Ich und So

1000 Fragen an Dich selbst-Teil 17-18 und der Stolz

18. Mai 2018

1000 Fragen an dich selbst-stolzOh ich liege ziemlich weit zurück mit dem Selbstfindungs-Experiment aber heute ist es wieder soweit. Ich beantworte euch 40 Fragen über mich, mein Leben und meine Gedanken. Im letzten Teil waren die Schuldgefühle ein großes Thema und heute gehts um den Stolz, der mich beschäftigt.

Was ist Stolz und weswegen ist man auf etwas oder jemanden stolz?

  1. 321: Was gibt dem Leben Sinn?
    Das Leben selbst ist doch der größte Sinn oder?
  2. 322: Was hättest du gern frühzeitiger gewusst?
    Oh so Vieles. Wie meine Geburten ablaufen werden oder welche Jobs nicht die richtigen sind.
  3. 323: Wie alt fühlst du dich?
    Manchmal fühle ich mich wie 100, das mag daran liegen, das ich null Sport mache und mein Rücken mich umbringt. Manchmal fühle ich mich aber auch noch wie 20 und bin erschrocken, da 20jährige völlig anders ticken.
  4. 324: Was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust?
    Ich sehe meist mich und den Babyprinzen, da wir oft Quatsch machen vorm Spiegel.
  5. 325: Kannst du gut zuhören?
    Ja kann ich aber ich bin dazu geneigt, das Gespräch dann auf mich zu lenken.
  6. 326: Welche Frage wurde dir schon zu häufig gestellt?
    Wie gehts Dir? Diese Frage finde ich schön, wenn Sie keine Floskel ist und das Gegenüber mit einer Antwort zurecht kommt.
  7. 327: Ist alles möglich?
    Schlag mal ne Drehtür zu? Naaaaaaa
  8. 328: Hängst du an Traditionen?
    Ja zum Beispiel schaue ich jedes Jahr den Eurovision Song Contest oder esse immer zum Heiligabend Kartoffelsalat. Das sind einfach Traditionen die auch Erinnerung bedeuten.
  9. 329: Kennt jemand deine finstersten Gedanken?
    Jein. Ich teile nicht Alles mit den Menschen die eigentlich alles von mir wissen, da Sie es nicht verkraften oder verstehen würden.
  10. 330: Wie sieht für dich der ideale Partner aus?
    So etwas gibt es nicht aber ich will kein Spielverderber sein. Der ideale Partner ist so ein bisschen wie ich. Romantisch, verträumt, liebt Überraschungen und liebt vor Allem mich bis zum Mond und zurück.
  11. 331: Wonach sehnst du dich?Strand_Meer_Apulien
    Ich sehne mich nach Urlaub, Entspannung und 12 Stunden Schlaf.
  12. 332: Bist du mutig?
    Nein ich glaube ich bin kein mutiger Mensch. Ich habe zuviel Angst und Kopfkino.
  13. 333: Gibt es für alles einen richtigen Ort und eine richtige Zeit?
    Nein ich glaube eher einen falschen Ort und eine falsche Zeit.
  14. 334: Wofür bist du dir zu schade?
    hmmm fällt mir so spontan eigentlich nix ein.
  15. 335: Könntest du ein Jahr ohne andere Menschen aushalten?
    Nein um Himmels Willen.
  16. 336: Wann warst du zuletzt stolz auf dich?

    Stolz ist für mich etwas sehr skurriles. Ich höre immer wieder Menschen sagen, dass Sie auf jemanden stolz sind, wenn dieser etwas geleistet hat. Ich empfinde so etwas nicht. Ich freue mich total wenn etwas funktioniert oder ich etwas geschaffen habe. Auch wenn der Prinz was super Cooles macht, werde ich euphorisch aber stolz-hmmm nein. Ich knüpfe das nicht an Bedingungen.

    Stolz ist so ein Ding womit ich nichts anfangen kann.

