Tagebuchbloggen

Trotz Herbst viel Sonne im Herzen-12v12 im August

12. August 2017

12v12-August-Sonne-HerzenGuten Abend ihr Lieben,

es ist Wochenende, genauer gesagt Samstag, der 12.August und ich startete wie immer 7:00Uhr in den Tag.

Komisch war nur, dass sich niemand rührte ausser ich. Hmmm..ich stand auf, machte mich fertig und bereitete das Frühstück vor. Die 1. Amtshandlung in der Küche ist aber immer, dass ich meine Pillen nehme. Seit ich 6 Jahre alt bin, nehme ich täglich Medikamente und da ich immer schussliger werde, ist es gut wenn ich das sofort morgens mache.12v12-August-taegliche-Dosis Kurz vor Acht weckte ich meine Männer und fuhr schnell Brötchen holen. Als ich wieder kam lag der Prinz noch immer in der Koje. 15 Minuten später konnten wir dann endlich frühstücken. ich freue mich übrigens sehr, wenn ihr bei Instagram euer Frühstück fotografiert und mich taggt oder den Hashtag #GluckeundFrühstück nutzt. ich liebe Inspirationen beim Essen.12v12-August-Fruehstueck

Wir unterhielten uns lange und planten den Tag.

Ich wollte unbedingt kurz in die Stadt, dem Prinzen ein Paar Hosen und mir noch ein paar Oberteile besorgen. Der Liebste wollte endlich die Buchsbäume im Vorgarten entfernen, da der Zünßler uns nun seit 3 Jahren das Leben schwer macht. Der Prinz plante im Garten zu baggern-was sonst. So langsam sieht man auch im Garten überall, das der Sommer sich so langsam verabschiedet denn alle meine Blümchen fangen an zu verwelken.12v12-August-Sommer-verblueht

Naja, so ist der Lauf des Jahres oder? Wir starteten also alle unsere Pläne und auf dem Weg in die Stadt hatte ich 2 ganz unterschiedliche Erlebnisse, die mich den ganzen Tag noch beschäftigten.

Ein kleiner Junge ohne Schuhe, kurzer Hose und Tshirt lief über durch die Altstadt.

Ich hielt mit dem Auto und fragte ob ich ihm helfen könne. Er sagte nix, er fror und vergrub seine Arme unter dem Tshirt. Ich fragte nochmal ob wir die Polizei rufen sollen um ihm zu helfen. Hinter mir warteten schon Autos und der Junge rannte weg. So schnell konnte ich gar nicht reagieren und das beschäftigte mich aber ich fuhr dann weiter und hoffe einfach, dass es ihm gut geht.

Ein paar Minuten später stand ich Gedankenverloren an der Ampel und schaute auf das Auto vor mir und las einen Spruch und musste so loslachen. 12v12-August-made-my-dayIch konnte mich nicht mehr einkriegen und mir kullerten wirklich Tränen runter. 1 Stunde später war ich wieder zu Hause. Ich hatte mir in der Stadt auch noch ein Geschenk für mich selbst gekauft. 12v12-August-Geschenk-fuer-michManchmal finde ich das wirklich schön. Ich hatte alles bekommen was ich brauchte und wollte dem Liebsten mit dem Vorgarten helfen.

Wir quatschten noch mit der Nachbarin und ich machte mich wirklich spät ans Mittagessen. Wir hatten riesigen Appetit auf Spinat mit Ei und das ist ja zum Glück schnell gemacht. 12v12-August-Spinat-MittagDer Regen hörte zum Glück auf und wir fuhren zum Baumarkt, denn statt der Buchsbäume sollte ja nun etwas anderes in den Vorgarten kommen. Leider bekamen wir dort gar nichts. Ich ging noch schnell in die Drogerie und wir fuhren in unseren liebsten Gartenmarkt den Pflanzenkölle.

Wir gingen mehrere Optionen durch und mussten nochmal nach Hause fahren, da wir den Vorgarten nicht ausgemessen hatten. Wir nahmen noch Kuchen mit und machten erstmal Kaffee-und Kuchenpause zu Hause.12v12-August-Erdbeerkuchen Ich liebe Erdbeerkuchen und einen leckeren Karamell-Latte.

12v12-August-SpielzeitDer Prinz baggerte fleissig mit seinen Fahrzeugen und wir konnten in Ruhe durchsprechen, wie wir nun den Vorgarten gestalten wollen. Wir fuhren dann mit 2 Autos da klar war, dass nicht alles in ein Auto passen würde und standen eine Stunde später wieder beim Pflanzenkölle und bekamen alles was wir benötigten.12v12-August-Pflanzenkoelle

Es war inzwischen 18Uhr als wir endlich wieder zu Hause ankamen und wir staunten, wie schnell ein Tag rum sein kann.

Wir bereiteten unser Abendessen vor und recherchierten noch ein paar Urlaubsorte, da wir eigentlich nochmal ein paar Tage verreisen wollten. 12v12-August-Abendbrot

Der Liebste hat nochmal Urlaub  und wir konnten ein super Schnäppchen machen und nun doch nochmal auf Reisen gehen.Wir hatten wirklich einen wunderschönen Tag obwohl es so trist und dunkel Draussen war.

Wir haben viel geschafft, viel gelacht einfach die Sonne im Herzen gehabt.

Wie war denn euer Samstag?

Bei Caro von Draussen nur Kännchen gibts heute wieder viele viele Impressionen von diesem 12. August in Form von 12 Bildern.

Ich wünsche euch ein wunderbares Restwochenende und wer gerne stöbert wie unser Alltag in Bildern aussieht, kann gerne hier Mäuschen spielen.12v12-August-Gluckenselfie

Eure Glucke

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Katja 12. August 2017 at 23:25

    Du isst doch nicht Fleischsalat und Käse?!? Du musst schwanger sein! Hihi! Das Liebeskindgeschenk würde ich auch gern sehen!
    Knutsch dich aus der Ferne

    • Reply Glucke 13. August 2017 at 14:49

      haha erwischt… oh das ich sende dir ein Foto per WA…ich vermisse Dich…

    Leave a Reply

    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen