Do it Yourself

Ein Schiff aus Karton-Herbst mit Kind

22. September 2017

Schiff-aus-Karton-HerbstDas schlechte Wetter wird mehr und auch wenn es kein falsches Wetter, sondern nur die falsche Kleidung gibt. Nach 3 Stunden Regen hat man einfach keine Lust mehr Draußen zu sein. Für solche jetzt nun recht häufigen Tage im Herbst benötigt man allerhand gute Nerven und gute Spielideen.

Vor einiger Zeit sammelte ich bereits diese 10 Ideen und auch wenn das Meiste davon noch funktioniert, der Prinz wird älter und anspruchsvoller. Seine Phantasie kennt keine Grenzen und demnach sollte auch meine etwas kreativer werden.

Wir vermissen unglaublich das Meer, die frische Brise und Wasser. Ja natürlich haben wir eine Badewanne und auch Regen ist Wasser aber der Prinz möchte gefühlt auf dem Wasser sein. Als neulich ein paar Schuhe in einem monströsen Karton angeliefert wurde und ja ich informierte den Versender darüber, wieso  das paar Schuhe so eine riesige Hülle brauchte.

Da kam mir eine Idee. Auf die Idee kam ich natürlich nicht ganz alleine aber mein Elefantengedächtnis zeigte mir ein Bild. Dieses Bild sah ich bei der wunderbaren Bea von Tollabea schon vor langer Zeit und zeigte es dem Prinzen. Ich fragte ihn ob wir das bauen wollen. Er war natürlich sofort hellauf begeistert.

Also sammelte ich mal Materialien ein, die mir so in den Sinn kamen und breitete alles in unserem Wohnzimmer auf. Meine Phantasie startete und ich zeige euch nun unser Schiff aus einem Karton.

Glaubt mir ich bin kein Bastelfee. Ich bin ein husch husch, schnell schnell und meist eher grobmotorischer Bastler aber ich möchte auch keine 10 Jahre dafür benötigen, da der Prinz selten länger als ein paar Wochen damit spielt und ich möchte auch nicht extra Zubehör kaufen müssen. Demnach schaue ich was ich so da habe und das wird verarbeitet. In diesem Fall war es Kreppband, Washi Tape und viel Klebeband. Ich hatte noch Gewebeklebeband(ACHTUNG jetzt kommt ein Amazon Partner Affiliate Link, der euch das Gewebeband zeigt. Wenn ihr über den Link etwas kauft, bekomme ich ein -2 Cent ab aber ihr zahlt nicht mehr aber es ist Werbung.

Also legten wir los und falteten und schnitten uns den Karton so zurecht, dass er eine Schiffsform bekam. Das ist ja durch die Laschen am Karton relativ einfach möglich. Bitte achtet hierbei darauf, dass euer Kind sich nicht schneidet, da der feste Karton doch einiges an Kraft benötigt um ihn durchzuschneiden.Erste-Schritte-Schiff-Karton

Natürlich sollte das Schiff ein Bullauge haben und zumindest so viel Platz das man sitzen kann. Auch ein typisches Lenkrad darf nicht fehlen also musste die Mama, sprich Ich-etwas filigraner arbeiten.Lenkrad-Schiff-Karton

Der Prinz machte im Übrigen immer Parallel mit. Er bekam einen eigenen Pappteller und versuchte alles nachzumalen. Er malte auch das Lenkrad aus und suchte die Farben zusammen. Er wollte alles in Blau. Er mag Blau. Er liebt Wasser, den Himmel und eben blau.

Sein Schiff also seine Entscheidung.

Nun ging es auch schon an die Verkleidung. Ich hatte nicht mehr genug blaues Kreppband also nahm ich für die Innenverkleidung teilweise gelb und zusätzlich blaues Blubber Washitape. Hier könnt ihr natürlich auch andere vorhandene Materialien nehmen. Es geht auch Bastelpapier, Zeitungspapier, Geschenkpapier, Katalogpapier. Man kann so vieles nehmen und sogar noch mit richtiger Farbe alles ausmalen. Washi-Tape-Kreppband-Verkleidung-Schiff

Ja und fertig war unser Schiff. Ich wollte natürlich, das der Prinz angenehm sitzen kann und da fielen mir 2 passende Kissen als Rückenlehne ein und ich hatte Unmengen an Füllmaterial und durch Drehen und verkleben entstanden daraus 2 Sitzkissen. Also ich finde unser Schiff klasse. Schiff-aus-Karton-Lenkrad Schiff-aus-Karton-Probesitzen Fuellmaterial-als-Sitz

Als Paddel haben wir die Rollen vom Geschenkpapier genommen oder den Kinderbesen. Auch da kann man ja nehmen was man mag. In unser Schiff passen 2 Kids rein und mein Rücken sagt danke, denn ich darf Sie natürlich durch die Gegend ziehen.

Ja und Voila fertig ist ein super DIY für Kinder.

Wir haben locker 2,5 Stunden damit zugebracht und klar hat der Prinz nicht die ganze Zeit geholfen. Irgendwann hat er mit anderen Dingen gespielt und immer nur kurz vorbeigeschaut aber egal. Wir haben etwas aus bestehenden Materialien gemacht und alle Kinder die vorbeikommen haben Spass.

Wir haben das Wetter ausgetrickst und uns den Sommer zurückgeholt. DIY-Schiff-aus-Karton

Da es unglaublich viele und spannende DIY Ideen rund um Kartonagen und Pappe gibt(wie mein Auto aus Karton), habe ich für euch eine Pinnwand mit den besten Ideen zusammengestellt. Folgt mir einfach bei Pinterest um immer auf dem Laufenden zu bleiben und alles an einem Ort zu haben. Hier kommt ihr direkt zu der Pinnwand DIY aus Karton.


 

Meine liebe Katja von Mamatized ist ja nun endgültig ausgewandert aber Sie wollte unbedingt ein paar Ideen für den Herbst mit Kind bündeln und hat eine Blogparade daraus gemacht. Alle Beiträge liste ich euch hier auf:

DIY

Mamatized

Glucke und So

Mom’s Favorites and more

Perlenmama

Pippa Piemaker

Mama Nisla rockt

Leipziger Mama

Aktivitäten

Hallo liebe Wolke

BiDiLi’s Welt 

Outdoor Familienglück

Kinderleute

Herbstgefühle

Phinabelle

Mama Chic 

Essen & Trinken

Zicklein & Böckchen

Young Mum blogging

Mamablog Mama Michi

Ja und nun freue ich mich natürlich wenn ihr mir eure Werke mal zeigt. Was macht ihr denn bei schlechtem Wetter mit euren Kids? Erzählt mal, der Herbst und der Winter werden ja noch ein Weile gehen.

Habt ein schönes Wochenende und pssssttttt Sonntag unbedingt auf dem Blog vorbeihüpfen denn da wird’s schon weihnachtlich.

Eure Glucke

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply Unser Herbst/ Winter mit JAKO-O-Anzeige ~ Glucke und So 20. Oktober 2017 at 7:50

    […] Detaillierter kann ich für den  Herbst sagen : […]

  • Reply Zwischen Weinbergen,Sodbrennen und Sumpfbiber-#wmDedgT 05.10.17 ~ Glucke und So 5. Oktober 2017 at 20:42

    […] und meist zu Lasten der Angestellten. Der Keller rufte, denn der Prinz wollte Hüpfen und ein bisschen Piratenschiff fahren. Zum Glück steht auch dort eine Couch, denn vom Boden komm ich nicht mehr […]

  • Reply Schneckelinchen erklärt: Darum werden die Blätter im Herbst bunt. 2. Oktober 2017 at 22:47

    […] Glucke und so […]

  • Reply Tina 22. September 2017 at 20:52

    Das ist ja super schön geworden! Die besten Sachen entstehen doch immer, wenn man das nimmt, was man hat und die Phantasie spielen lässt…

  • Reply Katja 22. September 2017 at 16:22

    Hallo liebe Dani! was für ein wunderschöne sSchiff, da hat sich der Prinz bestimmt total gefreut! Und weißt du was das allerbeste ist? Durch unseren Umzug haben wir massig Kartons! Da können gleich beide Mädchen ein Schiff bekommen.

  • Reply Die perfekte Halloween Party für Kids - Ideen & Tipps – Perlenmama 22. September 2017 at 9:49

    […] Glucke und so […]

  • Reply 20 Aktivitäten mit Kindern im Herbst – Bidilis-Welt 22. September 2017 at 8:44

    […] Glucke und so     […]

  • Reply Herbst mit Kind (mein Beitrag zur Blogparade) – Outdoor-Familien-Glück 22. September 2017 at 8:29

    […] Glucke und so […]

  • Reply 10 Gründe, warum wir uns auf den Herbst freuen können... - Phinabelle 22. September 2017 at 8:25

    […] DIY-Ideen: Beschäftigungen für Regentage bei Mamatized Ein Schiff aus Karton bei Glucke und so Bastel-Ideen bei Mom´s Favorites and more Perlenmama Kürbis bemalen bei Pippa Piemaker […]

  • Reply Kürbis bemalen: super schnelles Familien DIY - Pippa Pie-Maker 22. September 2017 at 8:00

    […] Mamatized Glucke und so Mom’s Favorites and more […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: