Privat

WiB vom 21.-22.01.17 mit viel frischer Luft und Sonne

22. Januar 2017

wiB-21.-22.01.17-GluckenselfieHi ihr Lieben,

heute ist Sonntag und ja sonst hört ihr sehr selten was von mir am Wochenende aber ich hatte Lust ein paar Bilder mit euch zu teilen. Einfach so. Weil ich viele gemacht habe, wir viel draussen waren und Spaß hatten.

Der Samstag begann nach einer sehr unruhigen Nacht denn der Prinz wächst irgendwie gerade wieder. Wir merken das immer daran, dass seine Nieren mehr arbeiten, er isst mehr und er ist auch etwas launischer als sonst. Vor allem aber bewegt er sich nachts unglaublich viel und das deutet auf Wachstumsschmerzen in den Beinen-denn da hatte ich als Kind auch und ich habe bis heute sehr schmerzhafte Erinnerungen daran.

Wir machten dann unser ausgiebiges Frühstück und schon gings los in die Autowaschanlage. Mein Auto war voll mit diesem Streusalz und in der Woche schaffe ich das nie also ist Samstag ein guter Zeitpunkt. Der Prinz war Feuer und Flamme. Mein Mann hat noch alte Farben und Lacke zum Wertstoffhof gefahren und somit konnten wir einiges abarbeiten. wib-21-22.01.17-Huehnchen-Curry

Wieder zu Hause gings ans Kochen. Wir hatten mal wieder Lust auf ein Curry. Ein total simples mit Hühnchen und Spinat. Wer Lust auf das Rezept hat, schreit einfach hier und dann kommt es bald auf den Blog.

Die Sonne strahlte uns ins Gesicht und wir hatten die Idee ein bisschen Spielplatz-Hopping zu betreiben.

Wir kennen noch lange nicht alle Parks und Spielplätze in unserer Stadt also suchten wir uns 2 aus.wib-21-22.01.17-Wal-Holz

Der 1. ging in einen sehr alten Stadtteil und hiess Leinbachtal- Park. Es war ein relativ großer Holzspielplatz umgeben von Wasser. Der Prinz konnte ein wenig Laufrad fahren und klettern und diesen tollen Holzwal haben wir inspiziert.

Nach gut 2 Stunden gings weiter zu einem sehr neuen Spielplatz der wirklich wunderschön war. Dieser lag in Horkheim, nicht weit von uns und war ein Bewegungsspielplatz. Wir hatten soviel Spaß beim Schaukeln und klettern und Ufos begutachten.

Die Sonne war zum Glück immer da, denn es war eisig kalt und nach fast 4 Stunden hatte ich keine Lust mehr und wollte ins Warme zurück. Wieder zu Hause gings für mich in die Badewanne. Besonders am Wochenende ist das meine Auszeit von Allem.

Der Tag endete nicht allzu spät aber dafür begann der Sonntag viel später als erwartet.

Wir schliefen bis fast halb Zehn und das ist super spät für uns. Ich hatte ein wenig Kopfschmerzen und so gingen wir es ganz gechillt an. Der Prinz wollte mir unbedingt die ganze Zeit die Nase putzen und so alberten wir herum.WiB-21.-22.01.17-Nase-putzen

Im Haushalt war aber noch einiges zu tun also gings nach oben, alle Räume saugen und das Bad wollte geputzt werden. Dann zog ich mich auch endlich mal an und begann das Mittagessen zu kochen.WiB-21.-22.01.17-Apfel-Erbsen-Suppe Heute gab es eine Apfel-Erbsen-Suppe. Meine Männer waren nicht so begeistert und wir einigten uns, das diese eher als Vorspeise geeignet ist aber ich fand Sie sehr lecker und wer das Rezept will-na ihr wisst schon.

Für 14 Uhr waren wir mit einer Freundin und ihrer Tochter im Tripsdrill Wildparadies verabredet also mussten wir los. Wir mögen diesen Wildpark sehr gerne, da die Kids viel laufen  und Tiere bestaunen können. Viele Arten haben Nachwuchs bekommen und so bestaunten wir Mamas viele kleine Babys. WiB-21-22.01.17-grillenUnser Mittagessen war nicht sehr sättigend also holten wir uns Würstchen zum selber grillen und legten los. Ein warmer Kaffee dazu und so füllten wir unsere Mägen.

Weiter gings zum Erkunden des Parks und da wurde geschaukelt, Seilbahn gefahren und das Baumhaus bestiegen. Inzwischen sind wir wieder zu Hause angekommen und mein Mann sortiert unsere Akten. Der Prinz schaut ein wenig fern und ich werde gleich noch saugen, wischen und vielleicht wieder baden denn es ist wirklich kalt Draussen.

Ja und das war unser Wochenende schon Wieder. 2 Tage reichen absolut nicht aus oder wie seht ihr das?

Was habt ihr denn Schönes gemacht und gibts Pläne für die neue Woche?

Habt einen schönen Abend

Viele weitere Wochenenden in Bildern könnt ihr später bei Susanne von Geborgen Wachsen bestaunen.

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Mamamulle 28. Januar 2017 at 20:26

    Würstchen zum selber grillen – auch mal cool. Ich liebe sowas ja total… Essen machen über dem Lagerfeuer. Ja die WE’s sind immer irre schnell vorbei – vor allem weil wir uns nur am WE sehen. Eine Schande ist das.

  • Reply Lara 24. Januar 2017 at 10:38

    Das Hühnchengericht ist so lecker, zumindest habe ich mal ein ähnlich aussehendes gemacht. 😉 Muss ich mal wieder kochen, mich stört bei Spinatgerichten nur, dass man ihn ja eigentlich nicht aufwärmen sollte. Und ich koche gerne für 2 Tage. 😉

    • Reply Glucke 24. Januar 2017 at 20:58

      Wir haben Blattspinat schon öfters aufgewärmt aber ja eigentlich soll man es nicht wegen den Nitraten. Aber solche Gerichte koche ich eh nur für einen Tag.
      Liebe Grüße
      Dani

    Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close