Ich und So

Meine Friday Fives

9. Oktober 2015

Schon mehrfach habe ich es bei anderen Bloggern gelesen und auch meine Therapeutin sagt sehr oft, dass ich einfach ausschreiben soll, wofür ich dankbar bin. Ich habe ja inzwischen so ein Glücksglas. Dort landen besondere Momente oder meine Friday Fives und wenn es mir schlecht geht, dann hol ich Sie raus und lese Sie mir durch.image

Heute ist es zusätzlich an der Zeit mal bei den Friday Fives mitzumachen. Diese schöne Idee stammt vom tollen Blog Buntraum und jetzt lege ich mal los.

Dankbar in dieser Woche war ich 

  1. für meinen Mann

Ich sage es ihm immer noch nicht oft genug aber er ist einfach der tollste Partner und Ehemann, den man sich nur wünschen kann und ich bin unglaublich dankbar für seine Geduld, seine Liebe und das Funkeln in seinen Augen wenn er mich sieht.

2. für meine Seelenverwandte

Ich halte mich stark zurück Menschen als so etwas zu betiteln, zu oft wurde ich verletzt und doch kann ich jetzt ganz klar sagen, dass ich eine Seelenverwandte habe und ich liebe Sie, wie eine Schwester. Ich kann so sein wie ich bin und der Prinz liebt Sie ebenfalls so sehr. Sie tut uns richtig gut und ich bin dankbar für ihre Freundschaft.

3. für meine Therapeutinimage

Auch wenn ich nicht immer übereinstimme mit dem was Sie sagt, hilft Sie mir trotzdem ungemein mit meinen Ängsten und Traumatas umzugehen. Sie animiert mich das Gute an mir selbst zu sehen und den Alltag gelassener zu betrachten. Sie bestärkt mich in meinem Handeln und das ohne Zweifel. Das gibt mir Kraft und die Gewissheit dass ich es wirklich gut mache.

4. für meine Entscheidungen

Ich bin kein entscheidungsfreudiger Mensch aber seitdem ich mehr auf mein Innerstes höre fällt es mir leichter Entscheidungen zu treffen und Sie auch nicht zu hinterfragen oder zu bereuen. Der Prinz hat sich schlimm erkältet übers WE und mein Bauch sagte, da kommt was schlimmeres und ich ließ ihn die Woche zu Hause und ja seit gestern hat er nun leider eine Bronchitis aber hier kann er sich richtig auskurieren, weil ich da bin.

5. für Euch

Ich bin dankbar für die aufmunternden Worte, die ich bekam als ich diesen Artikel veröffentlichte. Die Situation ist schwierig und wenn man sich öffentlich zu einer Meinung bekennt, dann hagelt es eben nicht nur rosa Herzchen aber ich lasse mich nicht mundtot machen und ich danke euch für die Unterstützung.

Es ist schön zu lesen, das so eine anstrengende Woche, doch noch soviel Gutes hatte. Davon kann man lange zehren und die bösen Gedanken auch sehr gut beiseite schieben. Ein Jammern auf hohem Niveau wurde mir in die Wiege gelegt aber es darf nie ein Dauerzustand werden. 

Für was seid ihr dankbar in dieser Woche? Habt ihr Lust mir davon zu erzählen. Habt ein schönes WE.

eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Friday Fives ~ Glucke und So 23. Oktober 2015 at 17:40

    […] Meine Friday Fives […]

  • Leave a Reply

    Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close