Gastbeiträge

Eisgekühlt- Geschichten aus der Eisschublade

4. August 2015
Bildrechte Glucke und So Eisschublade

Bildrechte Gluckeundso.de

Hallo meine Lieben,

Vor kurzem, berichtete ich euch ja von meiner neuen Reihe. In dieser, stelle ich euch in regelmäßigen Abständen, Schubladengeschichten vor. Diese Geschichten erzählen nicht nur Blogger oder Autoren. Nein auch meine wundervollen Leser kommen hier zu Wort.
Heute berichtet eine treue Leserin von ihrer Lieblingsschublade und die ist ziemlich kalt.


Viel Spaß mit der Eisschublade

Liebe Glucke,

obwohl mein Kommentar, unter deinem Beitrag, als Scherz gemeint war, hab ich mir trotzdem ein paar Gedanken zum Thema Eisfach gemacht und ich habe tatsächlich einige merkwürdige Zufälle mit Eis erlebt.

Ich habe Eis schon immer geliebt. Mit meiner Familie war ich immer im Eisladen um die Ecke. Natürlich waren alle Variationen heiß geliebt: mit Früchten, mit Sahne oder Soßen. Jeder, der mich genauer kennt, weiss, dass ich Karamell über alles liebe.

In meiner mündlichen Kunst-Abi-Prüfung musste ich die Ergonomie von was erörtern? Selbstverständlich: Eiskugelportionierer.
Ich musste meinen Prüfern eine Schale mit Eis machen, um die jeweiligen Portionierer testen und ausprobieren zu können. Leider hab ich keins bekommen ;-), aber die Prüfung super bestanden.Eisschublade die Erste

Ich konnte Eis zu jeder Tages und Nachtzeit essen: Morgens ,Abends, Sommer, Winter, ganz egal. Aber es reichte völlig, wenn es Schoko-Eis war. Wichtig war nur, dass das eine 1-kg-Packung war, da ich es immer sofort aus der Packung raus gegessen habe und für Highlights kam dann entweder Karamell-Soße, Likör oder ähnliches drüber 😉 sehr lecker !!!!

Kurz vor der Schwangerschaft hat man dann bei mir Laktose-Intoleranz festgestellt 🙁 das hieß, ab sofort KEIN EIS mehr …und Wasser-Eis war nur bedingt mein Fall. Das war ganz schön traurig und anstrengend, für alle Beteiligten. 😉

In der Schwangerschaft verschwand die Laktose- Intoleranz und kam bis heute nicht wieder. Ich wurde erhört und konnte meine Eisleidenschaft wieder vollends ausleben. Ich hatte in der Schwangerschaft nur eine einzige Heißhungerattacke und die kam NATÜRLICH Samstag abend kurz vor Ladenschluss. Ich sagte meinem Mann,dass ich Schoko-Eis möchte. Er fuhr sofort los und holte 6!!!!!!!!!-KG!!!!!!!-Packungen Schoko-Eis. Ich hab natürlich nur eine gegessen und war selig. Natürlich hat sich das sofort auf die Waage niedergeschlagen und die Ärtzin hatte morgens ein bisschen was zu nörgeln. 😉Eisschublade die 2.

Ich glaube, dass ist auch der Grund warum der Knirps so auf Eis abfährt. Er kommt bei diesem Thema total nach mir. Egal ob Sommer, Winter, Sonne, Regen, wir beide könnten in Eis baden 😉 Letztes Jahr, habe ich zum ersten Mal mit unseren Kirschen, aus dem Garten, Kirsch-Eis gemacht,sehr lecker!!!!Eisschublade die 3.

Wie man auf den Bildern sehen kann, gibts bei uns zur Zeit Eis am Stiel. Das dient lediglich der Selbstdisziplin und Kontrolle. Wenn wir uns Kugeleis machen, dann werden die Schüsseln immer viel zu groß und die Waage schimpft. Ich mag immer noch am liebsten Schoko-/Karamell-Eis und der Knirps isst alles, aber zur Zeit am liebsten „grünes Eis“.

Meine Lieblingsschublade wird demnach wohl für immer und ewig, das Gefrierfach bleiben.

Liebe Grüße
Nadin

Wow, das finde ich total spannend, dass in der Schwangerschaft die Intoleranz verschwand. Auch ich konnte in der Schwangerschaft deutlich mehr Milchprodukte zu mir nehmen und habe sie auch besser vertragen. Eis ist wirklich köstlich und das zu jeder Jahreszeit. Meine Lieblingskombination ist ja eine Kugel Heidelbeere, Zitrone oder Melone und eine Kugel Nuss oder Schoko. Hmmmmm

Welche Eissorte, ist denn euch die Liebste??

Bald schon kommt eine neue spannende Schubladengeschichte. Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende.

Eure Glucke

Teilen

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply 1000 Fragen an Dich selbst-Teil 25-28 und die Erfindung ~ Glucke und So 20. Juli 2018 at 19:45

    […] aber weiss nicht mehr wo. 495: Worauf hast du zuletzt mit Ja geantwortet? „Mama darf ich ein Eis essen? JA 496: Welche Mahlzeit am Tag magst du am liebsten? Eigentlich schon immer das Frühstück, da ich […]

  • Leave a Reply