Browsing Category

Ich die Glucke

Hier soll es ausschließlich um die Themen rund um mich als Mama gehen.
Mich selber als Glucke zu betiteln mag für viele komisch sein da Sie es vllt. als etwas negatives betrachten. Aber keine Sorge, für mich ist es mein Erziehungsweg,kann man sagen.
Ich möchte mein Kind mit Liebe, Geborgenheit und Urvertrauen aufwachsen lassen. Klar ein bisschen überfürsorglich bin ich schon aber das liegt in meiner Natur.
Ich möchte mich irgendwie immer um jeden kümmern.

Genau auf diesem, meinem Weg könnt ihr mich ein bisschen begleiten und vielleicht auch so Euren Weg finden.

Ich die Glucke

3 Monate Babyprinz und ein Abschied

19. März 2018

3 Monate Babyprinz Abschied3 Monate ist es her, dass unser kleiner Babyprinz auf die Welt kam.
3 Monate ist es her, das wir einen dramatischen Start hingelegt haben.
3 Monate ist es her, dass wir beide nur sehr schwer mit der neuen Situation zurechtkamen.

Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke

1 Monat Babyprinz-Geburtstrauma und alles auf Anfang

21. Januar 2018

geburtstrauma-babyprinz5 Wochen ist unser kleiner Babyprinz nun schon da. Ein schlimmer Start mit seinen Folgen. Ein aufmerksames Baby mit kleinen Handicaps. Eine Mama, ein Papa und ein großer Bruder, die alle lernen müssen mit der neuen Situation umzugehen.

Ein Wunder ist geschehen und dennoch wird es ein längerer Weg des Zusammenwachsen und Zurechtkommen. Bauch-und Darmkrämpfe, sowie ein Geburtstrauma quälen unseren kleinen Mann.

Wieso das?

Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke

So war unser Start- Die Geburt des Babyprinzen

31. Dezember 2017

start-GeburtDiese Schwangerschaft war von Anfang an schwierig. Sie war schmerzhaft, anstrengend und all das obwohl ich ein Beschäftigungsverbot hatte. Bereits in der 32. Woche lag der BabyPrinz in Startposition und einer natürlichen Geburt sollte nichts im Weg stehen. In der 37. Woche gab es im CTG Auffälligkeiten, die mich unruhig stimmten. Ich sollte Bettruhe halten. Ein paar Tage später war laut Arzt wieder alles im Normbereich aber meine innere Stimme nahm etwas anderes war.

Wenn ihr gerade schwanger seid dann solltet ihr ab hier vielleicht nicht weiter lesen. Ich werde nun über unseren Start detaillierter schreiben. Jeder Geburtsbericht ist individuell. Dieser ist nicht schön und soll demnach keine unnötigen Ängste verursachen, denn das ist das Letzte, was ich jeder Schwangeren wünschen würde.

Aber es soll Platz für alle Gefühle geben und ich möchte festhalten wie unsere gemeinsame Reise ans Ziel kam.

Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke

Das Baby ist nun da und wie ist das für das große Kind?

25. Dezember 2017
Das Baby ist nun da und wie ist das für das große Kind?

Das Baby ist da und nun sind wir zu Hause

Hallo ihr Lieben,

frohe Weihnachten für euch alle und viele Leckereien und eine besinnliche Zeit.  Der Babyprinz und ich sind nun endlich seit gestern zu Hause und versuchen anzukommen. Schon lange vor der Geburt habe ich mich immer wieder gefragt, wie s denn so ist wenn da ein Baby in eine bestehende 3-Kopf-Familie kommt. Der Prinz ist 4 Jahre „Einzelkind“ gewesen und hatte uns für sich ganz alleine.

Nun ist hier ein kleines Baby, das ja besonders viel Nähe und Aufmerksamkeit benötigt. Wie gehen die großen Kinder damit um? Wie gehen wir Eltern gut damit um.

Ich habe meine wunderbare Leen von Aufbruch zum Umdenken mal dazu gefragt, denn auch Sie ist Mama von 2en und begleitet ihre Kinder bedürfnisorientiert. Leen hatte auch letztens einen so schönen Beitrag über MICH geschrieben, bin immer noch ganz entzückt davon. Also falls ihr den noch nicht kennt, dann hüpft da mal hin.

Continue Reading

Teilen
Ich die Glucke

Wie ist denn nun das 3.Trimester mit Blick in die Kliniktasche

29. November 2017
dritte Trimester zweite Schwangerschaft Kliniktasche

Das 3. Trimester mit Blick in meine Kliniktasche

Ja da stehen wir nun, kurz vorm Ende meiner 2. Schwangerschaft. Monatelang haben wir dem entgegengefiebert. Ein turbulentes Jahr inklusive einer turbulenten Schwangerschaft.

Ich habe mehr denn je gejammert, mehr denn je gelegen und vor Allem, mehr denn je meinen Körper spüren gelernt.

Ja wie ist es denn nun das 3. Trimester?

Die Meisten würden wohl behaupten, es ist das beschwerlichste Trimester. Da für mich alle Trimester sehr anstrengend waren, kann ich das nur teilweise bestätigen aber ich liste mal auf was mir aufgefallen ist.

Continue Reading

Teilen

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close