irgendwie auch süchtig danach bin und da die Kita anrufen könnte. Also ein Tag ohne Smartphone wäre schon ziemlich schlimm für mich. Oh man das klingt schrecklich oder?

7.Fahrrad oder Auto?

Ich wurde vor einigen Jahren auf dem Fahrrad von einem Auto erfasst und bin seitdem nie wieder Fahrrad gefahren. Bis vor 2 Jahren bin ich auch kein Auto mehr gefahren. Inzwischen liebe ich das Auto fahren und möchte auch gerne wieder aufs Fahrrad steigen aber ich bevorzuge das Auto, da ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln schon oft Pech hatte.

8.Welche Serie schaust du zur Zeit am liebsten?

Vor 2 Wochen war ich mit Pretty little Liars durch und ich fand die Serie mega spannend und bin sehr traurig, dass es die 7. Staffel noch nicht gibt. Im Moment schaue ich gar nichts an. Ich komme irgendwie gerade nicht dazu. Aber Switches at Birth, Vampire Diaries, The Originals, Awkward und Mozart in the Jungle kann ich nur allen empfehlen.

9.Dein absolutes Lieblingsbuch?Jodie-Picout_Lieblingsbuch

Das ist eine unglaublich schwere Frage, da ich einige Bücher habe, die ich als sensationell und absolut empfehlenswert empfinde. Wenn ich mich wirklich entscheiden müsste, pur…dann würde ich mich für die Schriftstellerin Jodie Picoult entscheiden und das Buch „In den Augen der Anderen“. ich liebe alle ihre Bücher, da Sie Fakten mit Fantasie verbindet wie keine Andere. Sie schreibt über kontroverse Themen und lässt mich als Leserin ganz ganz nah am Geschehen dabei sein. Ich bin immer wieder fasziniert von ihren Büchern.

10.Was könntest du so gar nicht essen?

Ich verfolge schon immer die Devise, dass ich alles probiere aber es gibt eine Ausnahme und das sind Innereien wie Kutteln und Rindszunge oder Hoden. Ich kann das nicht essen und werde es auch nie.

11.Hast du einen zweiten Vornamen?

Nein ich habe keinen 2. Vornamen. Bei uns war das nicht üblich aber in meiner jetzigen Heimat wohl denn ich werde ganz oft danach gefragt und auch ganz oft nach dem 2. Namen vom Prinzen, der ebenfalls nur einen Namen hat.

Sooooo ich werde diesmal niemanden nominieren aber das nächste Mal wieder. Wie wäre denn für euch ein Tag ohne Smartphone? Ähnlich katastrophal wie für mich?

Danke liebe Sarah für die schönen Fragen.

Viele weitere Fragen habe ich auch schon hier beantwortet:

Der Liebster Award Teil 1

Der Liebster Award Teil 2

Der Liebster Award Teil 3

Der Liebster Award Teil 4

Der Liebster Award Teil 5

Der Liebster Award Teil 6

Euch ein schönes Bergfest und morgen wird es sehr sehr aufregende 20 Tatsachen über geben.

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Dalia 14. April 2016 at 12:27

    Dachte nicht, dass ich noch jemand „kenne“ der Switched at Birth schaut. PLL habe ich aufgegeben. Mir egal wer A ist… 🙂
    Mozart in the Jungle werde ich mir jetzt auch anschauen. Danke für den Tipp.

    Ohne Smartphone… Hm. Ich habe fest vor, das Wochenende ohne zu verbringen. Ich trage auch wieder eine Armbanduhr, damit ich unterwegs nicht schaue und dann noch schnell was schaue…

    • Reply Daniib3005 14. April 2016 at 12:30

      PLL wird immer besser glaube mir… wirklich….
      Switched at Birth finde ich sooo toll, die Gebärdensprache fasziniert mich.
      Ja am Wochenende habe ich es auch weniger aber ganz ohne geht nicht. Eine Armbanduhr ist ne gute Idee, vielleicht finde ich wieder eine Schöne.

  • Reply Maik + Sara 13. April 2016 at 21:23

    Ich verstehe das Problem nicht. Ich verlasse das Haus meistens, ohne das ich mein Smartphone dabei habe. Wer mich erreichen will, wird es auch später noch einmal probieren. Einfach paar Tage ausprobieren und es geht von selbst!

    • Reply Daniib3005 13. April 2016 at 21:29

      Hi,
      freut mich wenn es bei Dir kein Problem ist, für mich aber schon. Im Urlaub und Nachts bin ich ohne aber ansonsten ist es immer in der Nähe.
      LG

    Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close