Kochen und Backen

Schnelle Tomatensuppe mit Reiseinlage

27. Januar 2019

schnelle Tomatensuppe mit ReiseinlageRezepte und persönliche Texte waren euch wichtig und da ich inzwischen fast jeden Tag wieder koche, was mich freut aber auch viel Vorbereitung voraussetzt, kommen bald wieder viele viele Rezepte. Denn wenn ich schon koche dann kann ich auch endlich mal Bilder machen und euch teilhaben lassen.

Erst neulich habe ich wieder identische Rezepte auf unterschiedlichen Blogs gesehen und dann noch das gleichnamige Rezept auf einer Rezepte-Seite entdeckt und ich frage mich immer wieder, wie dreist man eigentlich sein muss um so etwas mir nichts Dir nichts zu kopieren. Niemand von uns hat alle Rezepte erfunden, alles gab und gibt es schon irgendwie und irgendwo aber mir würde im Leben nicht einfallen Rezepte irgendwo abzuschreiben und hier als meine auszugeben.

Ich schmeiße Zutaten zusammen, lese unglaublich viel zu Geschmack und verschiedenen Aromen, Gewürzen und allgemein Lebensmittel und poste hier, was sich meist jahrelang bewährt hat bei uns. Ja ich habe oft merkwürdige Kompositionen und auch Rezepte, die etwas aufwendiger sind aber und ich grüße hiermit Bianca, dieses Rezept geht schnell und es ist für alle Tomatenliebhaber ein Genuss.

Für die Leidgeplagten Tomaten-Allergiker tut es mir leid, denn heute gibts

Schnelle Tomatensuppe mit Reiseinlage

Wir sind ja bekanntlich große Suppen und Eintopf-Fans und da ich ja gefühlt seit einem Jahr krank bin und oft Halsschmerzen habe, bleibt mir gar nicht viel übrig als Suppe zu verspeisen. Zum Glück esse ich fast alle Varianten sehr sehr gerne. Meine Kinder sind ja total vernarrt in Tomaten. Immer wenn ich nicht hinschaue mopst der Prinz sich aus der Küche die Kleinen und verteilt noch großzügig an das Baby. Eigentlich erkenne ich es dann immer an den Tomatenflecken auf den Pullovern, denn das spritzt ja so schön.  Ich experimentiere ja gerne immer mit Obst bei Suppen und die Tomaten-Birnen-Suppe ist wirklich eine meiner Liebsten aber mein Mann wollte unbedingt mal wieder meine Tomatensuppe ohne Obst und mit Reis also machte ich dieses Mal gleich ein paar Fotos und will Sie euch gar nicht länger vorenthalten.

Das Rezept ist super easy, mit wenigen Zutaten, die man auch meistens im Haus hat und vor Allem können die Allerkleinsten ganz toll mitessen.

Für meine schnelle Tomatensuppe mit Reiseinlage, für 4 Personen benötigt ihr:Zutaten Tomatensuppe

  • 250 g Reis(welcher euch eben am Besten schmeckt. Wir nehmen Naturreis oder Basmati)
  • 2 Zwiebeln(klein)
  • 2 Möhren(klein)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800g  gehackte Tomaten aus der Dose
  • eine große Fleischtomate
  • 3EL Tomatenmark
  • 1TL Zucker
  • getrocknete Kräuter(Thymian, Rosmarin und Basilikum) Im Sommer wenn ihr frische Kräuter im Garten habt, dann ist frisch natürlich besser
  • 500ml Gemüsebrühe
  1. Als erstes kocht ihr euren Reis für die EinlageMoehre knoblauch Zwiebel Tomatensuppe
  2. Ihr schält die Möhre, die Zwiebel und den Knoblauch, schneidet alles in kleine Stückchen und schwitzt nun in 2Esslöffel Olivenöl alles an.moehren knoblauch anroesten tomatensuppe
  3. Als nächstes kommt das Tomatenmark und der Zucker dazu. Alles schön Umrühren mit kurz bei voller Hitze anrösten.
  4. Jetzt kommt die in Stücke geschnittene Fleischtomate dazu und die Dose mit den gehackten Tomaten.tomatensuppe puerieren
  5. Nun füllt ihr alles mit der Gemüsebrühe auf und würzt mit euren Kräutern, Salz und Pfeffer.getrocknete Kraeuter Tomatensuppe
  6. Für 10 Minuten sollte alles schön bei mittlerer Hitze köcheln.
  7. Wir pürieren die Suppe fast vollständig aber man kann Sie auch stückig essen.
  8. Wer Sie jetzt noch etwas zu säuerlich findet kann mit etwas Zucker nochmal abschmecken.

Nun kommt die Tomatensuppe in den Teller und der Reis obendrauf.

Ein paar Basilikumblätter dazu und fertig ist es schon. Das ist Alles in Allem in 20 Minuten fertig und somit perfekt für ein schnelles Mittagessen. Wir essen dazu immer noch getoastetes Kastenweißbrot und haben schöne rote Münder danach.

Bis man dieses Rot wieder aus dem Gesicht bekommt dauert es ja auch ne Weile.Tomatensuppe Pinterest

Ich wünsche euch einen guten Hunger und zum Speichern könnt ihr das Rezept auch einfach Pinnen oder auf meinem Pinterestprofil nachschauen.

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply