Ich und So

Unser Corona Notfall- Stundenplan für die nächsten 5 Wochen

15. März 2020

Dieser Beitrag enthält Werbung/Affiliate Links

corona notfall stundenplanAm Freitag Nachmittag wurde es nun auch bei uns ins Baden-Württemberg offiziell. Ab Dienstag bis nach den Osterferien bleiben alle Schulen und Kitas aufgrund des Corona Virus geschlossen. Was wir uns natürlich schon über eine Woche dachten ist nun Realität und 5 Wochen mit 2 Kindern rund um die Uhr stehen auf dem Plan.

Ich freue mich und ich schlage die Hände über dem Kopf zusammen. Ich weiss vielen Familien geht es bundesweit so und ganz viele haben auch noch ganz andere Probleme, vor die Sie in dieser Situation gestellt werden. Finanzielle Sorgen reihen sich ein mit Sorge um eine Ansteckung oder aber den Verlust von Familienangehörigen, die zur Risikogruppe gehören.

Ich weiss auch, dass viele Menschen total abgenervt sind von diesem Corona Virus aber ja es ist nun so. Wir haben eine weltweite Pandemie, in der wir alle stecken und die wir hoffentlich alle halbwegs über die Runden bringen. 5 Wochen keine Schule und keine Kita bedeutet auch, dass wir uns Gedanken um den Tagesablauf machen müssen.

Wir haben das Glück, dass unser Tagesablauf seit Jahren sehr „streng“ geregelt ist. Wir brauchen und lieben Routinen. Als hochsensible Mama mit einem von Zwei hochsensiblen Kindern würde der Alltag gar nicht funktionieren, würden wir uns nicht solche Abläufe schaffen.

Nun habe ich mich also hingesetzt und einen Notfall-Stundenplan für die nächsten 3-5 Wochen erstellt und da wir Viele sind, zeige ich euch unsere Ideen und vielleicht kann der ein oder andere sich davon etwas mitnehmen.

Meine Kinder sind 2 und 6 und das Schwierige war, beide Altersklassen unter einen Hut zu bringen. Wenn der Prinz Unterricht macht, braucht der Igel auch eine Beschäftigung, die in Ruhe statt finden kann. Da die 2 sich nicht gerne trennen musste ich jede Unterrichtseinheit für Beide anpassen. Wie man an unserem Stundenplan sehen kann haben wir immer wieder Pausen. Diese aussergewöhnliche Situation betrifft uns alle und auch ich brauche Ruhephasen oder aber einfach Pausen um den Haushalt etc. am Laufen zu halten.

Wir sprechen hier nicht von einer Woche Ferien sondern von inoffizieller Quarantäne aufgrund des Corona Virus, mit Schul- und Kleinkind.

Schulkinder brauchen auch weiterhin ihren Input. Sie sollen nicht unter Druck geraten wenn diese Wochen vorbei sind und Sie dann alles nacharbeiten müssen. Ich bin aber auch keine Lehrerin und demnach haben wir einen Plan aber dieser kann sich natürlich inhaltlich verändern.corona notfall stundenplan visuell

  • Unser Tag startet ja immer gleich, da mein Mann im Moment noch ins Büro muss, also wenn der Igel nicht sowieso viel früher aufsteht, stehen wir mit dem Wecker meines Mannes auf. Wir essen gemeinsam Frühstück und gegen 8:40Uhr beginnt die erste Unterrichtseinheit. Diese ist Sport. Wir werden uns also anziehen und eine Runde Fahrrad fahren, spazieren gehen, aufs Trampolin gehen oder zu Musik Tanzen. Das ist altersunabhängig super umsetzbar und Bewegung tut uns allen gut.
  • Unsere Klassenlehrerin hat ein Heimlerner-Paket geschnürt. Dies unterstützt mich natürlich bei meiner Auswahl an Materialien. Die Schule nutzt die Flex und Flora Hefte und Quellen aus dem Internet und wir haben für Zuhause ebenfalls die Flex und Flora Hefte für Deutsch und Mathe, für unser Bundesland gekauft. Diese gibt es einzeln oder als Paket. Alternativ nutzen wir die Anton App und die Website Grundschulkönig.
  • Wir starten nach dem Sport mit Mathe und werden einige Arbeitsblätter verarbeiten. Der Prinz kann das super für sich in Stillarbeit machen und ich kann mit dem Igel ähnliche Arbeitsblätter anschauen, die große Zahlen abbilden. Diese kann man ausmalen. Wir werden aber auch Legosteine aufbauen und zählen oder Zahlen mit Steinen nachbauen.  Hier gibt es zum Beispiel bei Wunschkind-Herzkind-Nervkind tolle Spielideen. Er ist mit seinen 2 Jahren schon sehr weit im Sprechen, also werden wir uns hier vertun. Notfalls werden wir in dieser Zeit zusammen etwas Haushalt machen. Nach dem Mathe-Part machen wir sowieso eine sehr große Mittagspause. Die Kinder können spielen oder was Schauen. Ich kümmere mich ums Essen, die Wäsche und trinke einen Kaffee, denn Selbstfürsorge ist wichtig.
  • Wenn wir gegessen haben, wird der Igel seinen Mittagschlaf machen und danach starten wir in die Deutsch-Einheit. Wir werden Schreiben und Lesen. Das Lesen können wir alle gemeinsam machen und für jede Altersstufe etwas vorlesen. Gerade Vorlesebücher haben viele Bilder und Farben und wir können das mit dem Igel verbinden und auch eine Art Frage-Spiel daraus machen. Ich habe hier auch mal vor einiger Zeit unsere Lieblingsbücher aufgeschrieben.Besonders die Bewegungsbücher sind immer der Hit.corona notfall stundenplan lesen rechnen schreiben