  17. 337: Bist du noch die Gleiche wie früher?
    Teilweise ja. Gewisse Eigenschaften kann man nicht ablegen aber durch Erfahrungen und das Alter werden Spleens weniger.
  18. 338: Warum hast du dich für die Arbeit entschieden, die du jetzt machst?
    Ich bin in Elternzeit und dafür hab ich mich entschieden, weil ich gerne Mama bin.
  19. 339: Welche schlechten Angewohnheiten hast du?
    Ich bin unordentlich.mein-weg-ist-noch-nicht-zu-ende
  20. 340: Verfolgst du deinen eigenen Weg?
    So richtig habe ich meinen Weg noch nicht gefunden aber ich weiss er ist noch nicht zu Ende.
  21. 341: Worüber kannst du dich immer wieder aufregen?
    Ach über so Vieles. Ich bin ne Meckerfritzine vorm Herrn. Mich regen Menschen auf, die Kinder hassen oder die auf Eltern-Kind-Parkplätzen stehen.
  22. 342: Kann jede Beziehung gerettet werden?
    Ich glaube nicht das man das sollte. Es gibt Differenzen im Leben, die kann man nicht retten.
  23. 343: Mit welchem Körperteil bist du total zufrieden?
    ähmmm… puhhh.. meine Ohren sind süss, weil Sie klein sind.
  24. 344: Womit hälst du dein Leben spannend?
    Ach da muss ich gar nicht viel tun. Alles um mich rum hält die Spannung aufrecht.
  25. 345: Kannst du unter Druck gute Leistungen bringen?
    Ja auf jeden Fall. Ihr setzt Energien frei auch wenn man sich danach wie ein Wrack fühlt.
  26. 346: Welche Lebensphase hast du als besonders angenehm empfunden?
    Die Zwanziger fand ich aufregend. Ich war frei und hab viel erlebt.
  27. 347: Findest du andere Menschen genau so wertvoll wie dich selbst?
    Ich empfinde mich nicht wertvoller als Andere.
  28. 348: Hast du immer eine Wahl?
    Wenn einem alles scheiss egal wäre hat man immer eine Wahl aber ganz so einfach ist es eben nicht. So viele Faktoren spielen da rein. Ein ständiges Abwägen ist gefragt und dann hat man eben nicht immer die Wahl.Sommer-Sonne-Hunger
  29. 349: Welche Jahreszeit magst du am liebsten?
    Ich mag den Sommer aber die Temperaturen sollten höchstens 30 Grad haben und Nachts kann es runter kühlen und regnen.
  30. 350: Wie hättest du heißen wollen, wenn du deinen Namen selbst hättest aussuchen dürfen?
    Emma. So sollte meine Tochter früher heissen. Diesen Namen liebe ich, seit ich ein Kind bin.
  31. 351: Wie eitel bist du?
    Nicht stark denke ich. Ich geh auch mit bespuckten Klamotten und ungekämmten Haaren raus.
  32. 352: Folgst du eher deinem Herzen oder deinem Verstand?
    Herz über Kopf ist eines meiner Lieblingslieder und ich glaube der Bauch fehlt hier.
  33. 353: Welches Risiko bist du zuletzt eingegangen?
    Jeden Tag das Haus zu verlassen, kann ein Risiko sein…;-)
  34. 354: Übernimmst du häufig die Gesprächsführung?
    Ja ich denke schon. Ich bin sehr dominant und höre mich wohl auch gerne sprechen.
  35. 355: Welchem fiktiven Charakter aus einer Fernsehserie ähnelst du?
    Ganz klar: Sookie von den Gilmore Girls
  36. 356: Was darf bei einem guten Fest nicht fehlen?
    leckeres Essen, gute Getränke und tanzbare Musik
  37. 357: Fällt es dir leicht, Komplimente anzunehmen?
    Nein und immer nur Danke sagen ist auch irgendwie blöd
  38. 358: Wie gut achtest du auf deine Gesundheit?fenchel-granatapfel-Gesundheit
    Ich würde sagen, ganz gut aber es schwankt.
  39. 359: Welchen Stellenwert nimmt Sex in deinem Leben ein?
    da verweise ich auf diesen Artikel.
  40. 360: Wie verbringst du am liebsten deinen Urlaub?
    Am Meer gemixt mit Seeightseeing. Ich liebe es neue Kulturen kennenzulernen.

Bei Johanna gibts Tausende von anderen Antworten und hier kommen meine übrigen Teile:

Jetzt erzählt mir doch mal wie ihr zum Thema Stolz steht?

Eure Glucke

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen und um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren. Detaillierte Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest Du hier: Cookie Einstellungen anzeigen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close