Browsing Tag

Operation

Privat

Wie mein schlimmster Alptraum wahr wurde

15. Juni 2017

Alptraum-KrankenhausGuten Abend ihr Lieben,

jetzt endlich habe ich die Zeit und auch die Nerven gefunden, euch und mir aufzuschreiben was eigentlich gestern passiert ist und wie es uns ergangen ist.

ABER bevor ich euch von unserem Alptraum erzähle möchte ich DANKE sagen. So viele Nachrichten, aufbauende Worte und Gedanken. Auch wenn ich das meiste erst heute gelesen habe, es hat mich sehr berührt aber nun erzähle ich euch erstmal, was überhaupt los war.

Vor 2 Wochen machte ich einen Termin beim Kinderarzt, da der Prinz anfing zu humpeln. Er scheint in etwas getreten zu sein und es hatte sich entzündet. Der Kinderarzt sah sich das an und puhlte alles raus. Das tat dem Prinzen natürlich höllisch weh und er weinte sehr. Ein Verband kam drum und nach 3 Tagen war alles wieder gut verheilt. Vor einigen Tagen fiel uns auf, dass dieselbe Stelle schon wieder rot wurde. Der Prinz lief aber normal und sagte auch nix. Ich hatte dennoch ein ungutes Gefühl. Intuition vielleicht?

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bekam der Prinz hohes Fieber. Wir machten Mittwoch morgen sofort einen Termin beim Kinderarzt, denn in ein paar Tagen sollte unser Urlaub starten. Scharlach ging rum und ich hatte etwas Panik. Ich sagte dem Prinzen bereits, dass ich das mit seinem Fuß nochmal ansprechen muss. Er fand das allerdings wenig witzig.

Continue Reading

Teilen
20 Tatsachen über

20 Tatsachen über den Kaiserschnitt

1. September 2016

20Tatsachen über KaiserschnittGuten Morgen ihr Lieben,

ich bin wieder dran mit „20 Tatsachen über“ und freue mich riesig über die Vielfalt der Themen, die Jess und ich hier zusammentragen. Heute habe ich Jil zu Gast. Jil ist der Kopf hinter „von Herzen und bunt“. Welch schöner Blogname oder? Jil Jil_Kaiserschnittist 30 und Mama von Zweien. Sie ist verheiratet und ihr Mann bloggt ebenfalls. Ihr Blog ist ihr Ausgleich und ihr Sprachrohr. Heute spricht Sie über ein Herzensthema und ich freue mich ganz besonders denn auch ich habe einen Kaiserschnitt gehabt und die vielen Vorurteile gehen mir auch manchmal ziemlich auf den Keks. Jedoch gibt es auch viele viele traumatische Kaiserschnitte. Es ist gut darüber zu sprechen und aufzuklären, damit zum einen diese „Form“ der Geburt nicht verteufelt wird aber auch zum Anderen, um Frauen die Schreckliches erlebt haben, ein Gesicht zu geben, damit dies nicht mehr passiert. Der „Roses Revolution Day“ ist eine globale Aktion gegen Gewalt in der Geburtshilfe und hat sich unglaublich etabliert. Meine Kollegin Jana vom Hebammenblog klärt dazu auf.

 

Los gehts mit 20 Tatsachen über den Kaiserschnitt von Jil

HeaderWP_kaiserschnitt

Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close