Ab 14:30Uhr ca. ist der normale Schulalltag eigentlich vorbei. Die Hausaufgaben sind erledigt und die Freizeit beginnt. Ich möchte aber, diese Freizeit dennoch mit Ideen verbinden und habe mir 5 große Projekte überlegt, die wir in diesen Wochen immer wiederkehrend bearbeiten werden.

  • Da hätten wir natürlich die große Pokemon-Liebe,

    die sogar schon auf den Igel übergeschwappt ist. Hier habe ich Arbeitsblätter für beide vorbereitet. Der Prinz kann lesen, schreiben und Malen und der Igel malt oder schneidet einfach. Die Ausmalblätter findet man kostenlos im Netz und es gibt alle Kategorien, die man sich vorstellen kann. Wir haben zum Glück einen Drucker also ist das kein Problem. Wir nutzen gerne  Malvorlagen 1001.corona notfall stundenplan pokemon projekt

  • Wir werden weiterhin Pokemons fangen. Wir haben Pokebälle und auch kleine Figuren. Nehmen aber wirklich oft einfach normale Bälle und Plüschtiere. Die 2 können sich da ne Weile beschäftigen. Wir werden auch nochmal ein paar Bilder aus Playmais basteln. Eine Anleitung habe ich euch hier angefügt.
  • Das nächste Thema sind Vulkane.

    Der Prinz ist davon sehr fasziniert. Wir haben bereits aus Modelliermasse einen Vulkan gebaut und ihn dann zum Ausbrechen gebracht. Um einen Vulkan ausbrechen zu lassen benötigt ihr nur rote Lebensmittelfarbe, Natron und Essig. ihr mischt den Essig mit der Farbe. Dann nehmt ihr je nach Größe eures Vulkans Natron in ein kleines Schnapsgläschen und kippt dann immer etwas Essig hinein. Ihr werdet sofort leuchtende Kinderaugen sehen, da es sprudelt ohne Ende. Ihr könnt euren Vulkan auch aus Alufolie bauen, hier ist eine gute Anleitung  bei Geo dafür. Sie ist in Video- und Textform und sehr leicht. Wir werden ebenfalls Vulkane malen, Begriffe die zu Vulkanen gehören schreiben und auch dazu Lesen.Kraeutergarten_12v12_Juli

  • Weiter geht es mit dem Thema Schulgarten und Pflanzenkunde.

    Wir haben ja das große Glück einen kleinen Garten zu haben. Ebenfalls steht der Frühling vor der Tür und wir haben mit der Anzucht einiger Pflanzen begonnen. Hierbei können Kinder jeden Alters super helfen. Erde, Matschen, Pflanzen, Essen- all das ist eine tolle Sinneserfahrung und so werden wir unsere Anzuchtpflanzen umtopfen, das Kräuter und Hochbeet vorbereiten und frostfeste Pflanzen einpflanzen. Wir werden besprechen, wo wir unsere Bienen-Samen verstreuen. Wieso Bienen überhaupt viele Blumen und Blüten benötigen. Wir werden über Kräuter und Bäume sprechen und zB. die App Flora Incognita nutzen. Man fotografiert eine Pflanze und dieser App sagt die viele Informationen dazu. So verbringen wir Zeit im Freien, der Igel kann mit Erde und Wasser matschen und der Prinz kann sein zukünftiges Essen selber anbauen. Wir haben das vor 2 Jahren bereits gemacht und er war total begeistert. Ich habe euch da auch 3 Rezepte zum Download und einen Beitrag verfasst. Man kann so sehr viele Themen miteinander verknüpfen und die Kinder involvieren.corona notfall stundenplan erste Hilf

  • Für mich ein sehr wichtiges Thema ist die Erste Hilfe.

    Ich habe meinen Kurs aufgefrischt und entschieden einige Schwerpunkte mit meinen Kindern spielerisch umzusetzen. Wir werden zum Beispiel die stabile Seitenlage üben, das können wir alle zusammen machen und es ist eine Art Sport und Spiel. Ebenfalls werden wir Druckverbände üben. Ich habe von meiner Kursleiterin Material dafür bekommen, man kann aber auch zum Beispiel das Material aus einem vllt. abgelaufenem Verbandskasten dafür nutzen. Wenn man nichts hat, was auch bei einem Unfall im Wald z.B. so wäre, dann kann man auch Steine, Stifte, T-shirts, Schals etc. verwenden. Was für mich aber das Allerwichtigste bei der erste Hilfe ist, ist was meine Kinder tun sollen, wenn mir etwas passiert.

    Habt ihr darüber mal nachgedacht, was passiert, wenn ihr alleine mit euren Kindern unterwegs seid und z.B. ohnmächtig werdet oder einen allergischen Schock habt? Was passiert dann mit euren Kindern? Können Sie den Rettungsdienst rufen?

    Ich zeige euch kurz die Strategien die ich meinen Kindern(zumindest dem Prinzen, näher bringen werde).

  1. Bevor ihr mit euren Kindern alleine irgendwo hingeht, packt in eure Jacke, Tasche oder zum Beispiel auf den Handyrücken einen Zettel. Auf diesem Zettel ist eine Kontaktperson namentlich erwähnt und eine Kontaktnummer. Eine Art Notfallzettel. Das ist ganz wichtig für die Rettungskräfte. Denn wenn ihr ohnmächtig werdet und gefunden werdet, dann können eure Kinder von dieser Kontaktperson betreut werden. Ansonsten werden sie wahrscheinlich von der Polizei mitgenommen. Denkt an den Schock, den eure Kinder in dieser Situation sowieso schon haben.
  2. Übt mit euren Kindern welche Schritte Sie unternehmen müssen, falls euch etwas passiert.

    Wenn ihr Zuhause seid gibt es die Möglichkeit, dass die Kinder zu einem Nachbar gehen können um Hilfe zu holen? Zeigt Ihnen die Notfallnummer, 112. Schreibt Sie mit auf den Notfallzettel oder groß in die Nähe des Telefons. Zeigt Ihnen, wie Sie am Handy trotz Tastensperre,  den Rettungsdienst rufen können(Bei iPhone 7 oder älter, muss man 5 Mal den Seiten-oder oberen Knopf drücken und der Notruf erscheint automatisch. Bei Android  Telefonen ist es je nach Handy unterschiedlich. Bei meinem Mann muss man 5 Mal den Ein/Ausknopf drücken. Achtung bei Android muss man es auch über Datenschutz/Sicherheit überhaupt erstmal aktivieren. Ihr könnt sogar eine Notfallsituation auf eurem Handy abspeichern  und euer Kind lernt wie es darauf Zugriff bekommt. Bei Android könnt ihr folgendermassen eine Notfallsituation einrichten und bei Apple findet ihr hier die Anleitung. 

  3. Erklärt und spielt mit eurem Kind Situationen durch, ohne Angst und ohne Ernst. Ab 4 kann man damit beginnen. Wenn ihr zum Beispiel ohnmächtig werdet, kann euer Kind euch ansprechen.  Antwortet ihr nicht, weiss euer Kind „ihr schlaft“ und muss sofort den Rettungsdienst rufen. Dieser stellt natürlich Fragen. Am Wichtigsten ist es, dass euer Kind erklären kann wo ihr seid. Im Wald ist das zum Beispiel total schwierig aber ihr könnt eurem Kind die Bäume zeigen. Auf einigen Bäumen sind Schilder bzw. Zahlen angebracht. Diese helfen dem Rettungsdienst, da er Sie lokalisieren kann und somit weiss, wo ihr seid. Was passiert ist, kann euer Kind wahrscheinlich nicht genau sagen, muss es auch nicht. „Tief schlafen“ ist schon mal gut.

    Glaubt mir, wenn ein Kind anruft, dann werden natürlich alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass so schnell wie möglich jemand da ist.

  4. Müsst ihr bestimmte Notfallmedikamente nehmen, die ihr immer bei euch führen müsst? Dann zeigt eurem Kind, wo es diese im Notfall finden kann und je nach Alter, wie es diese bei euch vllt. sogar anwenden könnte. (ZB. Asthma-Spray oder der Epi-Pen)

    All das möchte ich mit dem Prinzen ganz langsam und in spielerischen Übungen durchgehen. Er wird 7 und ist fit genug um einige Dinge zu lernen.corona notfall stundenplan ostern thema

  • Das letzte Thema ist Ostern.

