Tagebuchbloggen

Ganz viel Babyplüsch bei #12von12 im Oktober

12. Oktober 2017

12v12-BabyplueschGuten Abend ihr Lieben,

der Prinz ist ja seit gestern zu Hause und so schliefen wir heute mal ne Stunde länger. Dann gings erstmal zum Frühstück und als wir schon fast fertig waren, merkte ich, das heute ja #12von12 ist. Ihr erkennt das es Müsli und Cornflakes gab oder?12v12-Babypluesch-Fruehstueck

Weiter ging es dann nach oben, denn die Betten wollten frische Laken haben. Bevor wir dann zu unserem Projekt in den Keller aufbrechen wollten, baute der Prinz sich noch eine neue Baustelle auf und siehe da, der 2. Hunger kam.12v12-Babypluesch-Baustelle Er wollte ein Lecker-Schmecker-Sandwich und ich verstand nur Bahnhof. ich fragte was er wollte und er erklärte mir dann, das die Baustellenmitarbeiter immer Lecker-Schmecker-Sandwichs essen.12v12-Babypluesch-Doozers-sandwich

Ich fragte erneut, wovon er spricht und welche Bauarbeiter er meint. So ganz langsam kamen wir dann auf die Doozers.

Das ist eine ganz niedliche Serie bei KiKa und dort gibts eben genau diese Sandwichs. Wir wandelten das dann etwas ab.

12v12-Babypluesch-LeckerSchmecker

Der Einhorn Ketchup ist hier nach wie vor der Hit und der Prinz war selig mit seinem Sandwich. Aber dann stand ein großes Projekt an. Die alten Klamotten vom Prinzen wollen seit Ewigkeiten sortiert werden und der Prinz wollte helfen. Er bekam also seine ganzen Babyspielsachen und ich fing an mit dem Sortieren. 12v12-Babypluesch-Babysachen-sortieren

Wir haben wirklich noch fast alle Sachen vom Prinzen und es kamen Erinnerungen hoch. Erinnerungen an besondere Momente als er bestimmte Kleidungsstücke trug.

Ich wurde wirklich sentimental vom Babyplüsch und konnte gar nicht glauben wie klein der Prinz mal war.

11:30Uhr also nach gut 2 Stunden merkten wir, dass wir langsam Hunger bekommen. Wir entschieden uns für ein Essen, dass es in meiner Jugend echt oft gab. 12v12-Babypluesch-Gurkensalat

Gurkensalat mit Rührei und Salzkartoffeln. Klingt simpel und ist es auch. 12v12-Babypluesch-Ruehrei-mischenAber saulecker und der Prinz wollte unbedingt mithelfen und das würde ich tatsächlich nie ablehnen, denn es wird ihm später mal zu Gute kommen, wenn er sich selber Essen zubereiten muss.

Also aßen wir schnell und ruhten uns dann erstmal aus. Ich hab inzwischen echt Probleme beim Sitzen und so tat das Liegen gut und wir schauten uns the Boss Baby an.12v12-Babypluesch-Boss-Baby

Ganz netter Film aber im Kino hätte ich mich wohl geärgert.

Es war dann schon fast 14 Uhr und wir wollten nochmal los, denn ich musste noch eine Retoure abgeben und ein paar Sachen bei DM besorgen. Das Wetter ist ja ganz merkwürdig. Nicht richtig kalt aber irgendwie dunkel. Jedenfalls hatte der Prinz keine Lust mehr noch in den Garten zu gehen und ich war auch ganz froh denn ich wollte dann wieder in den Keller und endlich damit fertig werden.

Der Prinz war echt toll und kam mit runter. Er hüpfte dort und machte mit. Ich sortierte alles nach Kleidungsstück und die Größen bis 68 wusch ich erneut und packte Sie zur Seite, da Sie gleich mit hochkommen in die Wickelkommode. Ich hab auch tatsächlich schon Sachen, die ich verkaufen will, da der Babyprinz diese nicht braucht.

Hättet ihr zuerst Interesse an solchen Verkäufen?

Die Sachen sind teilweise sogar neu und ungetragen. Ich würde das dann wohl bei Instagram über einen Flohmarkt gestalten, so wie viele meiner Kollegen. 12v12-Babypluesch-dessert-Toblerone

Als wir endlich fertig waren hatten wir uns eine Belohnung verdient und aßen ein leckeres Eis. Wir kuschelten ganz viel und lasen ein neues kleines Buch namens Niesgefahr. 12v12-Babypluesch-Niesgefahr-CarlsenDas passt grade sehr gut, da der Prinz ja irgendwas hat.12v12-Babypluesch-Ueberraschung

Wir verbrachten die restliche Zeit mit Aufräumen und ich hatte endlich alles für meine kleine Überraschung für eine liebe Bloggerfreundin. Dann haben wir uns eine Pizza bestellt. Mein Geld reichte leider nicht aber der Liebste war auf dem Weg. Der Pizzadienst war aber viel zu schnell und ich musste ihm erklären, dass ich nicht genug Geld hatte. Es fehlten eigentlich nur 20Cent aber ich gebe immer Trinkgeld. Er meinte nur, heute gibt er eben mir Trinkgeld und es ist alles gut.12v12-Babypluesch-Pizza

Also ich war echt baff und sage nochmal Danke lieber Pizzabote. Jetzt sitze ich hier auf der Couch und schreibe euch, während der Prinz mit seinem Papa zu „Emma die Ente“ tanzt und wie verrückt durchs Wohnzimmer hüpft.

Im Ernst ich kann dieses Lied nicht mehr hören. Herr H ich danke Ihnen für die coole Musik aber meine Nerven.

Wie war denn euer Tag und habt ihr auch so ein simples Gericht aus eurer Jugend?

Ich wünsche euch einen schönen Abend und geht mal zur Caro von Draussen nur Kännchen, denn dort gibts unzählige 12 Bilder vom heutigen Tag. Caro hat heute auch Geburtstag-Alles alles Liebe von mir.

Eure Glucke

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Freya 16. Oktober 2017 at 11:23

    Lecker schmecker Frühstück wird es bei euch nun wohl öfters geben. Manchmal ist es echt schwer rauszubekommen, was die kleinen so meinen. Bei meinem Patenkind kommen auch manchmal die tollsten Sachen raus. Ich bin auch endlich mal wieder bei 12von12 dabei, denn der 12.10. war definitiv mein Tag und darüber musste ich bloggen.
    Liebe Grüße
    Freya
    https://dieplaudertasche.com/2017/10/12/12-von-12-today-is-my-day/

    • Reply Glucke 16. Oktober 2017 at 11:36

      Liebe Freya,
      verlink doch deinen Artikel bei Caro von Draussen nur Kännchen-es ist ihre Aktion. Bei mir geht der Link ja total unter.
      Liebe Grüße
      Dani

    Leave a Reply

    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen