Privat

WiB vom 10-11.06.17 mit Amigo und pimp my Matschküche

11. Juni 2017

Hallo ihr Lieben,

Seit 5 Wochen schon bin ich krank geschrieben. Ja das ist lang und ja es ist ätzend aber was soll ich sagen, manchmal muss man eben auf seinen Körper hören und ihm die Ruhe schenken, die er für diese Mammutaufgabe braucht. Umso mehr habe ich mich gefreut als Andy von Amigo mir eine Einladung für das Spielefest schicktewib-10-11.06.17-Luisenpark-Amigospiele, dass an diesem Wochenende  stattfand.

Wir starteten am Samstag gegen 7Uhr mit viel kuscheln. Dann gings ans frühstücken.


Ich musste noch ein paar Besorgungen machen, denn Janina von oh Wunderbar hatte die Tage bei Instagram so einen coolen Lippenstift gezeigt. Den musste ich einfach haben.wib-10-11.06.17-ohwunderbar.jpg

Am Wochenende hole ich auch immer Obst und Gemüse beim Bauern und dieses Mal gab es viele Erdbeeren, Zwiebeln, Kirschen und Pfirsiche.wib-10-11.06.17-frische-Ernte

Danach startete der Liebste damit ein großes Loch auszuheben und einzubetonieren um unsere Wäschespinne dort zu befestigen. Jeder Wäscheständer rostet uns weg und darauf hatte ich keine Lust mehr, also machte ich ein super Schnäppchen und holte mir eine Wäschespinne.wib-10-11.06.17-betonieren

Ich ruhte zwischendurch und machte mich dann ans Mittagessen. Wir hatten viel Gemüse und so entschieden wir, wir machen einen Auflauf. Möhren, Brokkoli, Kartoffeln und Kohlrabi wurden es und es war saulecker.

Nach dem Mittagessen starteten wir nach Mannheim. Meine liebe Marsha von Mutter und Söhnchen wollte auch kommen und so konnten wir auf ein wenig quatschen.

Es war sehr warm und da ich ja seit einiger Zeit schon Kompressionsstrümpfe tragen muss, war mir zusätzlich warm. Wir besuchten Andy am Amigostand und suchten uns dann ein schattiges Plätzchen. Der Prinz aß genüsslich sein Eis und wir ruhten uns aus. Später gings noch zu einem riesigen Matsch-Wasserspielplatz und der Prinz war selig.

Ein paar Stunden später fuhren wir zurück. Wir hatten riesigen Hunger und hielten an einem Geflügel-Fast-Food-Laden. Dort gibts den leckersten Kartoffelbrei laut Mann und Prinz also wieso nicht.

Zu Hause angekommen ging es für den Prinzen in die Badewanne und ins Bett und wir legten uns auf die Couch und schauten ein wenig fern.wib-10-11.06.17-Sonntagsfruehstueck

Der Sonntag begann wie jeden Tag so 7Uhr morgens. Auf gings zum Frühstück. Ich liebe es, Essen zuzubereiten. Es macht mir einfach unglaublich viel Spass. Danach ging es in den Garten. Unser kleiner Babypool musste geleert und gereinigt werden. Wir gossen also mit dem Wasser alle Pflanzen, Kübel und Bäumchen und reinigten dann alles um es wieder neu zu befüllen. Unser Hochbeet wächst und gedeiht und wir können schon fleissig Gurken, Radieschen und Möhren ernten.

Es war dann schon viel zu heiß und ich musste mich wieder hinlegen.Der Prinz baggerte wie er es eben schon seit 2 Jahren macht.Diese Begeisterung hält nach wie vor an.wib-10-11.06.17-Bagger-Sand Mein Kreislauf macht ständig schlapp und Rückenschmerzen quälen mich auch. Das Mittagessen stand schon wieder auf dem Plan und ich wollte gefüllte Auberginen und Paprika machen. Ich hatte viel zu viel Hack gekauft also machte ich auch noch kleine Bällchen, da wir sowieso abends noch grillen wollten.

Die Füllung für das Gemüse ist echt super einfach. Ich zerkleinere 1x Möhre, 1x Zwiebel, und 2x Knoblauchzehen und brate diese mit 500g Hack an. Dann kommen passierte Tomaten dazu. Wir hatten heute Lust auf ein wenig scharf also gab es Arrabiata. Alles schön einkochen und währenddessen bei 200Grad die Auberginen- und Paprikahälften rösten. (Bei Auberginen muss man die Bitterstoffe rausgaren)

Danach kommt alles in Auflaufformen und nochmal 40 Minuten in den Backofen. Fertig hat man ein Essen für locker 4 Personen. Also wir können dann morgen nochmal essen. Hüstl.

Die Männer sind dann losgefahren zum Waldspielplatz. Ich wollte mich etwas hinlegen und dann noch das Haus etwas putzen. Saugen und wischen und die Matschküche vom Prinzen brauchte unbedingt einen Neuanstrich.wib-10-11.06.17-Matschküche-vorher

Da Sie ja bei Wind und Wetter ungeschützt im Freien steht hat sie die letzte Zeit ziemlich gelitten. Es wäre aber schade darum, Sie verrotten zu lassen, da Sie fast täglich bespielt wird und das auch sicher noch ein paar Jahre so bleiben wird.wib-10-11.06.17-Sonnenschutz

Also holte ich meine Kinder-Schutzlacke raus und eine neue Folge pimp my Matschküche startete. Ich schleifte und kehrte erstmal alles ab. Reinigte dann das Waschbecken und legte los. Ich hatte ja vor einiger Zeit schon Schutzlasuren/Lacke extra für Kindermöbel geholt. Da kann man im Baumarkt fragen.wib-10-11.06.17-Matschkueche-nachher

Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen und der Prinz war ganz begeistert. Ja und schon ist ein Wochenende vorbei aber es war sooooooo schön. Sich mal wieder ein wenig mehr zu bewegen. Ruhephasen müssen immer sein aber ich hoffe es geht bergauf.

Wie war euer Wochenende?

Viele Bilder meiner KollegInnen könnt ihr später bei Susanne von Geborgen Wachsen anschauen.

Habt eine tolle Wochewib-10-11.06.17-Gluckenselfie

Eure Glucke

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close