    Ostern steht vor der Tür und da kann man natürlich viel machen. Eier kochen(erklären wieso man Sie lange kochen muss, damit sie hart werden und somit haltbar sind. Dann natürlich anmalen. Hier kann man auf konventionelle Lebensmittelfarben zurückgreifen und mit Stickern oder Glitzer arbeiten oder man geht mit den Kindern durch, welche Lebensmittel eine natürliche Farbe entwickeln. Zum Beispiel Zwiebelschale, Avocado, Rote Bete usw. Sie lernen nicht nur die Lebensmittel kennen sondern auch, welch natürliche Zauberei unsere Natur auf Lager hat. Wir haben noch Arbeitsblätter zu dem Thema. Wir basteln noch kleine Nester etc. malen Fensterbilder und behandeln auch die Geschichte des Osterfestes.

Ja das sind unsere schulischen Themen, die ich geplant habe. Rein Spielerisch habe ich hier 10 Indooraktivitäten für euch gesammelt. Man kann auch einfach wenn man möchte jeden Tag in die Badewanne gehen und dort die Kids spielen lassen. In der Not wird man erfinderisch  und unter dem Hashtag #spielenstattpanik findet ihr auf Instagram auch sehr sehr viele Spielideen für jedes Alter.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Wir wollen Dich unterstützen – Zuhause mit Deinem Kind oder Deinen Kindern! Es ist soweit: Viele von euch Eltern bleiben mit ihren Kindern Zuhause, weil Betreuungseinrichtungen und Schulen schließen. Einigen von euch ist bei dieser Vorstellung etwas mulmig zumute: „Womit beschäftige ich mein Kind dann bloß, damit uns gemeinsam nicht die Decke auf den Kopf fällt?“. Andere Mamas oder Papas sorgen sich, ihre eigenen Nerven bei der wieder so engen 24/7 Betreuung verlieren zu können. Wieder andere leiden mit ihren Kindern richtig mit, wenn diese ihre Spielkameraden vermissen. . Lasst uns zusammenhalten! Unter dem #spielenstattpanik tragen wir alle gemeinsam tolle Ideen, wichtige Impulse und nötige Informationen zusammen, wie wir unsere Kinder hier in Beziehung und auf Augenhöhe begleiten können. SPIELIDEEN, ENTSPANNUNG FÜR DICH ALS ELTERNTEIL, AKTIONEN UND BESCHÄFTIGUNGSIDEEN UND AUCH MÖGLICHKEITEN, DIEN KIND AUFZUKLÄREN, UM PANIK ZU VERMEIDEN. . Bist Du dabei? . Initiatoren und regelmäßige Ideengeber sind: @liebevoll.aufwachsen @mamaherz.und.babybauch @herzhandbauch_gefuehl @kinderpsychologie @eintausendundeineidee @waswirspielen @beziehungsvollbegleiten @jonaskozi @brombeermama @friedvollemutterschaft @diy_inspiration_montessori @erziehungspoesie @anja.moewes @kleine_schlawiner . #tagesmutter #kindergarten #lebenmitkindern #bedürfnisorientiert #bindungsorientiert #aufaugenhöhe #spielenmitkindern #spielideenfürkinder

Ein Beitrag geteilt von Nadine Arndt | FrühPäd. (@beziehungsvollbegleiten) am

Ganz wichtig ist es doch, dass wir zusammen und durchhalten. Es ist mir pupsegal wie oft und wieviel Zeit meine Kinder vor der Glotze verbringen. Ebenfalls werden wir viel Eis essen um den Spass nicht zu verlieren. Wir werden viel Zeit nur mit uns verbringen, da wir uns an die Quarantäne so gut es eben geht halten und das ist eine Extremsituation für uns alle. Wir haben sonst alle Kontakt zu anderen Menschen und dies fällt komplett weg. Das muss man Begleiten und verarbeiten um nicht durchzudrehen. Arbeiten und den Haushalt schmeissen muss man ja auch noch. Das Leben ist kein Ponyhof aber wir alle können uns irgendwie unterstützen und sei es durch Tipps und Tricks.

Weitere DIY aus dem Hause Glucke sind z.B. (Klick aufs Bild)

DIY-Schiff-aus-Karton

DIY-Waschplatz-Gluckenselfie

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Magda 15. März 2020 at 18:08

    Hallo Dani, danke für den Stundenplan! Ich kannte die Webseite vom grundschulkönig nicht und bin begeistert!! Wir wohnen in Madrid und dürfen keinen Fuß mehr vor die Tür setzen (mit 4 Personen auf 70m2 ohne Balkon/Garten!). Bin also über jeden Tipp dankbar! Zusammen stehen wir das durch!

    • Reply Glucke 15. März 2020 at 20:48

      Hi Magda,
      ja ich habe es gelesen und es ist heftig aber ich hoffe, so können wir diese Pandemie schneller stoppen.
      Wie schön dass ich euch ein bisschen Input geben kann.
      LG
      Dani

    Leave a Reply