Browsing Tag

#wmdedgt

Privat

neue Frise, Fruchtgummi und ein Schock fürs Leben

5. März 2017

Guten Abend ihr Lieben,

dieses Wochenende wird ja das #WiB und #wmDedgT vereint und deswegen gibt es wieder viele Bilder und Eindrücke unseres Wochenendes.

Samstag morgen startete 7Uhr für mich denn ich hatte 8Uhr einen Frisörtermin. morgens-halb-acht-FrisörIch bin ja sozusagen fremdgegangen und einen Tag vor Heiligabend zu einem anderen Frisör gegangen und wurde richtig bestraft und total verschnitten. Ich war jetzt monatelang sehr sehr unglücklich. Continue Reading

Teilen
Privat

Putzen, Essen, Ruhen-#WmDedgT am 05.02.17

5. Februar 2017

Huhu ihr Lieben,

nur dank Katha von Mamasmäuse habe ich mitbekommen, dass ja heute der 5. des Monats ist und ich euch dann ja meistens erzähle was wir so machen bzw. gemacht haben. Interessiert euch das eigentlich noch oder soll ich das bleiben lassen?

Jetzt müsst ihr durch 😉 Continue Reading

Teilen
Privat

Malerei,Schnee,Chaos und veganes Essen-wmDedgT am 05.01.17

5. Januar 2017

veganes-essen-malerei-schnee-chaosGuten Abend ihr Lieben,

was für ein Tag. Ich sag es euch.

7Uhr

aufstehen wie jeden Tag. Der Prinz hatte heute nicht so recht Lust. Es war kalt. Meine Nägel mussten neu lackiert werden und schlechte Laune habe ich auch seit ein paar Tagen.

Continue Reading

Teilen
Privat

Morgen Kinder wird’s was geben-#wmdedgt 05.12.16

5. Dezember 2016

wmdedgt-05-12-16-feierabend

 

Morgen Kinder wird’s was geben

Guten Abend ihr Lieben,

06:30Uhr klingelte der Wecker, Prinz um wie jeden Morgen zu fragen, ob er sein neues Tütchen aufmachen kann. Wie jeden Morgen sage ich, dass wir uns erst anziehen und Zähne putzen und dann gehts los. Ich finde ja seine Beharrlichkeit wirklich süss und er freut sich immer wie Bolle, wenn wir er fertig angezogen ist.

wmdedgt-05-12-16-muesli-teewmdedgt-05-12-16-quatsch-am-morgenFrühstück war heute, Müsli bei mir und dem Prinzen und die Hälfte von meinem Tee. Dann düste ich los, da ich unbedingt vor der Arbeit noch ein paar Kleinigkeiten einkaufen wollte. Der blöde Stau ließ mich echt ins Schwitzen kommen aber ich schaffte es pünktlich vor Neun ins Büro.

So im Stau stehend sieht man echt immer viele witzige aber auch total ekelige Szenen in anderen Autos, was ich aber nie verstehen werde ist, wenn Autofahrer während des Fahrens mit ihrem Handy vorm Gesicht Fotos oder Videos machen und einem dann fast rein fahren, weil Sie gar nichts mehr sehen ausser ihrem Versuch eines Selfies.

Bitte macht das nicht, es kann so böse enden!

Dort war es stressig wie immer nur dass ich heute noch meine Kollegin einlernen sollte. Jeder kennt das, man schafft dann automatisch weniger aber es ist schön wenn das Büro mal voller Leben ist.

wmdedgt-05-12-16-feierabendPünktlichst 13Uhr bin ich die Treppe runter gedüst und zur Kita gefahren. Der Prinz war müde aber guter Dinge, denn wir wollten wieder Laufrad fahren gehen. Also in einen der schönsten Parks in unserer Stadt und aufs Laufrad geschwungen. Leider hatte ich meine Handschuhe vergessen und frierte wirklich sehr.
Der Prinz hat aus dem Augenwinkel, schon seine geliebte Schaukel entdeckt und Laufrad fahren diente nur dazu, schneller zur Schaukel zu kommen. wir schaukelten 20 Minuten und düsten dann nochmal 30 Minuten durch den Park.

Fix und foxi fuhren wir nach Hause und kuschelten erst mal auf der Couch für eine Weile.

Danach musste der Haushalt gemacht werden. Spülmaschine ausräumen und wieder ein. Danach haben wir gemeinsam die Kürbissuppe gekocht und natürlich auch von den rohen Kartoffeln genascht.

Kneten stand heute auch hoch im Kurs und vor dem Abendessen haben wir noch schnell unsere Stiefel für morgen geputzt. Wir haben natürlich die vom Papa gleich mitgemacht. Der Hunger war inzwischen bei mir echt groß, denn ich habe ja keine Mittagspause mehr und bin dann echt so gegen 16Uhr spätestens am Verhungern.

Also deckten wir den Tisch und probierten die heiße Kürbissuppe. wmdedgt-05-12-16-kuerbissuppeMein Liebster kam auch schon früher als sonst, da er morgen sehr früh los muss. Jetzt sind die Herren der Schöpfung oben und gehen langsam ins Bett. Also einer von beiden und ich werde gleich die Wäsche anschmeißen, die Stiefel befallen, duschen und kaputt auf die Couch fallen.

Im Moment friere ich immer so so so sehr. Ich trinke Tee ununterbrochen aber so ist es eben im Winter.

Ja und das war unser Tag und viele weitere Tage könnt ihr bei der wunderbaren Frau Brüllen finden. Übrigens das letzte Mal für dieses Jahr.

und morgen gibts auch hier auf dem Blog eine große Überraschung für alle die fleißig ihre Stiefel geputzt haben.

Machts euch fein

Eure Glucke

PS: habt ihr schon beim aktuellen Gewinnspiel mitgemacht??? Magie sag ich nur.

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close